Beiträge von HSV-Steph

    Gretchen-Frage (die mir noch nie wirklich klar war): Regelt die Einstellung der Helligkeitsempfindlichkeit direkt im Hue Motion (über Hue oder iConnectHue) entweder:


    1) Der Sensor erkennt eine Bewegung IMMER, löst die in der App (Hue, iConnectHue) definierten Lichtschaltungen aber nur aus, wenn es dunkel genug ist?


    oder:


    2) Der Sensor erkennt eine Bewegung NUR, wenn es dunkel genug ist. Damit wäre es egal, welche Endgeräte genutzt würden, diese müssten dann nicht in Hue sein.


    Auch die in den Apps vorhandenen Beschreibungen zu der Einstellung der Helligkeitsempfindlichkeit sprechen da von unterschiedlichen Definitionen.


    - In Hue steht "Anhand des aktuell gemessenen Tageslichts im Raum wird Bewegung die Lampen ... (aktivieren / nicht aktivieren" => klingt nach 1)

    - In iConnectHue heißt es "Je geringer der Wert, desto dunkler muss es im Raum sein, damit er (der Sensor) auslöst." => klingt eher nach 2)


    Ich steuere im Gästebad mit dem Hue Motion einerseits Hue-Lampen, andererseits 2 Geräte, die an einer Eve Energy bzw. an einem Fibaro Switch hängen. Diese beiden Geräte gehen immer an, das Licht bleibt ab und zu schonmal aus. Deutet also sehr auf 1) hin (leider).


    Viele Grüße

    Stephan

    Und genau dieses Einstellen / testen kannst Du in der Hue-Einstellung (besser noch in iConnectHue) wunderbar einfach machen. Du schiebst den Regler hoch / runter und er sagt Dir sofort, ob er bei der derzeitigen Helligkeit auslösen würde oder nicht!


    Hue-App: Einstellungen / Zubehör einrichten / Sensor auswählen / Tageslicht Empfindlichkeit

    iConnectHue: Geräte / Sensor wählen / Empfindlichkeit

    Frage: Welche Leuchtmittel steuerst Du denn mit dem Sensor? Wenn es Hue-Lampen sind, benutze doch einfach die Empfindlichkeitseinstellungen in der Hue-App bzw. in iConnectHue, damit arbeite ich ausschließlich und bin sehr zufrieden.

    Hi zusammen,


    eins vorweg: Shortcuts ist / war bis jetzt so gar nicht meins, ich habe mich bisher so gut wie gar nicht damit beschäftigt.


    Ich habe ein Chamberlain Garagenantrieb, dieser läuft über den Chamberlain Hub. Im Internet hat jemand seine entwickelten Shortcuts zur Verfügung gestellt ( https://www.reddit.com/r/short…ontrol_a_garage_door_myq/ ), diese laufen bei mir auch ganz gut.


    Nun dachte ich in meinem Leichtsinn, ich richte eine neue Automation ein "wenn ich nach Hause komme => Shortcut "Garage öffnen" ausführen".

    Aber Pustekuchen, ich kann gar keine bestehenden Kurzbefehle auswählen in einer Automation Ist das so???


    Danke und Gruß

    Stephan

    Ich habe 2 Koogeek Geräte, eine Lampe, ein Plug. Wenn irgendein Gerät mal nicht erreichbar ist, ist es in der Regeln eins dieser beiden. Gerade die Lampe, steht 2 Meter neben dem Wlan-AP und ist trotzdem jeden 2. Tag mal weg (5 GHz ist deaktiviert). Mir kommt auch nix mehr von Koogeek ins Haus.

    Ok, dann kommen wir der Sache ggf. näher (sollte es nicht an der noch nicht erfolgten Cloud-Synchronisation liegen). Bitte leg doch mal eine einfache , personen-unabhängige Regel an, wie zum Beispiel "irgendwer verlässt Haus => Licht X an" und schau mal, ob die funktioniert.

    @ BlackBoXX


    Das Setup sieht erstmal korrekt aus.


    Frage 1: Bei der Szene "Heizung kalt" steht der Modus auch auf an, oder?

    Frage 2: Was für Steuerzentralen nutzt Du? Hast Du die nach dem Einrichten schon mal neu gestartet?

    Frage 3: Wann hast Du das eingerichtet? Die Cloud-Synchronisation braucht gerade bei GeoFencing-Regeln schon mal 2 Tage, bis es funktioniert.

    Frage 4: Funktionieren denn grundsätzlich andere GeoFencing-Regeln? Wenn nicht, stimmt noch irgendwas nicht in den iOS-Einstellungen. Oft vergessen wird zum Beispiel der Punkt unter "Datenschutz / Ortungsdienste / Systemdienste => Haken bei HomeKit"


    Gruß

    Stephan