iOS 12 (iPhone XS, XR, XS Max) kann NFC-Tags lesen

  • Damit eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten und man könnte nun über diese Variante (Tag an die Ladeschale am Bett -> Siri-Shortcut schaltet alle Lichter aus) sinnvolle Szenarien steuern.



    Bereits vor vier Jahren führte Apple NFC in das iPhone ein. Damals noch auf Apple Pay beschränkt, lockerte das Unternehmen nur langsam die Einsatzmöglichkeit für Entwickler und Nutzer. Mit dem neuen iPhone XS (Max) und iPhone XR macht Apple einen weiteren Schritt in die richtige Richtung. Mit den neuen Modellen lassen sich NFC-Tags nun auch scannen, wenn keine entsprechende App den Lesemodus aktiviert hat.


    Apple ist bekannt dafür, dass neue Funktionen nur sehr restriktiv eingesetzt werden dürfen. Erst langsam öffnet man neue Schnittstellen für Entwickler. Auch NFC bildet hier keine Ausnahme. Während andere Hersteller schon seit Jahren ein offenes Verhältnis zur Nahfeldkommunikation haben, beschränkt Apple die Einsatzgebiete auf ein Minimum. Im letzten Jahr öffnete das Unternehmen die Schnittstelle, um zumindest das Lesen von NFC-Tags zu erlauben. Dadurch wird noch immer verhindert, dass andere kontaktlose Bezahldienste als Apple Pay mit dem iPhone genutzt werden können. Allerdings wird es mit den neuen iPhone-Modellen eine weitere Lockerung der Restriktionen geben...


    Wer ein NFC-Tag bisher scannen wollte, musste eine separate App starten, bevor dies möglich war. Mit dem iPhone XS (Max) und dem iPhone XR gehört dies der Vergangenheit an. Es wird ausreichen, wenn das Gerät einmal nach dem Neustart entsperrt wurde und das Display aktiv ist. In diesem Fall taucht auf dem Sperrbildschirm eine Benachrichtigung zu dem NFC-Tag auf, die angetippt werden kann und Sie sofort zur entsprechenden App weiterleitet.

    Neben den genannten Voraussetzung für die Funktionweise muss das NDEF-Tag mit einer URL in Apples universalem Linksystem registriert sein. Daneben darf auch kein Bezahlvorgang mit Apple Pay aktiv sein. Der NFC-Scan im Hintergrund funktioniert ebenfalls nicht, wenn sich das Gerät in der Kamera-App oder im Flugmodus befindet.

    Besonders an Apples Umsetzung ist der Umstand, dass stets eine Bestätigung durch den Nutzer erforderlich ist, damit die Funktion des NFC-Tags ausgeführt wird. Damit verhindert Apple geschickt die Ausnutzung des Features.


    Link: https://www.maclife.de/news/ip…zliche-app-100107203.html

  • Marco Schmidt

    Hat den Titel des Themas von „iPhone XS kann NFC-Tags lesen“ zu „iOS 12 (iPhone 7, 8, X, XS) kann NFC-Tags lesen“ geändert.
  • Hättet ihr meinen Beitrag oben gelesen, dann wüsstet ihr es:


    (...) Es wird ausreichen, wenn das Gerät einmal nach dem Neustart entsperrt wurde und das Display aktiv ist. In diesem Fall taucht auf dem Sperrbildschirm eine Benachrichtigung zu dem NFC-Tag auf, die angetippt werden kann und Sie sofort zur entsprechenden App weiterleitet. (...)


    Was auch immer das genau bedeutet.

  • Wuah

    Du hast den Titel geändert ?


    Hab den Artikel nochmal überflogen und keinen Hinweis auf ältere Modelle gefunden

    Woraus schließt du das es eine reine IOS Lösung ist und nicht Hardwareabhängig ist :)


    smartHansen

    Das sind dann wohl eben genau Apps die nach Apple Prüfung den NFC Lesemodus aktivieren dürfen und auch bisher schon durften

    Die Besonderheit ist ja das es wohl auch ohne diese spezielle Restriktion dann gehen soll

    "SMART HOME" = Ärger und Probleme bewältigen die es ohne erst gar nicht gäbe

  • So, also ich habe es num mal mit dem iPhone XS sowie dem Xer versucht beide können verschiedene NFC Tags von mir nicht lesen.


    Getestet habe ich:


    • MIFARE Classic 1k
    • Festival Bändel
    • Selbst encodete Amiibos für den Nintendo
    • und zwei Zutritts Badge.


    mit der App: NFC - Reader sowie NFC Reader for iPhone


    weisst du welche NFC Tags du benutzt für den Glukose Sensor Typ1er ?


    Auch wäre es sehr schön das iPhone oder die ? Watch bei Zutrittsystemen nutzen zu können mittels NFC.

  • Also der Freestyle Libre Sensor nutzt als Tag Typ: ISO 15693 (Texas Instrument) (Info stammt von einem Android Gerät)


    Der NFC Sensor wird erst nach dem App-Start aktiv!! Vorher passiert rein gar nix am iPhone.



    die 2 Apps "NFC - Reader" und "NFC Reader for iPhone" scannen diesen NFC Chip nicht.

  • Welches iPhone?


    Aus nem anderen Beitrag: The iPhone XS, XS Max and XR are the first generation of iPhones to support native NFC tag reading.


    Ich ändere dann mal meinen Titel. Offensichtlich können es bloss die neuen Modelle. Werd mal einen Tag für mein XS bestellen. Oder auch nicht, mangels Android-Phone, welches ja den Tag erst beschreiben müsste.


    Siehe: https://nfc.today/advice/nfc-enabled-phones/apple-iphone-xs


    Also falls jemand ein Android-Phone zum Beschreiben sowie ein NTAG216 (210-216) und noch dazu ein XS, XR bzw. XS Max hat, wäre schön, wenn er das mal testen könnte.

  • Marco Schmidt

    Hat den Titel des Themas von „iOS 12 (iPhone 7, 8, X, XS) kann NFC-Tags lesen“ zu „iOS 12 (iPhone XS, XR, XS Max) kann NFC-Tags lesen“ geändert.