Elektr. Rolläden smart machen

  • Ok, nachdem ich heute intensiv recherchiert habe, kommt für mich eine weitere Alternative in Frage. Da ich mehrere Innogy Rollladenaktoren nutze, besteht für mich die Möglichkeit auf Homematic umzusteigen (Baugleich). Die Aktoren einfach austauschen, meine Schalterserie kann ich weiter nutzen.


    Was habe ich?

    Ich habe den raspberry pi mit homebrige und razberry2 mit z-wave me.


    Was will ich?

    Meine Rollläden über HomeKit steuern.


    Was brauche ich noch, um auf homematic umzusteigen? Vermutung nach meiner Recherche:

    1. CCU3 mit Rollladenaktor, klar. Homematic oder Homematic IP?

    2. Plugin homebridge-homematic


    War´s das?


    Es ist wirklich viel zu lesen, bis hin raspberrys zusammen zu löten. Vielleicht hat ja jemand Lust, mir kurz einen Überblick zu verschaffen, was am einfachsten und besten für mich ist. Vielen Dank.


    Typ1er

    Du hast ja schon mal im Dezember zum Thema FHEM oder OpenHAB im Forum Hilfe bei Fragen angeboten ;-). Juhu. Ich bin interessiert, wenn diese Lösung noch einfacher und preisgünstiger sein sollte.


    Ansonsten muss ich sagen, das wird ja langsam zur Sucht. Mit Hue angefangen, weiter gemacht mit RWE wegen der Rollladengeschichte, homebridge über die App, dann - sehr cool - homebridge über die Anleitung hier im Forum. Jetzt läuft alles was ich so habe, ist mittlerweile schon recht viel in unterschiedlichster Art und Weise, perfekt in HomeKit. Nur diese blöden Rollläden nicht... ich gebe nicht auf (obwohl ich schon ein paar mal wollte)...

  • Hi,
    Nutze auch Homematic mit einem Raspberry. Einfach Funkmodul und Raspberrymatic installieren. Dann nur noch Redmatic und schon laufen die Rolläden auch mit HomeKit.
    Hatte Homematic erst über Homebridge, gab aber immer mehr Probleme. Redmatic basiert auf Node-Red, dass heißt man kann noch andere Sachen darüber steuern.



    Sent from my iPhone using Community

  • [quote='StonPi','https://forum.smartapfel.de/forum/thread/2729-elektr-roll%C3%A4den-smart-machen/?postID=58456#post58456']

    Jetzt habe ich noch ein weiteres Problem. Ich steuere mein Fenster mit


    LIWIN ML25 S1 38H 0W 00 Kettenmotor L25 230V Hub 200/250/380 mm weiß RAL9010, 22 W, 230 V, RAL 9010, Colo.Blanc https://amzn.to/2VNSrgX


    Jetzt ist es so, dass der Qubino Shutter zwar zur Kalibrierung klackert, aber nicht passiert. Baue ich den Shutter wieder um, zur Rollladensteuerung, klappt alles. Liegt das an der Wattzahl? Kann ich einen Parameter des Shutter abändern? Wer hat eine Idee? Danke.



    Sent from my iPhone using Community

    [/quote]

    Hab’s hinbekommen, über Veränderungen von Parametern. Allerdings mit den gleichen Begleiterscheinungen



    Sent from my iPhone using Community

  • Hi,


    ich nutze für einige Rolladen aufgrund des Gurtwicklers, den Rademacher Homepilot in HK und für alle anderen den Shelly Rolladen-Aktor.

    Beide Systeme funktionieren bei mir perfekt und bisher auch ohne Probleme (Aktuell sind die ca. 1 Jahr in Betrieb).

  • Wie gehe ich denn genau vor, wenn ich die index.js mit deinem code ändern will?

    Also erstmal die Datei lokalisieren. Die liegt bei mir unter:

    /usr/lib/node_modules/homebridge-zway/index.js


    Dann solltest Du Dir unbedingt eine Sicherungskopie machen. Wenn Du beim Editieren was falsch machst, wir die Homebridge nicht mehr starten...

    sudo cp /usr/lib/node_modules/homebridge-zway/index.js /home/index.js

    Kopiert die Datei nach /home/ (check zur Sicherheit, ob sie auch da ist)


    Dann erstmal die Homebridge stoppen:

    sudo systemctl stop homebridge


    Dann den Editor starten:

    sudo nano /usr/lib/node_modules/homebridge-zway/index.js


    Dann suchst Du (sollte Zeile 1186 sein) den Beginn der TargetPosition Abfrage:

    if(cx instanceof Characteristic.TargetPosition)...


    Dann den kompletten Block löschen (endet in Zeile 1266 mit "return cx;") incl. des letzen } (danach kommt "if(cx instanceof Characteristic.HoldPosition)"). An der Stelle fügst Du dann meinen Codeblock ein und speicherst.


    Dann die Homebridge wieder starten:

    sudo systemctl start homebridge


    Sollte die Homebridge nicht mehr laufen, die index.js wieder zurück kopieren und nochmal versuchen.

  • Sheldon


    Ok, danke. Das ist nichts für mich und versuche es damit erst gar nicht.


    Heinz71


    Das ist für mich die Lösung. Habe alles eingekauft, zusammengebaut und installiert. Klappt super mit HomeKit und Alexa. Und ich brauche nur noch die baugleichen Aktoren austauschen; auch sehr cool. So wie ich es wollte. Juhu.