Wie viele Bridges habt ihr und wie funktionieren die alle untereinander

  • Die Frage ist, brauch man die Fernbedienung dann noch, wenn alle Geräte in Homekit sind? Ich sage nein, schalten kann man dann automatisch, mittels Siri oder auch per Alexa oder per Handyapp oder wie ich zusätzlich mit einem zentralen iPad an der Wand. Das ist ja das Gute, Fernbedienungen werden so überflüssig.


    Ja und nein, prinzipiell gebe ich dir recht, dass man nicht mehr so auf Schalter und Fernbedienungen angewiesen ist... also im normalen Fall. Aber das Problem sind ja meist die Ausnahmen.

    Ich habe mir auch ein altes Ipad an die Wand montiert, dies ist allerdings im Erdgeschoss. Habe aber kein 2. fürs Obergeschoss.

    Ich trage meistens meine apple watch, daher kann ich auch darüber schalten/Sprachbefehle absetze, aber meine Frau ist nicht so handyaffin. Die lässt es gerne auch im Arbeitszimmer liegen und hat es daher nicht immer bei sich. Sie mag zwar das ganze mit dem Smarthome, aber will nicht ständig das Handy bei sich tragen und auch keine Alexa/google/siri die alles immer mithören. Sie nutzt die Sprachbefehle wenn sie auf den Home Button drückt, aber das "Hey Siri" ist keine Option, denn dann muss Siri immer lauschen...


    Aber dann ergibt es vielleicht sogar Sinn, wenn man ein weiteres älteres iPad kauft anstelle 2-3 Fernbedienungen.


    Hast du an deinem iPad irgendwas "modifiziert" bzw. ein jailbreak gemacht , so dass man direkt schalten kann ohne erst auf den Homebutton, dann entsperren, etc?

    Die Shortcut Leiste im Sperrbildschirm kommt ja auch erst wenn man auf den Homebutton drückt und dann wischt...

    Super wäre es, wenn man auf den Homebutton drückt und sofort alles nötige angezeigt bekommt.

  • He, wozu ein Jailbreak? Man braucht den Standby bloss ausschalten und schon bliebt das iPad immer an. Macht m.E. aber wenig Sinn, so könnten Einbrecher locker vom Hocker ratzi fatzi die Alarmanlage ausschalten. Aber dafür gibts ja den Fingerabdrucksensor, damit es schnell entsperrt. Kritische Sachen, die meine Frau per Schalter o.Ä. bedienen will, habe ich so gelöst, dass ich mir die Xiaomi Schalter gekauft habe, diese kann man mit Szenen belegen, wie man will. Davon habe ich jetzt 2 Doppelschalter und einen Singleswitch im Einsatz. Aber wie gesagt, mehr dann auch nicht.

  • naja, wenn ich den standby ausschalte, dann ist das iPad nach einem Tag leer und eine Steckdose ist nicht in der Nähe und das ipad hat noch keinen Fingerabdruchsensor.

    Könnte es mit dem Kiosk-Modus probieren, aber dann habe ich nur den direkten Zugriff auf die Home App und kann nicht mal schnell auf die Musik-App zugreifen... Aber denke mal, dass das dann erstmal das Mittel der Wahl wäre.


    Alarmanlage brauchen wir zum Glück nicht. Unsere Hunde würden jeden Einbrecher in die Flucht jagen noch bevor er das Grundstück betritt ;-)


    Habe gerade mal wegen der erwähnten Xiaomi Schalter geschaut.

    Laut Beschreibung auf der Seite https://www.mi-global.de/produ…omi-aquara-lichtschalter/ kann der Schalter wie jeder andere angeschlossen werden "...Anschließen funktioniert wie bei jedem anderem Lichtschalter auch...".

    Ist das wirklich so?

    Die Schalter die ich bisher so gesehen habe brauchten neben L und L' auch noch ein N und das ist ja dann ledier wie so häufig ein limitierender Faktor, da die wenigstens VErkabelungen von Schaltern noch zusätzlich eine N Leitung aufweisen :-(

  • Wenn man NodeRed benutzt, sind also sämtliche Automationen dort, oder wie ist das? Das ist dann ganz ohne Homekit?

    Und du wirst etwas Javascript-Kenntnisse brauchen.

  • Naja. Kommt immer darauf an, was man machen will. Viele Dinge lassen sich auch rein unter der Kenntnis des JSON-Formats lösen. JavaScript habe ich nur an gaaaaaanz wenigen Stellen verwendet.

    Aber eben verwendet. Und JSON muss man auch erst mal begreifen und vernünftig auslesen.

  • Mehr oder weniger, Javascript ist trotzdem Scheiße 😀 Zumindest wenn man wie ich sonst objektorientiert und typisiert programmiert

    Es ist schon völlig ok für den Nippelkram - in den meisten Fällen geht's um String-Manipulation oder winzige Berechnungen, Rundungen oder so ein Zeugs. Von Programm kann kaum die Rede sein, und einen typisierten Einzeiler würde ich mal gern sehen ;)


    Stefan