RaZberry Z-Wave-Platine mit Raspberry Pi 4 mit Homebridge kompatibel?

  • Hi,

    ich möchte mich nun doch einmal an den Einsatz von Homebridge auf einem Raspi als Smart Home-Zentrale versuchen. Da ich neben Zigbee auch Z-Wave-Geräte einbinden möchte, soll der Raspi auf jeden Fall mit dem Conbee II-USB-Stick und dem RaZberry-Z-Wave-Modul ausgestattet werden. Da ich sowieso neu kaufen muss, stellt sich die Frage, ob nicht gleich die Anschaffung eines Raspberry Pi 4 mit 4GB (2GB/1GB??) sinnvoll ist. Leider konnte ich nichts Verlässliches dazu finden, dass das RaZberry-Modul und Homebridge zuverlässig auf dem Raspberry Pi 4 laufen.


    Vielleicht gibt es hierzu bereits Erfahrungen, die für mich einen Fehlkauf vermeiden können. Oder sollte ich gleiche auf den Pi 3 B+ setzen?


    köhlhirsch

  • Hallo, ich habe das als Neuling versucht, alles hat geklappt, sobald aber die Config.json angepasst habe, startet die Homebridge nicht mehr.


    "platforms": [

    {

    "platform": "ZWayServer",

    "url": "http://your.ip.goes.here:8083/",

    "login": "[admin]",

    "password": "[password]"

    }

    ]


    Kann mir da jemand weiter helfen? Vielen dank.

  • Nach https://smartapfel.de/homebridge/plugins-installieren/ Schritt 1-3, danach für Z-Wave http://simply-smarthome.de/homekit-rollaeden.

    Wie kann ich den Log auslesen?

    Jsonlint.com erkennt keine Fehler.


    {

    "bridge": {

    "name": "Homebridge",

    "username": "CC:22:3D:E3:CE:30",

    "port": 51826,

    "pin": "031-45-154"

    },

    "description": "Home Smart Home",

    "platforms": [{

    "platform": "config",

    "name": "Config",

    "port": 8080,

    "auth": "form",

    "theme": "red",

    "restart": "sudo -n systemctl restart homebridge",

    "temp": "/sys/class/thermal/thermal_zone0/temp",

    "sudo": true,

    "log": {

    "method": "custom",

    "command": "journalctl -o cat -n 500 -f -u homebridge"

    }

    },

    {

    "platform": "SonosMultiroomPlatform",

    "discoveryTimeout": 5000,

    "zones": [{

    "name": "Fernsehzimmer",

    "isNightModeEnabled": true,

    "isSpeechEnhancementEnabled": true,

    "priorities": [

    "Fernsehzimmer",

    "Bathroom"

    ]

    }],

    "isApiEnabled": false,

    "apiPort": 40809,

    "apiToken": "<YOUR-TOKEN>"

    },

    {

    "platform": "ZWayServer",

    "url": "http://your.ip.goes.here:8083/",

    "login": "[admin]",

    "password": "[password]"

    }

    ],

    "accessories": [{

    "accessory": "FakeBulb",

    "name": "Test lamp",

    "bulb_name": "Lamp1"

    }]

    }

  • in einem Browser „http://RaspiIP:8080“, Einloggen,


    Dann bist Du auf der Config Oberfläche. Dort findest Du rechts eine Iconreihe. Klick auf das erste davon dann kannst Du den Log einsehen. Wenn es Fehler gibt am besten Posten, idealerweise als CODE. Das machst indem Du in den Editoricons hier den Drittletzten klickst und das kopierte dort einfügst.

  • startet die Homebridge nicht mehr

    Und den Grund dafür schreibt sie in ein Log.


    Aber die richtigen Werte für url, login und password hast du schon verwendet, oder?

  • Ja die Werte habe ich angepasst. Bin mir aber nicht sicher ob bei Login und Password die [ ] beibehalten werden müssen?

  • Nein, die eckigen Klammern nicht eingeben, nur die Anführungsstriche.


    Aber Dein System steigt auch garnicht bei ZWave aus, sondern bei „ ‚Samsung TV‘ not registered by any plugin.“ Zeile 32 oben.


    Hast Du vielleicht was vergessen oder überschrieben?