Beiträge von pezet

    Hallo,

    ich habe zu Hause unter anderem zwei Aqara Hubs an die ca. 20 Sensoren gekoppelt sind. Die Hubs sind mit HomeKit verbunden. Ansonsten laufen auch andere Komponenten (Hue, Ikea, Eufy und Nuki Bridge) Seit einiger Zeit schalten die beiden Aqara Hubs in unregelmäßigen Zeitabständen das Nachtlicht an und sofort wieder aus. Beide gleich. Ich kann keine Regelmäßigkeit oder Abhängigkeit feststellen. Beide Hubs habe ich bereits zurückgesetzt.

    Woran kann es liegen?

    Für alle Denkansätze bind ich sehr dankbar.

    Gruß

    Peter

    Danke für den Link. Der Vorschlag sieht etwas kompliziert aus. Das mit dem Licht habe ich eigentlich viel einfacher gemacht. Kurzbefehl: "Lampe 30%", "90 sek. warten", "Lampe 25%; "30 sek. warten" usw.


    Ich habe dabei zwei Probleme:

    - mit dem HomePod geht das nicht so einfach (die Lautstärke lässt sich nicht präzise in % einstellen)

    - das Licht wird nur stufenweise und nicht sanft gedimmt

    Dadurch wirkt das Ganze etwas "hakelig"


    Was ich erreichen möchte: die Musik und das Licht sollten sanft und stufenlos von einem bestimmten Wert bis auf Null gehen. Bei iConnectHue gibt zB. so eine Funktion (Schlaftimer) aber ich weiss nicht wie man sie zusammen mit der Musikwiedergabe in ein Kurzbefehl einbauen kann.

    Hallo!

    Um meine bereits vorhandene Sonos Lautsprecher mit Siri zu steuern, habe ich mir mehrere HomePods Mini gekauft. Die HomePods streamen per AirPlay die Musik an die Sonos Geräte. Die Steuerung der Musik funktioniert gut. Wenn jetzt aber die Musik spielt und ich Siri eine Frage stelle, bekomme ich zwar eine Antwort auf dem HomePod aber der Sonos Lautsprecher spielt die Musik mit unveränderter Lautstärke weiter und übertönt damit die Antwort von Siri.

    Kann man das Problem mit irgendwelchen Einstellungen (HomePod, Sonos...) beseitigen?

    Hallo! Kann mir vielleicht jemand helfen?


    Ich möchte, dass innerhalb eines Zeitraums (z.B 20 min) die eingeschaltete Musik immer leiser und die eingeschaltete Lampe immer dunkler wird. Nach 20 min. sollte das Licht und die Musik aus sein. Das ganze soll mit einem Kurzbefehl gestartet werden.

    Zur Verfügung stehen: HomePod, Hue Lampe mit Bridge, Homebridge. auf Synology

    Danke!

    Mit dem habe ich auch versucht. Ich habe leider noch nicht zu viel Erfahrung und wusste nicht wie man den Schalter dazu bewegen kann in „An“ Zustand zu bleiben. Immer nach Einschalten hat sich der Status na kurze Zeit auf „Aus“ geändert.

    Mein Ziel habe ich mit dem PlugIn „FakeBulb“ erreicht.

    Hat eigentlich noch jemand gelegentlich das Problem, dass man scheinbar nicht als „zu Hause“ erkannt wird, obwohl man es ist 🤷🏻‍♂️??

    Ich habe (seit iOS 14.2) ähnliche Probleme. Komischerweise betrifft es bei mir nur einen einzigen Bewegungsmelder von Aqara. Alle anderen Akteure (ca. 50-70 von verschieden Herstellern) funktionieren tadellos. Deshalb meine Vermutung, dass es an dem Bewegungsmelder liegt. Bei Gelegenheit werde ich den neu anbinden.

    Konfiguration: iPhone 12 Max Pro, zwei ATV 4K. Alles aktuell.

    Meine Bastellösung funktioniert sehr zuverlässig und sie war auch nicht besonders teuer. Die besteht aus folgenden Komponenten: eine Steckdose (Eve), ein Relais (Eltako) und ein Tür/Fenstersensor (Aqara) Das ganze kann man sehr einfach in verschiedene Automationen (zB "Bei Ankunft Tor öffnen") einbauen.

    pezet mach`s über Kurzbefehl mit Homekit, wär das einfachste.

    Wie z.B. Kohle_81 es schrieb.

    Danke für die Empfehlung. Das war auch mein Gedanke. Mit Kurzbefehl wird es am einfachsten.


    Leider habe ich damit ein Problem. Ein Kurzbefehl "Steckdose an"- "2 Sek. Warten"-"Steckdose aus" habe ich noch hingekriegt ;) aber wie kann ich das in meine Automation implementieren? Die sieht momentan so aus: "Wenn A oder B nach Hause kommt, Steckdose an, nur wenn der Türsensor zu ist"


    Danke für die Hilfe.

    Meine Automation für Garagentor funktioniert eigentlich nicht schlecht. Durch meine Ankunft wird eine Steckdose (Philips) in "An" Zustand versetzt. Dadurch wird der Garagenantrieb (Hörmann) durch ein Relais (Eltako) aktiviert. Als das Tor sich öffnet, sorgt eine weitere Automation (mit einem Torsensor von Eve) dafür, dass die Steckdose wieder in "Aus" Zustand versetzt wird. So weit, so gut.


    Jetzt im Rahmen der Optimierung und Vereinfachung möchte ich auf die zweite Automation verzichten.


    Im Klartext: Ich brauche eine Lösung für EINE Automation, die die Steckdose nur für 2-3 Sekunden (Impuls) einschaltet.


    Zur Verfügung stehen mehrere Komponenten: HomeKit, Homebridge, Aqara Hub, Hue Hub so wie diverse Sensoren.


    Hat vielleicht jemand eine Lösung?

    ... sehe ich zwar alle von dir genannten Funktionen, jedoch funktioniert (noch) nichts. Das heisst; es wird mir angezeigt dass das Fahrzeug entriegelt ist, obwohl es verriegelt ist (wird selbst in der Mercedes.me App richtig angezeigt).

    Bei meinem SLC genau das gleiche.

    Also gib doch deinen Ratschlag weiterhin und lass dich von Zweiflern nicht ablenken. Denk immer dran: Damit das Böse gewinnt, reicht es, wenn das Gute nichts tut. ;-) Kleine Metapher am Rande zur Aufmunderung.

    Was soll das denn? „Zweiflern“? Bin ich damit gemeint? Ich dachte hier kann man eigene Erfahrungen präsentieren um anderen zu helfen... Wenn das aber nicht gewünscht ist... Bei mir funktioniert Aqara Hub in einem Unifi WLAN in dem beide Frequenzen den gleichen SSID haben... und das ist Fakt.

    Probier es aus. Ich musste das Unifi-Netzwerk aufteilen und unterschiedliche SSIDs für 2,4 und 5 Ghz nutzen. Seitdem läuft es rund.

    Das ist aber nicht unbedingt erforderlich. In meinem Unifi-Netzwerk haben beide Frequenzen gleiche SSID. Zwei Aqara Hubs arbeiten trotzdem zuverlässig.