Tips zur Fehlersuche

  • Hallo zusammen


    Wie geht ihr vor wenn eure Szenen nicht funktionieren? Wie versucht ihr den Fehler in eurem Homekit/Homebridge Universum zu finden?


    Zu meiner Situation:

    Szene „Guten Morgen“ soll schalten:

    - Wohnzimmerlicht Fibaro Single Switch

    - Küchenlicht Fibaro Single Switch

    - Lampe mit Switch MyStrom

    - Sonos Lautstärke 10%

    - Sonos Lieblingsender


    Die Szene funktioniert manchmal einwandfrei, dann wieder erscheint in der HomeApp „Fehlgeschlagen“ oder ich kann die Szene gar nicht erst aktivieren.

    Auch dauert es manchmal länger bis sie aktiv ist, beim nächsten Mal wieder innerhalb einer Sekunde



    Wenn ich innerhalb der Einstellungen der Szene die Szene teste klappts immer.

    Aktuell kann ich kein Muster oder so erkennen.


    Danke und Gruss

  • Hallo M240-Swiss


    Nicht ausgeführte Automationen sind meist bei der Steuerzentrale zu suchen. Was nutzt du für eine Steuerzentrale?



    Gesendet von iPhone mit Community

  • Die Szene funktioniert manchmal einwandfrei, dann wieder erscheint in der HomeApp „Fehlgeschlagen“ oder ich kann die Szene gar nicht erst aktivieren.

    Auch dauert es manchmal länger bis sie aktiv ist, beim nächsten Mal wieder innerhalb einer Sekunde

    Das wiederum kenne ich im Zusammenhang mit meinen AVM Thermostaten. Es passiert auch bei mir sporadisch, dass diese, oder besser gesagt das dazugehörige Homebridge PlugIn rumzickt, weil es für die Kommunikation mit HomeKit manchmal länger braucht und dessen Wartezeit überschreitet – warum auch immer. Die Home App hat anscheinend nur begrenzt Geduld, wenn es auf die Rückmeldung seiner Sklaven wartet und spielt dann in Szenen nach einer gewissen Zeit des kreisenden Kreisels die beleidigte Leberwurst in Form des roten Warnhinweises „Fehlgeschlagen“. Dies wohlgemerkt beim Ausführen von Szenen, so wie ich dich verstehe. Weil Automationen eben meistens Szenen auslösen, kann der Eindruck entstehen, dass die Automation nicht funktioniert.


    Ich kenne deine Plugs nicht, aber laufen die allesamt nativ in HomeKit oder teilweise über Homebridge? In letzterem Fall bin ich mir ziemlich sicher, dass dein Problem daher rührt. Ungünstigerweise kann es durchaus sein, dass dieses Problem nur einmal auftritt und du beim anschließenden Testen die Szene fehlerfrei ausführen kannst, weil der eingeschlafene Sklave wieder rechtzeitig seit dem ersten erfolglosen Wachrütteln zwischenzeitlich aufgewacht ist, was die Fehlersuche nicht eben erleichtert.

  • Na, dann hättest du ja gleich 2 Ansätze zur Fehleranalyse: Erst die Gerätschaften des einen PlugIns aus der Szene temporär eliminieren und probieren, ob‘s läuft. Wenn nicht, dann das gleiche Spiel mit dem anderen PlugIn. Ich schätze, eins von beiden bremst die Automation (zeitweise). Sollte ich eine Vorhersage treffen, würde ich auf die beiden Sonos Automationen tippen.

  • loonypac : Habe deinen Ansatz versucht und erst das erste Plugin in der Szene gelöscht => ohne Erfolg

    Dann das zweite => auch ohne Erfolg.


    Habe dann die komplette Szene gelöscht und neu aufgesetzt inkl den Plugin Schalter und seit dem läufts es. Jetzt mal Daumen drücken das es so bleibt :)

    Aber wieso jetzt klappt wird wohl ein Rätsel bleiben

  • Aber wieso jetzt klappt wird wohl ein Rätsel bleiben

    Das ist das Schlimme an HomeKit. Man weiß weder, warum es funktioniert noch warum nicht ?(