HomePod "Hey Siri spiele ..." spielt immer auf allen verfügbaren AirPlay 2 Lautsprecher

  • Hi zusammen,


    habe nun seit 2 Wochen nen HomePod und bis auf diesen Punkt sehr zufrieden:


    Jedes mal wenn ich sage "Hey Siri spiel ..." wird Audio nicht nur auf dem HomePod sondern auch auf dem Sonos One abgespielt.

    Dabei stehe ich in der Küche direkt neben dem HomePod.


    • der HomePod steht in der Küche, ist in der Home App auch diesem Raum zugeordnet
    • der Sonos One im Bad und ist da auch dem Raum zugeordnet
    • es ist kein Stereo Mode eingerichtet
    • wenn ich ins AirPlay Menü auf nem iOS Gerät schaue dann sind nach dem Befehl beide Lautsprecher selektiert


    • Ist dies ein normales verhalten?
    • Muss ich immer den Raum oder "hier" beim "Hey Siri" Kommando dazusagen?
    • Wie ist das bei euch? Kann das jemand verifizieren?
  • Bei mir "merkt" sich der HomePod, auf welchen Airplay2-Lautsprechern er zuletzt (mit-)abgespielt hat.


    Wenn ich per Automation die Musik anhalte und dann (zumindest für Radio-Streams ohne Erfolg) per Automation wieder fortsetze, wird beim nächsten "Hey Siri, spiele Radio xxx" übrigens die Musik auch auf ALLEN verfügbaren Airplay2-Lautsprechern wiedergegeben. Ich habe kein Apple Music und iTunes Match.


    Bug oder Feature?

  • Ich wärme das Thema mal etwas auf.

    Bei mir ist das gleiche Verhalten zu verzeichnen.


    Hab mir gestern eine One SL für unser Badezimmer gekauft, eingebunden ist der Lautsprecher auch und spielt Musik von Apple Musik, Spotify und meiner QNAP (via Sonos App) ab.

    Was mir persönlich nicht gefällt, wenn ich dem HomePod in der Küche oder Wohnzimmer sage zb „spiele N-Joy Radio in der Küche“, dann spielt er es ebenso im Badezimmer ab.

    Gruppiert ist nichts.


    Wie kann ich das unterbinden, so das nur in dem genannten Raum die Musik wiedergegeben wird?

    Node Version: 14.15.0, NPM Version: 6.14.4


    homebridge-fritz-platform, homebridge-tplinksmarthome, homebridge-squeezebox, homebridge-harmony

  • Hallo zusammen,


    Ich habe hier ein ähnliches Problem.

    Im Esszimmer und im Schlafzimmer steht jeweils ein HomePod. Im Wohnzimmer hab ich eine Sonos Playbase für den TV.

    Bei mir startet hin und wieder die Musik auf beiden HomePods wenn ich über Siri zB den Radiosender anwähle.


    Musik spiele ich eigentlich nie zusammen im Schlafzimmer und im Esszimmer. An einer „Gruppierung“ kann es somit nicht liegen.


    Dieses Feature nervt ziemlich denn ich denke über einen dritten HomePod nach und möchte morgens durch einen Sprachbefehl nicht das ganze Haus beschallen.


    Grüße

  • Hier änliches problem Apple 4K hängt am avr via hdmi - hier soll er Ton ausgeben ist auch so konfiguriert.


    Seit paar Wochen aber spielt der Apple zusätzlich auf einer Sonos Box im Schlafzimmer den Ton. Die Box ist in den Einstellungen nicht dafür aktiviert!


    Kann man dass irgendwie lösen ?

  • Meine HomePods haben es mittlerweile gelernt, wenn ich den den Raum angebe, dass nun auch nur der jeweilige Speaker wiedergeben soll.
    Hat zwar einiges an nerven und Hey Siri befehlen gekostet, aber jetzt läuft es je nach Befehl richtig.

    Node Version: 14.15.0, NPM Version: 6.14.4


    homebridge-fritz-platform, homebridge-tplinksmarthome, homebridge-squeezebox, homebridge-harmony

  • Meine HomePods haben es mittlerweile gelernt, wenn ich den den Raum angebe, dass nun auch nur der jeweilige Speaker wiedergeben soll.
    Hat zwar einiges an nerven und Hey Siri befehlen gekostet, aber jetzt läuft es je nach Befehl richtig.

    Migo

    Was meinst du mit „gelernt“?

    Du hast ne Zeit lang immer den Raum mit angegeben und jetzt geht es auch ohne den Raum?

  • Bei mir läuft es inzwischen auch vernünftig.

    Gefühlt muss man 1x sagen wo man die Musik hören möchte und die letzte Einstellung merkt sich HomeKit dann.

    Da ich in der Regel nicht in mehreren räumen gleichzeitig die selbe Musik laufe habe ist das Thema vorerst erledigt


    Es kann natürlich passieren dass die Leier von vorne losgeht sobald man mal mehrere Lautsprecher über AirPlay gekoppelt hat

  • Was meinst du mit „gelernt“?

    Du hast ne Zeit lang immer den Raum mit angegeben und jetzt geht es auch ohne den Raum?

    Den Raumnamen muss ich immer noch mit angeben, aber dann wird auch nur in diesem Raum die Musik abgespielt.

    Vorher wurde immer in zwei Räumen (der gewünschte Raum und der Raum wo der Pod steht) angespielt.

    Node Version: 14.15.0, NPM Version: 6.14.4


    homebridge-fritz-platform, homebridge-tplinksmarthome, homebridge-squeezebox, homebridge-harmony

  • Ich denke das stimmt nicht ganz.

    Ich habe 3 HomePods im Haus verteilt.

    Wenn ich die Musik im dem Raum spielen lassen will in der HomePod zugeordnet ist, reicht es zu sagen welche Musik gespielt werden soll. Das gilt auch für Geräte wie Lampen etc.

    Soll woanders abgespielt oder gesteuert werden muss der Raum hinzugefügt werden. Und dann gibt Siri auch ein Feedback