Plugin für Wifi Schalter Relais

  • Hallo Leute,


    ich bin hier noch ganz neu und wenig Erfahrung. Hoffe es kann mir einer helfen.


    Also, ich möchte gerne meine Leuchten "smart" machen. Dafür würde ich gerne ein Relais benutzen. Da die Apple Kompatiblen Geräte ziemlich teuer sind, würde ich gerne das unten verlinkte Relais kaufen. Kann mir jemand sagen, ob es hierfür einen Plugin für Homebridge gibt? Wenn nicht, kann jemand mir sagen welchen ich kaufen kann für den es bereits einen gibt?


    (https://amzn.to/3a3cnor)



    Vielen Dank

    HomeBridgeBeginner

  • Ich empfehle Shelly1 (http://www.shelly.cloud).

  • Hi NorbertM,


    mit einer so schnellen Antwort habe ich nicht gerechnet. Vielen Dank.


    Ich will mal Deiner Empfehlung folgen. Da ich noch wirklich neu bin, noch einige Fragen.


    Homebridge habe ich mitlerweile auf einem Raspberry Pi4 installiert. Meinen ersten Plugin zu installieren habe ich auch schon geschafft. Welchen Plugin muss ich den für den Shelly1PM installieren?


    Würd' mich freuen wenn Du mir auch diese Frage beantworten würdest.


    Vielen Dank

  • Muss ich dazu Homebridge "deinstallieren"?

    Laufen lassen. Zum Rest kann ich leider nichts sagen.

  • Meinst Du ich muss das RavenSystem auf meinen Raspberry installieren? Muss ich dazu Homebridge "deinstallieren"?

    Nein, du brauchst gar keinen Raspberry mehr, bzw. keine Homebridge für den Zweck. Das Shelly hat einen standardisierten Mikrocontroller integriert, der durch das Flashen umprogrammiert und dadurch direkt in HomeKit eingebunden werden kann. Damit wird das Relais quasi nativ HomeKit-kompatibel, so wie die zertifizierten, teuren Apple-Geräte - nur eben ohne Zertifikat und für erheblich weniger Cash.


    Vorteile liegen auf der Hand: Direkte Verbindung ohne Homebridge-Umweg = schnellere Schaltvorgänge. Weniger/kein Aufwand durch Raspi-und PlugIn-Konfigurationen, weniger Hardware-Gedöns und weniger potentielle Fehlerquellen.


    Es kann durchaus sein, dass dein recherchiertes Wifi-Relais ebenfalls auf diese Art umprogrammiert werden kann, weil es vermutlich ebenfalls den besagten ESP8266 beinhaltet. Das müsste recherchiert werden.


    Lies dir einfach mal den Artikel zum Umflashen durch, ob ein solches Prozedere für dich überhaupt in Frage kommt!