Empfehlung Bewegungsmelder + Frage zum Fibaro Single Switch

  • Hi zusammen,


    ich habe mittlerweile auf meiner Reise die Homebridge hinter mit gelassen - das Testobjekt "Homey" wieder verkauft - und habe jetzt nur HomeKit-Geräte. (Meross, Aqara und Fibaro)


    Bisheriges Fazit:

    Bin überrascht, wie stabil das alles laufen kann.

    Vorher war das zwar maximal "flexibel" aber wenn die Frau einmal auf einen Knopf drückt und nichts passiert, ist das schlecht, weil ich mir dann (zu Recht) immer anhören musste, was daran smart ist, wenn das nicht bei 100 mal drücken auch 100 mal funktioniert 8o


    Ich wollte jetzt das Licht in der Küche etwas smarter machen, weil ich zu doof bin und oft das Licht anlasse :D

    Also Bewegungsmelder (Fibaro) über den Türrahmen, Fibaro Single Switch hinter den Lichtschalter und zwei Automationen angelegt.


    1) Wenn Bewegung erkannt --> Licht an

    2) Wenn keine Bewegung mehr erkannt --> Licht aus


    Die Sensorsensibilität habe ich auf HIGH gestellt und die "Detection sustain time" auf 5 Sekunden

    Ende vom Lied ist aktuell, dass Automation #2 tadellos funktioniert. 5 Sekunden nach verlassen der Küche - Licht aus :thumbup:


    Problem was ich aber habe, ist die Zeit, bis das Licht angeht... unsere Küche ist relativ klein (4*5m).

    Sprich ich bin in 1 Sekunde vom Türrahmen beim Mülleimer auf der anderer Seite der Küche.

    Und während ich dann schon wieder vom Mülleimer zurück Richtung "Ausgang" gehe -- ZACK -- Licht an :cursing::thumbdown:


    Daher auch jetzt - nach der der langen Rede - die kurze Frage...


    Welche Bewegungssensoren nutzt / empfehlt ihr? Gibt es überhaupt einen, der eine adäquate Reaktionszeit hat?


    Ich weiß ja nicht ob ich ggf. falsche Erwartungen habe, aber ich denke da schon in den Reaktionszeiten, wie die billigsten "Outdoor-Lampen" schon hatten, als ich noch ein kleiner Junge war... also so 1990... ein Schritt vor die Haustür .. ein Klick des Relays und Licht an.
    Würde mal so auf 200-500ms tippen - in jedem Falle aber nicht wie bei mir, wo die Reaktionszeit bei gefühlt 2000ms liegt...


    Es liegt auch definitiv nur am Sensor. Starte ich das Licht über mein iPhone/Siri/Mac/iPad/Watch, ist das Licht sofort an.

    Ich tippe mal auf 50ms .. wenn überhaupt. Der Button ändert sich manchmal langsamer (an/aus) als das Licht in der Küche an/aus geht :)


    Steuerzentrale sind übrigens ein ATV 4k und ein HomePod.


    P.S Und noch eine Zusatzfrage, weil das mein erster Fibaro Switch ist, den ich nutze.

    Irgendwie scheint der nicht immer mit zu bekommen, ob er im Status an oder aus - bzw. was der letzte "physische" Schaltvorgang war

    Ja, ist nicht smart, einen Schalter zu drücken, aber Frauen bestehen leider auf diese antiquierte Art der Ereignissteuerung ;)


    Ich habe jetzt im Handbuch die folgenden Einstellungen gefunden, kann mir aber irgendwie die Einstellungen nicht erklären.

    Ich kann zwar englisch, aber der unterschied zwischen einem "flüchtigen/momentanen/kurzen Schalter" und zweimal "toggle" wobei

    default = 1 und dann "synced" ist

    während 2 = device changes when switch changes (was für mich auch "sync" ist :/) geht mir nicht in den Kopf.

    Hat hier jemand Erfahrungen mit? Ich brauche quasi die einstellung, der egal ist, ob jemand den physikalischen Schalter drückt oder den virtuellen. Aus ist Aus. Und das bedeutet, dass ich einmal das Licht (physisch) anmache in dem ich den schalter unten drücke -- und beim nächsten mal (wenn einer zwischenzeitlich virtuell geschaltet hat) eben den Schalter nach oben drücken muss.


    Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für mich. Vielen Dank schon mal und einen schönen Abend.


    1. Type of connected switch

    This parameter allows to select type of wall switch connected to the device.

    Default setting: 1 (toggle switch - synced)


    Available settings:

    – momentary switch
    1 – toggle switch (contact closed - On |||| contact opened - OFF)

    2 – toggle switch (device changes status when switch changes status)


    2. Restore state after power failure

    This parameter determines if the device will return to state prior to the power failure after power is restored.

    Default setting: 2 (state is restored)

    Available settings:

    – the device does not save the state prior to the power failure and sets „off ” position

    1 – the device does not save the state prior to the power failure and sets „on” position

    2 – the device restores its state prior to the power failure

  • Jep.. der Motion Sensor von Fibaro geht über BLE.

    Ich habe mir jetzt erst mal (da ich ja schon ein Aqara Hub habe) einen Sensor von Aqara bestellt und werde den mal testen.

    Sollte der auch Reaktionszeiten eines 90-jährigen haben, werde ich mal eurer Empfehlung folgen und Hue Motion testen.


    Ich hatte kurz auch gedanklich mit OPUS gespielt (war hier in einem anderen Thread erwähnt) aber welcher Id**t zahlt bitte für einen Sensor 120€ ?!? Aber gut .. wenn ich sehe was OPUS sonst für Preise aufwirft, hat man wohl unbedarfte SmartHome Kunden mit dickem Geldbeutel als Zielgruppe identifiziert :D

  • Ich hatte kurz auch gedanklich mit OPUS gespielt (war hier in einem anderen Thread erwähnt) aber welcher Id**t zahlt bitte für einen Sensor 120€ ?!? Aber gut .. wenn ich sehe was OPUS sonst für Preise aufwirft, hat man wohl unbedarfte SmartHome Kunden mit dickem Geldbeutel als Zielgruppe identifiziert :D

    Der Opus Sensor ist ein Präsenzmelder.

    Die anderen sind Bewegungsmelder.


    Der Opus erkennt dich, wenn du im Raum bist und dich nicht bewegst.

    Die anderen würden abschalten, der Opus nicht.

  • Ahh ok ... das ist in der Tat ein Unterschied - auch wenn ich dafür keinen UseCase sehe.

    Trotzdem danke für die Aufklärung!

  • Ahh ok ... das ist in der Tat ein Unterschied - auch wenn ich dafür keinen UseCase sehe.

    Trotzdem danke für die Aufklärung!

    Flur oder WC.

    Im Flur hab ich den Hue Motion und wenn ich mal mit Leuten da bisschen länger stehe, geht das Licht aus.

    Muss dann erst wieder rumgehampelt werden.

    Da wäre es schon praktisch. Ist mir aber auch zu teuer.

    Wenns den günstiger gibt, überlege ich mir das mal.