Sonos-Audiosignal in Automation schaltet Apple TV und damit Fernseher ein. Wie kann ich das verhindern?

  • Hallo.


    Damit nicht jeder meine ganze Geschichte lesen muss stelle ich zuerst mal meine Frage, für die Detailinteressierten danach dann noch die genaueren Infos, was ich nutze bzw. möchte.


    Ich habe eine Automation, bei der zu einer bestimmten Tageszeit meine Sonos-Lautsprecher im Wohnzimmer ein Stück aus Apple Music spielen (immer das gleiche). Gleichzeitig startet aber mein Apple TV 4k (1. gen des 4k), der mein Homekit steuert, das heißt, er gibt ein Signal auf den HDMI-Ausgang. Deshalb geht auch der angeschlossene Fernseher mit an. Das möchte ich nicht. Wieso geht der Apple TV an bzw. wie verhindere ich, dass er bei Abspielen eines Stückes auf dem Sonsos ein HDMI-Video-Signal rausgibt?


    Hinweis: Sonos und AppleTV stehen nichtmal in den gleichen Räumen.


    Hintergrund:

    Ich nutze Shelly 2.5 Relais mit einer Homekit-Firmware, um meine elektrischen Rolladen zu steuern.


    Deshalb habe ich abends zwei Automationen laufen.


    Die erste startet 45 min nach Sonnenuntergang und fährt in sämtlichen Räumen die Rolladen auf 20% runter (so dass sie zu sind aber noch etwas Luft durchkommt), AUSSER den Rolladen zur Gartenterasse. Gleichzeitig werden meine Sonos-Lautsprecher im wohnzimmer eingeschaltet und spielen ein vorgewähltes 90-sekündiges Stück aus Apple Music.


    Die zweite Automation startet ebenfalls 45 min nach Sonnenuntergang und beginnt mit einer 90-sekündigen Pause. Nach 90s ist der in Automation 1 gestartete Stück um. Dannschaltet Automation 2 die Sonos-Lautsprecher wieder ab und fährt den Rolladen der Terassentüre ebenfalls noch runter.


    Grund für Musik und 2. Automation: Ich möchte, wenn ich auf der Terasse sitze gewarnt werden, dass in 90 s die Rolladen meiner Terasse runtergehen. Und das werde ich wenn ich die anderen Rolladen und gleichzeitig die Musik höre und kann außerdem abschätzen, wie lange ich noch hab, bis ich drinnen sein muss falls ich gerade kein iphone in der Hosentasche habe. Wenn ich dann aber eine Stunde später in mein TV-Zimmer gehe (ja, ich hab den Fernseher aus dem Wohnzimmer, in dem ich Gäste empfange verbannt), dann läuft da die Kiste mit dem AppleTV Startbildschirm. Das muss beendet werden.

  • Die Musik wird ja nicht "irgendwo" abgespielt, sondern mit hoher Wahrscheinlichkeit von der Apple Musik App auf dem Apple TV. Somit muss der ebenfalls starten und mit seinem Start geht auch der TV an.

  • Die Musik wird ja nicht "irgendwo" abgespielt, sondern mit hoher Wahrscheinlichkeit von der Apple Musik App auf dem Apple TV. Somit muss der ebenfalls starten und mit seinem Start geht auch der TV an.

    Richtig, einerseits logisch aber auch sinnfrei, den zum Musik hören braucht es keinen TV. Aber der Name - Apple TV - sagt es ja, was hat was mit der Glotze zu tun. Dennoch ist es mir unverständlich das diese „alternative“ Nutzung nicht bedenkt.

    In dem Zusammenhang kommt bei mir ne Frage auf: Schalten AirPlay 2 TV‘s den Bildschirm auch bei reinem AirPlay Musik Streaming an?

  • Hdmi Cec am AppleTV deaktivieren könnte die Lösung sein,

    allerdings muß man dann den TV beim schauen separat einschalten.

    Oder am Apple TV. Dann müsste der TV auch in HomeKit sein um ihn für andere Aktionen, z.B. in Szenen, mit zu aktivieren.

  • OK. Verstanden. Das heißt: solange mein AppleTV die Homebase ist, wird das nicht zu vermeiden sein. Würde ich ein iPad oder einen HomePod als Basis verwenden, wäre alles bestens aber mit dem AppleTV muss ich auf Audio-Signale in Automatisierungen verzichten oder die TV-Steuerung über den AppleTV deaktivieren.


    Was ich ziemlich nervig finde. Aber gut, kann man wohl nichts machen. Danke vielmals für die schnellen Antworten.

  • OK. Verstanden. Das heißt: solange mein AppleTV die Homebase ist, wird das nicht zu vermeiden sein. Würde ich ein iPad oder einen HomePod als Basis verwenden, wäre alles bestens aber mit dem AppleTV muss ich auf Audio-Signale in Automatisierungen verzichten oder die TV-Steuerung über den AppleTV deaktivieren.

    und selbst wenn du zusätzlich einen HomePod als Steuerzentrale hin stellst entscheidest du immer noch nicht wer von beiden sie diensthabende Steuerzentrale sein wird. Darauf hat der Endnutzer leider keinen Einfluss.

    In deinem Szenario kommt es letztendlich darauf an wer das Audio Signal verbreiten soll und das ist der ATV, oder?

    Hast du keine Homebridge das du deinen TV HomeKit fähig machen kannst ?


    Und wenn die automation am Ende den tv ausschaltet?

    Dazu müsste der TV in HomeKit sein. Soweit ich das bisher herauslese ist er das nicht.

    Wenn er es wäre gibt es elegantere Lösungen als eine Automation die den TV extra wieder ausschalten muss

  • Sorry, ich meinte das so, daß der AppleTV ausgeschaltet wird und dieser dann über arc auch den TV abschaltet.

    HomeKit | AppleTVs | HomePods | AirPort Express | iPhones | iPads | iMacs | Erste Gehversuche mit Homebridge | Ikea Bridge | eufy Wired Doorbell

  • Dann musst du an deinem TV HDMI CEC mal einstellen oder für das Apple TV ausstellen

  • Hi,


    ich weiß nicht, wie weit du gehen möchtest, aber grundsätzlich lässt sich das Problem nicht in der Konstellation beheben.


    Ich stand vor dem gleichen Problem. Wenn du darauf verzichten kannst, deine Sonos-Lautsprecher mit Airplay2 zu beschicken, könntest du mittels http-Request aus der Automation an eines der vielen REST-Interfaces für die Sonos-API deine Musik starten. Dazu benötigst du aber halt einen Raspi oder irgendetwas anderes wo dieser Vermittler drauf läuft. Wenn du Homebridge am laufen hast, könntest du das Homebridge-Sonos-Plugin benutzen.


    Gruß,

    Fabu

  • Kref


    Zwei Möglichkeiten hast du:

    1. den Stromanschluss des Tv über einen Plug steuern, der bei der automation nich einschaltet.

    2. einen Audio HDMI Splitter zwischen Apple TV und TV. Wenn der Splitter keinen Strom hat, sendet er auch das HDMI Signal nicht weiter und der Tv bleibt aus. Dann musst du nur überlegen, wie du den Splitter mit Strom versorgst, wenn du den Apple TV nutzen willst. Wenn du den Tv nicht zwingend über den ATV einschalten willst, kannst du ja n usb Anschluss am Tv dafür nutzen, da das Ding nur 5v brauch


    Für beides musst du ca. 15€ investieren


    Angebot: AMANKA Digitaler Audio Konverter HDMI zu HDMI SPDIF/Toslink RCA L/R Audio Konverter Adapter Ausgang mit 5V / 1A DC Netzteil für Phone TV Blu-ray Player, Schwarz https://amzn.to/3aNN3nH