Beiträge von Hitchhiker1981

    Vielen Dank, du hast mir sehr geholfen 😊


    Eine Frage hab ich noch:


    Wenn eine Automation startet, kann man es auch so per Kurzbefehl machen, dass Siri fragt, auf wieviel Prozent der Rolladen runterfahren soll? Ich denke mal nicht, aber versuchen kann man es ja 🙂

    Hallo,


    ich möchte, wenn die Sonne scheint, dass der Rolladen, wenn der TV startet, komplett runtergefahren wird und wenn es zb wolkig oder regnet, nur zu 50%. Ist es überhaupt möglich, per Kurzbefehl dies zu ermöglichen? Ich finde bei den Kurzbefehlen zum Thema Wetter unter anderem nur hoch, tief, Temperatur usw.

    Wenn ja, wie schaut der Kurzbefehl genau aus?

    Ich habe übrigens auch einen Eve Weather. Da kann man leider nur die Prognose verwenden (unter Bedingungen, ohne einen Kurzbefehl).


    Danke schon mal.

    Hallo,


    mir ist heute was wirklich dummes passiert. Beim umbauen habe ich alle Geräte ausgesteckt und ausversehen ein falsches Stromkabel in die Bridge gesteckt. Ende von der Geschichte: die Bridge reagiert nicht mehr, macht keinen mucks mehr. Mein Fehler. Jetzt hab ich mir eine neue Bridge bestellt.

    Zu meiner Frage:


    Wie setze ich jetzt alle Lampen zurück, um sie mit der neuen Bridge zu verbinden? Ein Dimmschalter oder ein Echo ist nicht vorhanden. Bzw muss man sie überhaupt zurücksetzen, um sie mit der neuen Bridge zu koppeln?

    Hallo,


    ich habe mir jetzt heute auch mal den Ikea Bewegungsmelder zugelegt. Er soll die Kleiderschrankbeleuchtung regeln. Für den Zweck reicht mir ein 10 Euro Ding ☺️ Er steuert eine Hue Steckdose und läuft bis jetzt einwandfrei. Nur eines stört mich:

    Das Licht schaltet sich erst nach ca 3 Minuten aus, wenn keine Bewegung erkannt wird. Hier wird von einem User beschrieben, dass man den Intervall des Bewegungsmelders in der Eve-App bzw. der Home-App einstellen kann. Habe beide am laufen, nur finde ich nicht diese Einstellung? Auch dieser genannte Pfad hier ist erfolglos. Wurde diese Funktion entfernt?

    Hallo,


    ich habe lange nachgedacht, wie ich die Rollos schließen kann, wenn die Sonne direkt in die Wohnung scheint. Die ähnliche Automation der Woche hier hat mir geholfen, nur wollte ich nicht, dass es über einen Aussensensor gesteuert wird, sondern mit dem Hue Bewegungsmelder in der Wohnung. Und auch wollte ich nicht, dass es Jahreszeit bzw. Tageszeit abhängig ist, da im Winter bei mir schon sehr oft die Sonne in die Wohnung knallt.


    Ich habe verwendet:


    Hue Bewegungssensor innen

    Ikea Rollo

    Homebridge Plugin „Dummy“

    Bosch Fenstersensor (hier wird die Automation der Woche „Rollos schließen verhindern bei geöffneten Fenster“verwendet)



    Als erstes habe ich mir das HomebridgePlugin „Dummy“ gezogen. In meinem Fall heißt es „Rolloschalter Sonneneinstrahlung“.


    Über die Eve App (geht auch mit der Home+ App) habe ich dann folgende Automation erstellt:


    -Wenn Hue Bewegungsmelder eine Helligkeit von mehr als 40 Lux hat, tagsüber, Rolloschalter Sonneneinstrahlung auf ein.


    -Wenn Rolloschalter Sonneneinstrahlung auf ein geschaltet wird, tagsüber, wenn Fenster (Fenstersensor) geschlossen ist, Rollos zu 25 % schliessen.

    Der Fenstersensor verhindert das evtl schließen, wenn zb gelüftet wird.


    Da ich anschließend immer das Problem hatte, dass sich die Rollos sofort gleich wieder schließen, wenn ich sie hochfahre zb um zu lüften, und wieder die Sonne in das Zimmer knallt, hab ich es mit dem Fakeschalter Dummy gelöst.


    -Wenn Rollos hochfahren, tagsüber, Rolloschalter Sonneneinstrahlung auf Aus.
    So bleiben die Rollos anschließend oben.


    Am Abend möchte ich gerne, dass die Rollos geöffnet sind. Also eine ganz einfache Automation:


    -Wenn Sonnenuntergang und Rolloschalter Sonneneinstrahlung auf Ein, dann Rollos öffnen und Schalter Sonneneinstrahlung auf Aus.


    Klappt bei mir seit Wochen wirklich perfekt. Mit den Lux-Zahlen muss man halt spielen, aber 40 ist bei mir ideal. Man kann die Lux-Zahl in der iConnectHue App auslesen und je nach Wohnung anpassen.


    Hoffe, für den ein oder anderen ist das eine Idee 🙂


    Gruß


    Markus

    Hallo,


    ich komme einfach nicht mehr weiter. Jetzt steht ja die kalte Jahreszeit an mit manchen Tagen, an denen es bestimmt warm wird. Ich möchte daher, wenn ich nach Hause komme und die Außentemperatur über zb 15 Grad liegt, dass sie Heizung aus bleibt oder umgekehrt. Dies hab ich versucht mit den Kurzbefehlen, aber leider funktioniert es überhaupt nicht. Die Heizung schaltet zb trotzdem an, wenn es draußen laut Apple-Wetter 19 Grad hat. Weiß jemand, wo mein Fehler liegt?


    4pelm8d4.jpg6qxsf5bt.jpg

    z-smoker


    ich kann bis jetzt nur den Roborock ein und ausschalten, die Wassermenge steuern und die Saugstärke und den gewünschten Raum reinigen lassen. Das geht alles über Homekit. Kamera ist meines Wissens (Noch) nicht verfügbar. Bei Etagen-Funktion weiß ich leider nichts.
    Token ermitteln war ziemlich einfach nach der Anleitung hier.

    Mir reichen die bisherigen Homekit-Funktionen. Wenn ich nicht zu Hause bin, saugt er zuverlässig einmal am Tag die Wohnung kurz durch.

    Nein normal ist das nicht!

    Ich würde erstmal folgenden Schritt versuchen:


    sind die Thermostate richtig montiert? Wenn sie zb Spiel haben, kann es sein, dass der Stift im Heizkörper nicht richtig geschlossen wird.
    Wenn ja, Temperaturabgleich in der Eve App vornehmen.

    Werkseinstellungen.


    ich hatte ein Jahr die Eve Thermostate. Hatte leider andauernd Probleme. Beim verlassen der Wohnung haben sich sehr oft einige Thermostate nicht in den Zustand geschalten, den ich haben wollte, obwohl die Zentrale, in meinem Fall der Homepod, nur 2 Meter daneben stand.

    Außerdem hatte ich auch manchmal Probleme mit der Temperatur. Er heizte, obwohl die Temperatur schon erreicht war. Habe es dann über einen Eve Room gesteuert mit 1000 Automationen. Da ging es dann recht gut.. aber das erste Problem hat mich dann zu einem Wechsel gezwungen. Bin jetzt zu Bosch gewechselt und das ist.. leider.. um Welten besser.

    ulti


    der ist neben dem Mac Mini rechts auf der Theke :)


    sschuste


    geht auch ziemlich einfach. Hab da einen Osram Lightstrip verbaut. Ein flaches Podest basteln und die nicht benötigten LEDs mit zb Isolierband abkleben, damit nur die Flaschen beleuchtet werden und nicht alles drumherum leuchtet.



    und hier von oben



    Bananajoe86


    ich trinke eigentlich nur selten was, ist eher ein Hobby, dass ich alle Spiritousen in jeglicher Form sammel 😊

    Hallo,


    ich bin schon seit mehr als 10 Jahren Smarthome begeistert und wollte euch mal an meinem Setup teilhaben lassen. Ich besitze eine 40qm Wohnung (für mich, der alleine wohnt ideal) und auch in so kleinen Räumen kann man ziemlich viel einbauen. Angefangen hat alles so um 2009 mit RWE Smarthome. Seit dem Wechsel auf Innogy ging es leider bergab und hab mich vor 2 Jahren dann mit Homekit befasst.


    Fangen wir mal an mit meinem Wohnzimmer:


    verbaut sind


    2 Ikea Tradfri Rollos

    Etliche Hue Lampen

    Diverse Jack Daniels - Havana Club Leuchtreklamen (die alle mit Hue LED Stripes umgebaut wurden)

    Denon AVR X2500H

    Bosch Smarthome Heizkörperthermostate

    1 Homepod

    BenQ W2700 Beamer

    2 Eve Door

    Homebridge

    Roborock S6 MaxV (Über Homebridge eingebunden)

    Nvidia Shield TV

    Harmony Tv (Homebridge)

    Teufel Dolby Atmos Anlage

    Hue Bewegungsmelder

    Eve Room

    Mac Mini

    Eufy 2c

    Und bestimmt noch vieles andere was ich vergessen habe :)


    Szenen wie Heimkino Tv, Heimkino Film oder Heimkino PlayStation sind natürlich vorhanden, in denen automatisch die Rollos geschlossen werden, das Licht gedimmt, der Scheinwerfer automatisch ausgehen und der Beamer bzw der Receiver angeschalten werden.

    Auch gibt es Szenen wie das Regeln der Heizkörpertemperatur bei verlassen oder ankommen der Wohnung, Lichter aus bei Verlassen oder ein Begrüßungslicht bei ankommen und Fernseher an.




    weiter geht es mit der Küche.


    verbaut sind


    einige Hue Lampen

    Leuchtreklame (ebenfalls mit Hue LED Light Strip)

    Hue Dimmer Switch (in denen alle alle Lampen gesteuert werden)

    Homepod



    auch gibt es wieder Szenen wie Licht an und Licht aus bei Bewegung oder verlassen oder ankommen.


    Weiter geht es mit dem Flur, in der meine „Steuerzentrale“ steht:


    Marke Eigenbau



    auch hier wieder Hue Deckenlampen, Hue Bewegungsmelder usw. Nachtlicht und Taglicht auch inbegriffen.


    im Bad ist auch ein Bewegungsmelder, eine Hue Deckenlampe und ein Sonos verbaut. Bei Bewegung in der Früh wird zb das Licht eingeschalten, die Heizung auf 24 Grad gedreht und Musik gespielt. Bei Verlassen wird alles wieder deaktiviert.



    im Schlafzimmer, was leider sehr klein ist, ist vor dem Bett ein 55 Zoll Fernseher verbaut, ein Hue LED Strip, ein Ikea Tradfri Rollo und eine Leuchtreklame. Szenen wie Rollo schließen und öffnen (Nacht und Tag) sind auch vorhanden.



    und wenn Damenbesuch kommt, wird durch den Begriff „Liebe machen“ (sind eigentlich 2 andere Wörter, aber das zensiere ich hier lieber 😀) jede Lampe in allen Räumen auf Rot geschalten, Rollos geschlossen, Musik an und sämtliche störende Sachen wie Beamer oder Fernseher ausgeschalten 😀


    Außerdem sind auf der Terasse eine eufy 2c verbaut, ein Hue Spot und ein Outdoor Zwischenstecker für den Christbaum im Winter oder dem Brunnen im Sommer (Fotos folgen).


    im Briefkasten ist ein Hue Bewegungsmelder verbaut. Bei Post wird aus dem Homepod „Post ist da“ wieder gegeben.


    hoffe, es hat euch gefallen und vielleicht sind für den einen oder anderen einige Ideen dabei.


    Gruß


    markus

    Hallo,


    habe seit heute auch das Bosch System, hauptsächlich wegen der Homekit-Integration und bin bis jetzt sehr zufrieden.


    Eine Frage hab ich: ich hab die Eve Fensterkontakte und würde diese auch gerne weiterhin behalten. Jetzt möchte ich eine Fenster-Offen Erkennung über diese schalten, also sozusagen:


    „Fenster auf, Bosch Heizkörperthermostat aus, Fenster zu, vorige Temperatur wiederherstellen“.


    Leider kann man in Homekit das HKT nicht komplett abschalten wie zb bei den Eve Thermostate. Da ging es einfach mit „ Fenster auf, HKT aus, Fenster zu, HKT an und wieder auf die vorige Temperatur“.


    Kann man bei Homekit wirklich nicht den Bosch HKT komplett ausschalten? Mein Thermostat macht noch ein Update (kann ja 2 Tage dauern) vielleicht kommt da ja noch was?


    Danke schon mal


    Gruß


    Markus

    Hallo,


    ich habe seit gestern den Roborock S6 Max. Mit Homekit wurde er auch bereits gekoppelt. Bei der Roborock App gibt es bereits schon die neusten Updates, die es in der Xiaomi App noch nicht gibt (zb wird ein Foto bei einem Hinderniss gemacht).
    Ist es möglich, die Xiaomi App und die Roborock App zu benutzen und dann den S6 über Homekit zu steuern? Weil wenn ich es über die Roborock App steuern möchte, muss man ja das WLAN zurücksetzen und ich denke, dass damit die Verbindung zur Xiaomi App weg ist. Oder geht Homekit nur mit laufender Xiaomi - App?


    danke schon mal im Voraus.


    Gruß


    markus