Beiträge von Mia

    99% aller Smarthome Geräte funktionieren nur mit 2,4GHz. Die lassen sich nicht mit 5GHz verbinden. Und selbst wenn du Bridges und Steuerzentralen mit 5GHz (oder LAN) verbindest, kommunizieren sie mit den Devices nur auf 2,4GHz. 5GHz hilft nur für eine schnellere Kommunikation nach aussen. Also mit Router und Cloud

    Naja, also wenn das Nuki mechanisch blockiert, kannst den Schlüssel nicht mehr drehen. Ich vermute, ich hab die Meldung mal bekommen, weil der Schliesszylinder schwergängig ist und mit schwacher Batterie dann nicht mehr aufschliessen konnte. Dann denkt die Software „Motor blockiert“.

    Da es aber nicht wirklich blockiert hatte, sondern nur nicht mehr genug Kraft hatte, konnte ich trotzdem noch aufschliessen.

    Ich sollte vlt. mal alles zerlegen und mit WD40 bisschen schmieren. Wenn es einfacher läuft, ist die Gefahr auch geringer, dass es mechanisch blockiert.

    Aber zu denken gibt mir das schon, vor allem, da meine Batterie nie leer sein wird, da ich den Batteriepack mit Kabel angeschlossen habe und somit eine dauerhafte Spannungsversorgung habe.

    Evtl. sollte ich mir doch mal eine anderes System genauer anschauen. Der Netatmo Doorlock ist ja auch interessant.

    Mit den Apple Boardmitteln lässt sich das nicht umsetzen. Du kannst das für dein iPhone abfragen und in eine (persönliche) Automation einbinden. Aber den Batteriestatus der AW kannst so nicht abfragen.

    Es gibt aber diverser Drittanbieter Apps wie AllMyBateries die auch die Apple Watch bedienen und Shortcuts und Widgets zur Verfügung stellen.

    Damit kann man evtl sowas „zusammenbauen“

    MaDDeePee Was genau meinst du mit „Stromtrennschalter“?

    Ein Wandschalter (Aus- oder Wechselschalter) fürs Licht?

    Eine Sicherung im Verteiler?


    Was soll dieser Schalter effektiv machen?

    Willst Du damit die Steckdosen schalten, in denen die Lampen eingesteckt sind? Oder soll der Schalter Smart werden um einfach eine Automation triggern?

    Wenn ich mit HomeKit Probleme habe, dann nur, wenn ein HomePod Mini die Steuerung übernimmt. Sobald ein ATV im LAN übernimmt, läuft es zu 99% stabil.

    Ich bin der Meinung, dass HomePods im WLAN keine guten Steuerzentralen sind. So zumindest meine Erfahrung…

    WIe kann ich es realiesieren das der Strom sozusagen dauerhaft fließt und ich eventuell einen Lichtschalter habe

    Also prinzipiell durch eine Elektrofachkraft!

    Diese kann prüfen ob du getrennte Leiter zu Licht und Venti hast, oder nur 1. Das ist entscheidend ob du beides voneinander getrennt steuern kannst und wo dein smartes Relais verbaut werden muss (im Schalter oder beim Lampen-/Ventianschluss). Evtl kannst auch einen Serieschalter einbauen lassen. Gibt eben viele Möglichkeiten. Das weiss man aber erst, wenn man die Situation gesehen hat oder kennt.

    Denke aber eher, dass das eine größere Aufgabe für einen Elektriker wäre, oder nicht?

    Der Pro 3EM geht mit auf die Hutschiene im Verteiler-/Zählerkasten.zum einen muss er mit Spannung versorgt werden, was definitiv eine Elektrofachkraft machen sollte. Die drei Messzangen, resp. Clipse werden dann über die 3 Hauptphasen gesteckt. Die messen dann den Strom und errechnen den Energieverbrauch. Ich hab ca. 1 Std. gebraucht für Installation und Einrichtung in der App. Also nicht direkt grössere Aktion.

    Apple Support: Siri Meldung "Dazu musst du dich auf deinem iPhone anmelden"


    Bedeutung:

    Wenn Siri die Meldung "Dazu musst du dich auf deinem iPhone anmelden" ausgibt, bedeutet dies, dass die Funktion, die du angefordert hast, eine Apple ID Anmeldung auf deinem iPhone erfordert.


    Dies kann verschiedene Gründe haben, z.B.:

    Zugriff auf persönliche Daten:


    Manche Funktionen, wie z.B. das Senden von Nachrichten oder Anrufen, erfordern Zugriff auf deine Kontaktliste oder andere persönliche Daten, die auf deinem iPhone gespeichert sind.


    Verifizierung des Geräts: In anderen Fällen kann die Anmeldung zur Verifizierung deiner Identität oder deines Geräts notwendig sein, um sicherzustellen, dass du der berechtigte Nutzer bist.


    Zusätzliche Berechtigungen: Bestimmte Funktionen erfordern zusätzliche Berechtigungen, die du nur auf deinem iPhone erteilen kannst.


    Lösung:

    Um die Funktion nutzen zu können, musst du dich auf deinem iPhone wie folgt anmelden:

    Entsperre dein iPhone: Stelle sicher, dass dein iPhone entsperrt ist und du den Homescreen siehst.


    Aktiviere Siri: Rufe Siri entweder mit "Hey Siri" (sofern aktiviert) oder durch Drücken und Halten der Seitentaste (bei iPhone X oder neuer) bzw. der Home-Taste (bei älteren iPhones) auf.

    Wiederhole die Anfrage: Sobald Siri aktiviert ist, wiederhole die Anfrage, die du zuvor gestellt hast. Diesmal sollte Siri die Anmeldung auf deinem iPhone erkennen und dich zum Anmelden auffordern.


    Anmeldung mit Apple ID: Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um dich mit deiner Apple ID anzumelden. Gib gegebenenfalls dein Passwort ein und tippe auf "Anmelden".


    Berechtigungen gewähren (falls erforderlich): Wenn für die Funktion zusätzliche Berechtigungen erforderlich sind, wirst du auf deinem iPhone dazu aufgefordert, diese zu gewähren. Tippe auf "Zulassen", um der App Zugriff auf deine Daten oder Funktionen zu gewähren.


    Ich hoffe, das hilft weiter und löst dein Problem