iPad als Steuerzentrale über Klingeltrafo laden, machbar?

  • Hallo zusammen,


    in unserem Haushalt wurde in den letzten Monaten stark das Thema Smarthome ausgebaut. Nun möchte ich gerne im Flur ein ipad als zentrale Steuerzentrale anbringen. Das Ipad soll dort die Gegensprechanlage von Ritto ersetzen, sprich ich möchte gerne den Platz und auch die vorhandene Dose zum Anschluss des iPads nutzen. Nun steht und fällt aber die Idee mit der Frage, ob ich das iPad irgendwie über den vorhanden Klingelnetztrafo geladen werden kann oder nicht. Die Spezifikation des Trafos ist (Privat. 230V - 50hz , Sek. 8V - 1A). Falls das nicht geht, müsste ich extra ein 230V Dose setzen und damit auch die gesamte Wand schlitzen, was ich gerne vermeiden würde.

    Ich wäre den Elektronikbegabten und/oder Elektrikern in der Runde dankbar für eine Rückmeldung oder Ideen zu dem Thema.

  • Klingeltrafo haben meistens eine Wechselspannung auf der Sekundärseite. Um ein iPad zu laden benötigst du aber Gleichspannung. 1A reichen grundsätzlich. Das iPad fordert aber ordentlich Storm, vor allem wenn das Display immer an ist. Der Trafo würde also ziemlich heiss werden.

    Soweit ich weiss, haben die Ladegeräte von Apple 9V. Mit 8V bist dann bisschen schwach unterwegs, was zudem den Ladestrom noch etwas erhöht.

  • Ich würde den Klingeltrafo gegen ein Netzteil mit 5 VDC Ausgang tauschen und in der Dose dann eine USB Buchse montieren.


    Schaltnetzteil zum Beispiel https://www.reichelt.de/schalt…-mw-hdr-15-5-p202990.html


    Ausgangsstrom hängt von dem verwendeten iPad ab, da gibt es bestimmt Netzteile mit den passenden Werten.


    Mia USB hat afaik immer 5 Volt. Außer bei USB Power Delivery über USB C. USB PD ist beim Dauerbetrieb aber zu vernachlässigen, da sollten die 5 Volt reichen.

    USB-PD - USB Power Delivery
    www.elektronik-kompendium.de

    Einmal editiert, zuletzt von Spy () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von nobbybln mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • nobbybln

    Nicht alle haben 5V

    Netzteile für das iPhone
    Verbinde das iPhone über ein kompatibles Netzteil und ein Ladekabel mit einer Steckdose.
    support.apple.com

  • Mia Ich zitiere mich mal selbst: "Außer bei USB Power Delivery über USB C. USB PD ist beim Dauerbetrieb aber zu vernachlässigen, da sollten die 5 Volt reichen."