mehrere Philips hue Bridges

  • Hallo Gemeinde,


    folgendes Problem / Vorhaben mit Philips hue Bridge(-s):



    Habe folgendes im www gelesen, leider gibt es da keine Info WIE das geht: "...Die optimale Lösung bei der Multi-Bridge-Nutzung gibt es für alle Apple-Nutzer dank HomeKit. Hier gibt es quasi keine Einschränkungen im Vergleich zur Nutzung mit einer Bridge, es lassen sich sogar Aktionen mit Lampen unterschiedlicher Bridges auf einen HomeKit-Schalter legen. .."


    Umgebung: Nutze HomeKIT mit HomeBRIDGE (auf PI). 3 Hue Bridges (eine davon leer, dient nur zur Reichweitenerweiterung). Auf einer Hue Bridge ist die Wohnung, auf der zweiten Hue Bridge der Garten.


    Homekit ist aufgeteilt in die "Häuser ...Wohnung...Außenbereich (Garten) und Vorgarten (leere Bridge).


    Vorhaben: Ich möchte eine Automation unter HomeKit, Bereich Wohnung, erstellen, die mir einen DummySchalter ein/aus schaltet, wenn ein bestimmtes Licht im Außenbereich (Garten) ein- bzw. ausgeschaltet wird. Diesen DummySchalter nutzen ich dann für die eigentliche Automation als Trigger.


    Wenn Licht x im Vorgarten AN -> dann mache y in Wohnung.



    Problem: Wenn ich in Homekit eine Automation anlege, komme ich nicht auf die Leuchten der Garten-Hue-Bridge. Kann also in Homekit / Wohnung nicht auf die hue-Leuchten aus der Außenbereich(Garten) Bridge zugreifen. Die finde ich da nämlich garnicht.


    Annahme: Gibt es eine Art Synchronisation der einzelnen hue-Bridges zu Homekit, so dass man Wohnungs-Übergreifend auf die hue-Leuchten zugreifen / abfragen / schalten kann ?



    Danke im voraus,


    Wilfried

  • Hi, ich nutze nur eine Hue Bridge..... Aber nochmals zum Verständnis:


    Du nutzt 2 HomeKit-Umgebungen? Und in jeder Umgebung befindet sich eine Hue-Bridge?


    Oder sind nur die Hue-Bridges in verschiedenen Setups und du nutzt ein HomeKit-Zuhause?

  • Wilfhelm2


    Mir würde ja spontan, ohne alles intensiv durchgespielt zu haben, die Möglichkeit per webhooks einfallen.....


    Zweiter unausgereifter Gedanke ist, evtl. mit dem hue-plugin zusätzlich im anderen Zuhause auf die hue-bridge zuzugreifen. Evtl. kann man mit whitelists arbeiten, sodass hier dann auch nur die benötigte lampe angezeigt wird......


    So könntest in einem hk-zuhause die eine lampe nativ anzeigen lassen und im anderen hk-zuhause lässt du die lampe über das hue-plugin anzeigen.


    Hab ich was übersehen oder könnte dies tatsächlich funktionieren?

  • Hi, ich nutze nur eine Hue Bridge..... Aber nochmals zum Verständnis:


    Du nutzt 2 HomeKit-Umgebungen? Und in jeder Umgebung befindet sich eine Hue-Bridge?


    Oder sind nur die Hue-Bridges in verschiedenen Setups und du nutzt ein HomeKit-Zuhause?

    erst einmal Danke für euer feedback.


    ich nutze einmal homekit.


    homekit "umgebung".


    darin befinden sich die Häuser: Wohnung, Außenbereich (Garten) und Vorgarten (leere Bridge).


    das nennt sich wahrscheinlich wie torben ( smartHansen ) sagt ... eine Instanz (denke ich, nehme ich an).


    die lampen (hue) dich ich auf der Außenbereich hue bridge liegen habe, kann ich halt nicht in dem Berech "Wohnung" ansprechen, die sieht man dort überhaupt nicht. Folglich kann ich auch keine Automatisationen erstellen, die sich aus beiden bereichen zusammensetzen.


    ODER kann man vlt. ohne großes Theater hue-leuchten von der einen hue-bridge runter und auf die andere drauf "schuppsen", ohne das ich mit den leuchten an die bridge heran muss (die sind nämlich ziemlich fest verbautund ich müsste mit einem ultra langem LAN-kabel mit der bridge an die außenleuchten, um sie dort neu einzubinden, wobei ich aber den code bzw. die seriennummern bestimmt nirgends mehr habe.


    *hach* probleme ...probleme... :-)

  • hallo torben.


    und die einzelnen leuchten hast du alle auf einer hue bridge oder auf den einzelnen hue bridges auch verteilt. also keller leuchte 1 , 2, 3 auf hue bridge keller ...leuchte 1, 2, 3 in halle auf bridge Halle usw.?


    wenn die jeweligen leuchten auf der entsprechenden bridge, kannst du denn dann aktionen , automatisationen schalten so nach dem motto :


    wenn im Keller die hue leuche 1 angeht, dann schalte irgend einen schalter (dummy schalter aus homebridge, der im Bereich Wohung auf der Homebridge liegt) an.


    Wenn ja -> bitte WIE ?


    oder hab ich ursächlich was falsch gemacht. hätte man bei der installation der weiteren hue bridges die irgendwie mit homebridge "koppeln / synchronisieren" müssen / können *grübel*

  • Wilfhelm2: Die Hue Lampen bei mir je nach Standort auf der jeweiligen Bridge zugeordnet, da ja pro Bridge nur 50 Hue Lampen gehen.


    Warum hast du überhaupt mehrere Häuser in HomeKit angelegt, die sind doch in Wirklichkeit nur 1 Haus. Oder?

    Die Logik von Apple ist da anders, mit Häuser meinen die wirkliche, unterschiedliche Häuser bzw. Wohnungen.


    Ich glaub das, was du möchtest, geht nativ gar nicht, evtl. über irgendeinen Trick in der HomeBridge.


    liebe Grüße


    Torben

  • smartHansen


    hallo torben,


    jetzt bringst du mich aber durcheinander.

    wenn ich eine neue hue bridge in´s homekit integriere, WILL homekit doch dafür ein "neus Haus / Wohnung" oder hab ich das falsch im kopf.


    du schreibst "...je nach Standort auf der jeweiligen Bridge zugeordnet..." -> ja wie...sieht das in homekit bei dir anders aus als bei mir ...oben, hardcopy ?



    was passiert denn, wenn ich eine mit leuchten belegte hue bridge aus homekit entferne und dann wieder integriere, hinzufüge ?

    bleiben die leuchten / namen dann auf der hue bridge hinterlegt und kommen somit -wie von geisterhand- beim neuerlichem integrieren wieder mit in´s homekit oder ....sind die alle w e c h ?

  • was passiert denn, wenn ich eine mit leuchten belegte hue bridge aus homekit entferne und dann wieder integriere, hinzufüge ?

    bleiben die leuchten / namen dann auf der hue bridge hinterlegt und kommen somit -wie von geisterhand- beim neuerlichem integrieren wieder mit in´s homekit oder ....sind die alle w e c h ?

    Die kommen alle schoen brav, so wie es sich gehoert mit, wie bei ner Entenfamilie. Mami geht vor und die kleinen ducklings hinterher :)

  • Zumindest kann ich aus eigener Erfahrung sagen, wenn ich zu sehr mit HK rumgespielt habe, dann einfach ratzfatz das ganze Haus geloescht hab und die Hue Bridge wieder hinzugefuegt hab, waren die Lampen auch mit dabei!


    Ist ja mMn auch Sinn der Sache! Kennee das bei Tado genauso!


    Homebridge macht es auch nicht anders! Alles was an der bridge haengt wird bei einer Neukopplung mitgenommen!

  • Hast Du die alle per Netzwerkkabel angeschlossen?

    Ja, ich hab im Haus eigentlich alles per Netzwerkkabel angeschlossen.

    Das ganze Haus ist verdrahtet und dort wo etwas fehlt, wird’s kurzerhand nachgebaut.

    WLAN ist nur als „Hilfsnetz“ für unsere iPhones, iPads und HomePods.

    Obwohl ich HomePods mit einer RJ45 Buchse begrüßen würde.


    liebe Grüße


    Torben

  • Jupp, hast du ;)

    Du kannst ohne Probleme mehrere Hue Bridges in einer HomeKit Instanz (Haus) betreiben.


    https://hueblog.de/2017/12/29/…-hue-bridge-installieren/


    liebe Grüße


    Torben

  • Hallo,


    hab mich extra angemeldet um mich hier dranzuhängen...sorry falls ich hier was aus der Versenkung ziehe :-D


    Ich hätte da mal eine Frage zum Thema:


    Bisher hatte ich nur eine Hue Bridge fürs gesamte Haus im Einsatz. Da die Anzahl der Huelampen immer weiter wächst und...irgendwie kein Ende in Sicht ist...hab ich heute eine zweite Bridge in Betrieb genommen und den Ansatz "Stockwerke trennen" verfolgt (Also EG und OG).


    Da ich aus Erfahrung weiß, dass die Hue App gerne mal die Homekiteinstellungen zerfetzt, erschien es mir logisch, bei beiden Bridges dieselben Räume einzurichten....also bei beiden alle Räume aus EG UND OG.

    (Ich hab befürchtet, dass die Hue App Räume aus HomeKit löscht, wenn man bei der neuen Bridge NUR die Räume im OG anlegt).


    Whatever...es hat eigentlich wunderbar geklappt. Beide Bridges haben alle Räume, nur sind halt bei der OG Bridge die Räume im Erdgeschoss leer und bei der EG Bridge die Räume im Obergeschoss.


    Jetzt hab ich aber bezüglich "Szenen" ein kleiner Problem:


    Versuche ich im Wohnzimmer (EG) eine Szene (auf der EG Bridge) anzulegen, klappt das zwar einwandfrei...sobald ich jedoch auf die Einstellungen der OG Bridge gehe, meckert die App, dass sie mit HomeKit nicht synchron ist (ihr wisst schon...dieses unfassbar nervige Ausrufezeichen samt Popup). Und hier bleiben mir dann nur 2 Optionen: Szene löschen/synchronisieren (Ergebnis ist dasselbe) oder das permanente Popup in Kauf nehmen.....ist irgendwie beides usability-technisch inakzeptabel.


    Jetzt KÖNNTE man meinen, es läge generell daran, dass die OG Bridge eine Szene in einem Raum erkennt, der (aus ihrer Sicht) leer ist. Paradoxerweise gibt es jedoch aus der Zeit VOR der zweiten Bridge auch in anderen EG-Räumen Szenen, die natürlich AUCH in der OG Bridge keine Lampen haben. Und da meckert die App nicht.


    Nach weiterem Rumprobieren sieht es wohl so aus, dass die App bei allen Szenen meckert, die SEITHER angelegt werden. Es meckert jeweils die andere Bridge, wenn man auf der einen eine Szene anlegt.


    Lange Rede kurzer Sinn: Ich würde eigentlich gerne wieder Szenen nutzen, ohne dass die Hue App egal an welcher Stelle Ausrufezeichen schmeisst. Kann mir da eventuell jemand von euch weiterhelfen?

    Bzw: Wie macht ihr das mit mehreren Bridges und HomeKit? Hab ich irgendwo nen Denkfehler drin oder was falsch gemacht?

  • Hallo zusammen,

    ich bin recht neu hier im Forum. Mein Spieltrieb führt mich an meine Grenzen und ich könnte den einen oder anderen Tipp gut gebrauchen.


    Zu meinem Setup:

    Ich habe gerade meine 2te Hue Bridge geliefert bekommen. Meine erste ist seit geraumer Zeit randvoll und jetzt möchte ich damit beginnen, alle Lampen und Sensoren auf die 2 Bridges aufzuteilen. Die Aufteilung jetzt soll wie folgt sein:

    1. Bridge: Das EG

    2. Bridge Das OG, Garten und Hofeinfahrt (vorläufig)


    Als Apps sind im Einsatz: Homekit, Philips Hue App und iConnectHue


    Die Bedienung der Geräte läuft in der Regel über Schalter und über Siri. Im ganzen Haus habe ich mittlerweile eine große Anzahl an HueTabs, die in in Gira Schalter integriert habe. Dazu noch zahlreiche Dimmer. Siri hört über iPhones, iPads und dem HomePod zu.


    Folgende Fragen muss ich jetzt gerade klären, bevor es ordentlich weitergehen kann:


    1. Wo benenne ich am besten die Hue Bridges um? Ich habe es bei der Philips Hue App gemacht, aber Homekit hat es nicht übernommen. Auch iConnectHue hat die zweite Bridge nicht mitgeteilt bekommen. Ich möchte sie nach ihrem Einsatzort benennen und es gleich an alle Apps verteilen.


    2. Wenn ich einen ganzen Raum umziehen will, inkl. aller Lichter und Schalter, muss ich jedes einzelne Gerät löschen und in der neuen Bridge anmelden oder kann ich gleich den Raum umzeiehen?


    Danke im Voraus für eure Unterstützung.


    Viele Grüße