Zähler Kurzbefehl?

  • Ich suche eine Möglichkeit in einem Kurzbefehl hochzählen zu können.


    Für meine Idee suche ich einen Syntax wie folgt:


    Ereignis x

    Setze „Anzahl“ auf 1

    Wenn „Anzahl“ dieses Ereignis = 1

    Dann Message 1

    „Anzahl“ + 1

    Sonst

    Wenn „Anzahl“ dieses Ereignis = 2

    Dann Message 2

    „Anzahl“ + 1

    Sonst

    Wenn „Anzahl“ dieses Ereignis = 3

    Dann Message 3

    „Anzahl“ - 3

    Ende


    Lösung? Ideen? U.a. mit dem Homebridge Plugin logic arbeiten?

  • Ich bin ja schon froh, dass mich wenigstens einer halbwegs verstanden hat. :)


    Ok versuche ich mal zu beschreiben, wo ich hin will.


    Hausgemeinschaft mit einem gemeinsamen Müllcontainer. Daher gemeinschaftliche Verantwortung den zur Straße zu bringen und wieder zurück zu stellen.


    Ich möchte eine Message an alle, wenn der Container nach vorne (nicht einsehbar) gebracht wurde (1. Mal bewegt wurde), wenn der geleert wurde (2. x bewegt wurde) und wenn er zurück gestellt wurde (3. Bewegung). Damit niemand in der Herrgottsfrühe raus geht und dann feststellt die Tonne ist schon vorne (meistens ich :rolleyes:).


    Daher die Idee mit dem Zähler / Counter. Dein erster Vorschlag bringt mich schon weiter, aber so wird es nicht funktionieren. Sehr wahrscheinlich klemmt da auch irgendwas in meiner Logik.


    Also wer kann mich in meiner Faulheit unterstützen und läßt mich ein kleines bisschen länger schlafen?

  • Hm, wie wärs mit einem normalen Tür Sensor bei dem du immer siehst ob die Tonne am Platz ist oder nicht?


    Folgende Probleme:

    Personal shortcuts können sich etwas merken, zb die Zahl in einer Text Datei, diese dann hochzählen. Es gibt aber leider keinen Sensor-trigger also die Auslösung wenn sich was ändert, nur zb per Zeit etc.

    Bei Home Shortcuts kannst du nix Zwischenspeichern, wird also schwierig mit dem zählen, allerdings können diese per Sensoren ausgelöst werden.


    Hätte Apple den Home Shortcuts mehr Möglichkeiten gegeben wäre das alles kein Problem...

  • Hallo Rome,


    ich habe die gleiche Erfahrung wie OrangeX gemacht. In Home lassen sich in den Automationen höchstens für eine Automation während der Laufzeit Integer-Variablen speichern, hochzählen und verwenden. Dein Anwendungsfall würde es mit dem Weg erfordern eine Variable global zu speichern. Das geht meines Wissens in Home-Automationen leider (noch) nicht.


    Du hast ja eine Homebridge im Einsatz. Warum arbeitest du nicht mit Fake-Schaltern?

    Beispiel: Mülltonne wurde nach vorn bewegt => Schalter 1 = on; Mülltonne wurde geleert => Schalter 2 = on; Mülltonne wurde wieder an ihren Ursprungsort gebracht = > Schalter 1 und 2 = off


    Du brauchst halt einen "Trigger". Mglw. geht das über einen Sensor an der Mülltonne, denn du in Home einbinden kannst.


    Nur so eine Idee ...

  • @OrangeX

    Ja die Einschränkungen von HomeKit mal wieder. Auf was man das aufbohren könnte.

    ¯\_(ツ)_/¯ :/


    WillyWurst

    Ja Homebridge ist da und wird ständig weiter ausgebaut. Ja an die Lösung mit Fakeschaltern habe ich auch schon gedacht. Wahrscheinlich wird es darauf auslaufen. Aber bald habe ich mehr Fakeschalter als reelle Devices. Ich dachte es könnte auch eine elegantere Lösung geben, auf die ich partout nicht komme.


    Wäre ev. das Plugin Homebridge-logic eine Lösung für die Speicherung des Zählstandes? Diskussion auch hier im Forum unter Homebridge Plugin-logic.

  • Das Plugin kenne ich nicht und habe ich auch nicht im Einsatz. Ich habe mir gerade mal den Thread hier im Forum und das Plugin auf npm angesehen. Klingt spannend. Der Entwickler spricht ja von einem "Hack" in Home. Ob das also noch (mit iOS14.x) funktioniert, ist vielleicht fraglich. Auf jeden klingt es danach als würde es dein Thema adressieren.

  • Müsste es nicht gehen ein Kurzbefehl so wie du es hier abgedacht hast zu nutzen. Und als Counter eine Fake light bulb dessen Heiligkeit zu nutzen. 10% = 1 20% = 2 ....


    Das Plugin logic kenne ich nicht wenn das aber das macht was da steht wäre das ja auch ein Counter.


    Du könntest unten an der Tonne ein Erschütterungssensor und/ ein Kontakt-Sensor anbringen.

    Holst dir einen etwas größeren Magneten und bringst den am Boden an den 2 Positionen an wo die Tonne stehen könnte. Markierst den Bereich gut so das gut zu erkennen ist, wo die Tonne zu stehen hat.


    1x mal bewegen würde Erschütterung öffnen des Kontakt-Sensors bedeuten und wieder schließen.

    2. mal leeren genau so. Und das 3x mal eben so. Könntest noch eine Zeit zwischen den öffnen/schließen machen die es mindestens braucht bis die Tonne an der richtigen Stelle ist um falsch Auslösungen/Counts zu vermeiden.

  • Tja mal eben schnell das Plugin Logic installiert und dessen Standardkonfig in meine HB Konfig eingebaut und schon startet meine Homebridge nicht mehr.


    Hej super - toll. Rollback, Backup, rausfrickeln warum war genau mein Plan ...

  • Jep. Aber ich wollte eigentlich erstmal besser Homebridge verstehen lernen. Eine Plattform Phase erreichen, so dass ich nicht jedesmal in Panik verfalle, wenn‘s wieder in die Binsen geht. ;)