Beiträge von Rup

    discovery ist Autoerkennung von neuen Geräten.


    Für die Harmony musst du wie gesagt erst die oben erwähnte platform in die config einbauen, danach kannst du den Schalter einfügen. Dazu einfach die gewünschte Karte auf deinem Dashboard auswählen.


    Meine configuration.yaml beginnt wie folgt:


    Puh, bissken schlecht zu lesen so unformatiert.

    Ist das nur ein Auszug aus deiner configuration.yaml oder hast du den homeassistant-Teil bewusst rausgeschmissen?


    Ich würde auf jeden Fall

    Code
    discovery:

    reinnehmen.


    Zu Broadlink:

    Zitat

    The following devices are supported:

    • Power Strips: MP1-1K3S2U and MP1-1K4S
    • Sensors: e-Sensor
    • Smart Plugs: SP mini, SP mini+, SP mini 3, SP1, SP2, SP2-CL, SP2-UK/BR/IN, SP3, SP3-EU, SP3S-EU and SP3S-US
    • Universal Remotes: RM mini, RM mini 3, RM pro, RM pro+, RM plus, RM4 mini, RM4 pro and RM4C mini
    • Wi-Fi Controlled Switches: SC1

    Configuration

    To set up a Broadlink device, click Configuration in the sidebar and click Integrations. If you see your device there, click Configure. If not, click the + icon in the lower right, enter the hostname or IP address of the device and follow the instructions to complete the setup.

    Das passt soweit??


    Harmony fehlt in der config. Da müsste sowas in der Art stehen:


    Code
    remote:
    - platform: harmony
    name: # vergebener Name des Hubs #
    host: # IP-Adresse des Hubs; wenn leer, #
    # sollte autom. Erkennung greifen #


    mqtt:


    Da würde ich noch mal die Konfiguration im Addon selbst (Superviser Store) kontrollieren.


    Generell gilt: HA will jedes Mal neugeladen werden, wenn man direkt mit der configuration.yaml arbeitet und Änderungen vorgenommen hat. Und die Log-Datei ist oftmals ein wahrer Informationsquell, wenns mal nicht so läuft.


    Die Lernkurve war für mich steil. Aber wenn man den Dreh erst maln bisschen raushat, macht es richtig Spaß.

    Hallo Kai, Glückwunsch!


    Zunächst: Welche Instanz hast du installiert? Vollversion, Supervised, Core?


    Nutzt du Stores? HACS etc.?


    Hast du dir Einstellungen - Integrationen angeschaut?

    Taucht dort bereits die Broadlink Integration auf? (Manchmal) hilfreich sind auch die Manuals, hier:

    Broadlink


    Für mqtt gibt es ebenfalls eine eigene Anbindung/addon.


    Für esp siehe als Erstes: ESP8266


    Benutzt du die Homekit Integration oder Homekit Controller?


    Hilfreich wäre auch, deine configuration.yaml zu posten.


    Vergessen: Für die Harmony gibt es die

    - platform: harmony

    Taucht Home Assistant als Bridge in HomeKit auf? Keine Ahnung, ich denke eher nicht. Löschen? Ist iobroker eine Bridge, die ich im HomeKit stehen kann? Ich hab schon wieder keine Ahnung, aber ich schätze: nein.


    Wie gesagt: ich sollte mich hier raushalten.


    Home Assistant hat volle Homekit- und IOS-Unterstützung und wird als Bridge in der Home App ganz normal mittels QR-Code oder Codeeingabe integriert. Bei iobroker ist es ähnlich.

    Versuche es mit Wettervorhersage

    Vorhersage für täglich für aktueller Ort abrufen

    Wetterbedingungen abrufen

    Temperatur aus Wetterbedingungen abrufen

    Wenn Temperatur ist kleiner als xy °C

    Ich habe mir das so vorgestellt (Gegebenheit: Wohnbereich mit offener Küche):

    Vibrationssensor wird in die Couch gesteckt. Aktiviert er sich, soll das Licht in der Küche in der Zeit zwischen 6 und 8 Uhr morgens mit 30% leuchten und den Bewegungsmelder in der Küche deaktivieren.


    Zudem möchte ich testen, wie er reagiert, wenn er am Glas der Tür zum Wohnbereich befestigt ist.