Homekit verliert plötzlich alle Daten/Geräte

  • Hallo, nachdem mein kleines homekit-smarthome eine weile gut funktionierte fiel es gestern komplett aus. ich merkte es erst, als ich ueber siri (2xhomepods) keine steckdosen oder lampen schalten konnte. siri gab die rueckmeldung, dass etwas mit der cloud nicht stimme. ein blick in die HOME app sagte mit, dass das system gerade mit der cloud syncronisiere - das sagte es dann ueber stunden bis sich schliesslich die HOME app wieder normal oeffen liess, da aber nichts mehr war wie es sein sollte. die meisten geraete fehlten komplett und andere sind verschoben und nicht ansprechbar.

    eine wiederherstellung aus dem backup des CONTOLLER FUER HOMEKIT schlaegt auch fehl.

    Ist das schon mal jemandem passiert? wenn ja gibt es dafuer loesungen?

    vielen dank Rob ;(

  • Zuerst mal "willkommen im Club".

    Es ist etwas schwierig, deine Geräte und Verbindungen zu verstehen. Hier im Forum sind schon sehr viele Probleme durchgekaut worden - die setze ich mal als gelesen voraus.

    Bei dir fällt mir der doppelte HomePod auf, der vermutlich in Stereo konfiguriert wurde. Das habe ich hier auf die Homekonfiguration noch nicht gelesen. Sind sie an verschiedenen Stellen im Haus aufgestellt -mono- verhalten sie sich wie mein HomePod und AppleTV. Eins ist "verbunden", das andere "standby".

    Sollten die beiden nebeneinander stehen, würde ich das mal überprüfen, es scheint mir ein sync-Problem zu sein.

    Beide vom Netz und zunächst den "verbundenen" neu starten und beobachten, was er macht.

    Aber auch Router- und Netzprobleme sind möglich. Was da alles so nebeneinander durch die Luft schwirrt....

  • Bei dir fällt mir der doppelte HomePod auf, der vermutlich in Stereo konfiguriert wurde. Das habe ich hier auf die Homekonfiguration noch nicht gelesen. Sind sie an verschiedenen Stellen im Haus aufgestellt -mono- verhalten sie sich wie mein HomePod und AppleTV. Eins ist "verbunden", das andere "standby".

    Hää...? ;)

    Ich hab aktuell 14 HomePods und 5 Apple TVs, was soll ich da sagen? :P


    Anscheinend wird die Definition "verbunden" und "standby" immer noch verkehrt verstanden.

    Diese Bezeichnungen hat mit der Funktion der Steuerzentralen INTERN nix zu tun. Alle Steuerzentralen arbeiten IMMER und synchronisieren sich in bestimmten Zyklen automatisch innerhalb einer HomeKit Instanz.

    Verbunden oder Standby bezeichnet nur DIE Steuerzentrale, die aktuell die Verbindung zwischen deiner HomeKit Instanz und der Apple Cloud verwaltet.

    Diese Funktion kann zwischen den einzelnen Steuerzentralen "wandern", dabei geht es primär mehr um Latenzzeiten.



    rotherob :

    - was setzt du den noch für Apple Hardware ein, außer 2 HomePods als Steuerzentralen?

    - sind deine Apple Gerätschaften alle auf dem aktuellen Stand?

    - benützt du EOL Geräte (End of Life)



    lg


    Torben

  • Ich hab aktuell 14 HomePods und 5 Apple TVs, was soll ich da sagen?

    Würdest du mich adoptieren, richHansen? Ich bin freundlich und auch stubenrein.


    Stefan

  • Würdest du mich adoptieren, richHansen? Ich bin freundlich und auch stubenrein.

    würde ich gerne machen, aber leider hat meine Frau etwas dagegen ;)


    14 HomePods klingt zwar mächtig, aber ich habs mir aber einfach gemacht,

    jeden Monat hab ich einfach einen weiteren gekauft und so sind es jetzt schon 14 Stück.

    Im Endausbau werden es knapp 20 sein. Jeder Raum im Haus bekommt mindestens einen aufgedrückt.


    Ich kann es nur jedem empfehlen, sich ein paar von den Teilen zuzulegen.

    Erst nach 3-5 Stück in der Wohnung bzw. Haus wird es richtig genial.

    Musik über das ganze Haus verteilt ist traumhaft. Auch Siri wird langsam immer besser.



    lg


    Torben

  • also erst mal danke. leider hat mich der zustand extrem genervt, da auch die wiederherstellung nicht wirklich eine hilfe war. somit habe ich alles rested und neu eingestellt.

    Jetzt aber trotzdem ein paar antworten:


    - ja die zwei homepods stehen links und rechts vom tv und sind als stereo part eingestellt und somit als EINS im homekit zu sehen

    - zwischendrin steht auch noch ein Apple TV 4k

    -Weiterhin habe ich ein iPad mit aktuellen Softwarestand und ein altes iPad mit software 9.3.5 — >>> Aber ich dachte dieses alte iPad mit der alten Software wird hier nicht mehr zwischen rein funken????

    danke rob :)

  • Okay - dann nehme ich das alte iPad, was eh nur als Fernseher für Sky-Ticket in der Küche dient, mal komplett aus der iCloud. das wäre so super, wenn dann alles soweit läuft.

    DANKE erst einmal!

  • - ja die zwei homepods stehen links und rechts vom tv und sind als stereo part eingestellt und somit als EINS im homekit zu sehen

    - zwischendrin steht auch noch ein Apple TV 4k

    wäre noch das AppleTV 4K, was an dieser Stelle -zwischen den HomePods- für HomeKit eigentlich nicht erforderlich wäre.

    Viel wirkt nicht unbedingt viel !

    Da man an die Bluetooth-Schnittstelle nicht rankommt, hilft nur an/ aus-testen.