Sonos One in Homekit einbinden

  • Hallo zusammen,


    mir gelingt es nicht meine beiden Sonos One in HomeKit einzubinden. Ich bin der Anleitung gefolgt das ich in HomeKit ein Gerät hinzufügen auswähle und dann Code nicht vorhanden anklicke. Im nächsten Fenster sollen mir ja dann angeblich meine Lautsprecher angezeigt werden. Genau das passiert bei mir aber nicht.

    Somit also meine Frage an ich: Wie schaffe ich es meine beiden Sonos One im Wohnzimmer HomeKit hinzuzufügen.


    Ich bin für jeden Tipp dankbar.


    Gruß Andy

  • Ist so einfach nicht zu beantworten, da die Geräteverbindungen nicht bekannt sind.

    Fängt aber mit "gleichem WLAN- Ethernet etc." von Sonos und HomeKit an...

  • Sorry, das ich mich jetzt erst melde, aber ich habe keine Benachrichtigung über eine Antwort erhalten. Das abspielen über Airplay vor und während dem Versuch die Lautsprecher hinzuzufügen hat leider nichts gebracht. Bei mir kommt auch immer erst 2-3 mal eine Fehlermeldung wie z.B "es konnte keine Verbindung hergestellt werden" bis dann auf einmal die Musik über die Lautsprecher abgespielt wird.

    Ihr habt recht denn ich würde die Lautsprecher gerne in eine Automation einbinden. Deswegen bin ich weiterhin gespannt wie ich die Boxen nun in HomeKit reinbekomme. Wie seid ihr dabei genau vorgegangen?

  • Ich hab die sonos erst über die sonos app konfiguriert und danach im homekit hinzugefügt...

    Setz die lautsprecher doch noch mal zurück



    EDIT: gestern iOS 13.2 installiert...nun gibt es wohl die Möglichkeit, die Boxen in die Automationen einfließen zu lassen...

    Allerdings nur mit Apple Music Account ^^ danke, dann verzichte ich.

    - Synology DS218+

    - Docker mit Homebridge

    - AppleTV 4K als Zentrale

    - diverse iDevices

    Einmal editiert, zuletzt von superbraz ()

  • Passt hier hoffentlich halbwegs her: Könnte ich ein altes iPhone als Musikzentrale nutzen und von dort Musik (spotify, deeezer) auf die jeweiligen Airplay2-Geräte senden (auch dauerhaft) und über die Automationen dann diese Geräte nur noch ein/ausschalten, damit Musik zu hören ist?


    Also die Musik läuft über das zentrale iPhone dauerhaft an nen Homepod, der ist aber so lange still, bis eine Automation ihn zum Musik abspielen bringt.

  • Ok. D.h., auf dem iPhone (hängt dauerhaft am Strom) wird Musik dauerhaft abgespielt und in Richtung Airplay2-Gerät gestreamt, dieses geht dann per Automation (z.Bsp. Bewegungsmelder erkennt Bewegung) an und gibt die Musik vom iPhone wieder?! Kann das mal jemand mit iPhone, Airplay2-Gerät und iOS13.2 testen? Danke.

  • iPhone X mit iOS 13.2 und IKEA Symfonisk Lautsprecher


    ueber Spotify hab ich Musik wiedergegeben und die Lautstaerke auf 0 gesetzt.Dazu folgende Automation erstellt:



    Funktioniert. Dann bloß noch eine zweite Automation mit welcher die Musik wieder auf 0 gestellt wird wenn keine Bewegung erkannt wird.

  • Geht ja auch mit lokaler Musik von einer lokalen Mediathek, muss ja nicht aus dem Internet sein! Hat aber den Vorteil, dass man somit auch Musik wiedergeben kann ohne ein aktives Apple Music Abo.


    Und am Ende ist das im weitesten Sinne nix anderes als jede smarte Gluehbirne die verbaut wird. Sie ist durchgehend an aber leuchtet nur auf Knopfdruck!

  • ich hab eine lokale mediathek, allerdings nicht im itunes...

    erstelle ich eine Automation, kommt der Hinweis


    "Music-Abo hinzufügen - Zum Hinzufügen von Audio zu einer Automation benötigst du eine aktive Mitgliedschaft bei Apple Music."


    also ohne Abo hab ich Pech...


    Kann ja auch nicht sagen "Hey Siri, starte Radio auf Sonos Bad" oder so...

    wobei Alexa dies kann, ohne Abo

    - Synology DS218+

    - Docker mit Homebridge

    - AppleTV 4K als Zentrale

    - diverse iDevices