Bosch Smart Home: HomeKit-Update wird verteilt

  • Den Haken bei automatische enderkennung raus machen in der bosch app und selber kalibrieren.

  • Den Haken bei automatische enderkennung raus machen in der bosch app und selber kalibrieren.

    Danke hat schon etwas geholfen. Aber unser großer Rollladen will sich nicht mehr steuern lassen. Kalibrieren geht aber danach rauf und runter will er nicht. Geht aber erst nach dem Update nicht mehr. Der kleine Rollladen zieht das Update gerade. Mal sehen ob der danach auch nicht mehr funktioniert

  • Hat schon mal jemand versucht ein "fremdes" Thermometer (z.B. das von Cleargrass) zur zentralen Steuerung der Raumtemperatur mehrerer Heizkörperthermostate zu verwenden?
    Oder braucht man dazu den Bosch Raumthermostat?


    So, läuft bei mir auch. Völlig problemlose Einbindung in Homekit.

    Unsere Aqara Fenster und Türsensoren arbeiten tadellos mit den Heizkörperthermostaten zusammen.


    Endlich kann ich die klobigen Boschsensoren anderweitig einsetzen!

    Wenn man die Aquara Sensoren verwendet:


    a) dann braucht man dazu aber noch zusätzlich die Aquara Bridge?
    a) dann werden sie zwar nicht in Bosch Smart Home App angezeigt, aber dafür in der Home?
    c) sie können aber "Fenster auf" signalisieren und die Heizkörper-Thermostate fahren runter?

    d) was ist mit der ganzen Alarmsystem-Funktionalität: Irgendwelche Einschränkungen? Oder kann das mit Fremdsensoren (Fensterkontakte/Bewegungsmelder)( genauso bewerkstelligt werden

    ⦿ Apple: MacBook, iPhone, iPad, AppleTV
    ⦿ Bosch Smart Home: Heizkörper-Thermostate, Wandthermostate, Fenster/-Türkontakte, Rollo-Steuerung, Wasssermelder. Kamera

    ⦿ Philipps Hue: Bridge, Motions, Switches, diverse Lampen & Stripes

    ⦿ Netamo: Wetterstation, Innensensor

    ⦿ Diverse: Meross & Vocolink Zwischenstecker, Eve Energy, Cleargrass Temp. Sensor

    Einmal editiert, zuletzt von DJay () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Chartie mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Habe auch das Bosch System. Soweit so gut.

    Aber ich hätte gerne das Alarmsystem auch in Komekit eingebunden, ohne Trickserei über ioBroker/Schalter/Scenarios


    hat das eventuell jemand auf irgend nem anderen weg ins Homekit eingebunden bekommen?

  • So, Bosch Lichtschalter und Rolladensteuerung gekauft und angeschlossen. Funktioniert auch alles perfekt.

    Nur funktionieren jetzt keine Steckdosen mehr im Zimmer?

    Kann es sein, das bei den alten Schalter der Strom durchgeleitet wurde und das bei den Bosch Schaltern nicht gemacht wird?

    Gibts da eine schnelle Lösung oder muss ein Elektriker her?

    Danke schonmal


    Lösung gefunden.

    Paar Kabel vom Elektriker in den Dosen verlegen lassen und schon funktioniert alles.

    Leider kann ich die Bosch Lichtersteuerung nur einmal verwenden, da ich überall eine Stromstoßschaltung habe ;(. Und das umzubauen ist wieder etwas größerer Aufwand.


    Integration in Apple Home Kit war auch einfach und Rollladensteuerung funktioniert perfekt.

  • Habe auch das Bosch System. Soweit so gut.

    Aber ich hätte gerne das Alarmsystem auch in Komekit eingebunden, ohne Trickserei über ioBroker/Schalter/Scenarios


    hat das eventuell jemand auf irgend nem anderen weg ins Homekit eingebunden bekommen?

    Meines Wissens ist das bisher nicht möglich und vermutlich auch zukünftig nicht. Ich gehe davon aus, dass Bosch gewisse Sicherheitsanforderungen erfüllen möchte und deswegen das eigentliche Alarmsystem seines Smarthomes offiziell ausschließlich über die eigene App bedienen lässt. Der gleiche Ansatz scheint auch für die Kameras zu gelten, diese sind ebenfalls nur in den boscheigenen Apps zu steuern. In meinen Augen eine gute Entscheidung vom Sicherheitsaspekt aus betrachtet. Alle übrigen Smarthomekomponenten gehen ja leicht einzubinden in Homekit. Man kann natürlich fürs Alarmsystem den Taster oder Twist entsprechend konfigurieren.