iRobot Roomba in HomeKit einbinden alle 9xx Modelle | homebridge-roomba-stv

  • Hallo Leute,


    ich habe mal für alle die es interessiert eine kleine Anleitung geschrieben, wie man den IRobot Roomba in seine Homebridge und somit auch

    in Apples HomeApp implementiert. Ich habe schon länger überlegt dies mit IFFTT zu machen, war aber irgendwie nicht so begeistert davon. Auch habe ich hier im Forum noch keine genaue Anleitung gefunden, deshalb stelle ich mal meinen Weg hier ein.


    Als erstes, eine laufende Homebridge ist natürlich Voraussetzung.


    Installation des nötigen Homebridge Plugin: sudo npm install -g homebridge-roomba-stv (alle 900er Modelle werden unterstützt)


    Als nächstes wechselt ihr in das Verzeichnis, indem das plugin installiert wurde ( variiert je nachdem wie ihr eure Homebridge aufgesetzt habt)

    in meinem Fall: cd $(npm -g prefix)/lib/node_modules/homebridge-roomba-stv


    Im Verzeichnis angekommen kommt folgender Befehl: sudo npm run getrobotpwd 192.168.xxx.xxx (<- hier die IP eures Roomba eintragen)


    Der Befehl löst eine Reihe von temporären Installationen aus. Sobald alles eingerichtet ist, wartet das Programm auf eurer Handeln.

    Schaltet den Roomba ein (Clean-Taste kurz drücken), danach auf das W-Lan Symbol drücken (2-3 Sekunden, bis eine Tonfolge kommt),

    danach im Terminal Enter drücken.

    Es wird, wenn es geklappt hat folgende Ausgabe erscheinen:


    Für euch wichtig, blid und Passwort. dieses müsst ihr später in der Config eintragen, die dann so aussehen sollte:


    autoRefrechEnabled muss auf true, keepAliveEnabled muss auch auf true, sonst zeigt die HomeApp an, "Gerät antwortet nicht".

    cacheTTL habe ich auf 5 gesetzt ( so holt sich die Homebridge alle 5 Sekunden aktuelle Daten des Roomba). kann man auch erhöhen, aber dann dauert es halt, wenn man die HomeApp öffnet, bis der Roomba Aktualisiert ist.


    Ist alles Erledigt, wird der Roomba als Schalter in Home angezeigt.


    Einschalten: -> Roomba startet die Aufgabe.

    Ausschalten-> Roomba stoppt die Aufgabe und kehrt in seine HomeBase zurück.


    Zusätzlich wird in der HomeApp noch der Akkustand überwacht, und ihr bekommt eine Meldung wenn der Akkustand niedrig ist.

    Achja, Sprachsteuerung mit Siri geht natürlich auch. ^^


    Ich hoffe der ein oder andere kann mit dieser Anleitung etwas anfangen.


    Schönen Sonntag euch allen. 8)

  • Hey das ist ja super, ich hatte vor einem Jahr mal für meinen installiert. Leider konnte die App den Sauger nur starten und stoppen und nicht zurück zur Homebase schicken.


    Vielleicht baue ich das doch wieder in meine HB ein 😉


    Ich habe die 800ter Serie 😉 nur zur Info

  • Hey,


    freut mich, wenn meine Anleitung anderen hilft. Ich hab mir hier schon oft Ideen und Hilfe geholt...


    Ich weiß allerdings nicht, ob das roomba Stv Plugin mit der 800er Serie läuft.


    Laut npm soll dieses hier für die 800er sein:

    npm install -g homebridge-roomba


    Letztendlich würde ich es einfach mal testen...😄

  • Jupp das war es, habe gerade in meine Historie geschaut stand 08.2018 🙈 schon so lange her.

    Damals habe ich die Homebridge-Roomba 1.0.1 probiert und war enttäuscht- da ich nur starten und beenden konnte, aber den kleinen nicht zur Base schicken.


    Über IFTTT kann man den Roomba ja ohne Probleme einbinden, denke ich mal.


    Wahrscheinlich warte ich immer noch auf eine HK Lösung - die NIE kommen wird - da es iRobot zu teuer ist 😒 schadeee

  • Ich weiß auch nicht warum iRobot eine Integration in HK nicht hinkriegt..

    Amazon Elexa und Google sollen ja laufen, aber das ist nicht meine Welt.

    hatte mich neulich auf das Update von irobot gefreut, weil es hieß „Unterstützung diverser sprachassistenten“. Super, ganze zwei 🤣 und da hab ich einfach Nägel mit Köpfen gemacht...

    selbst ist der Mann 🤷🏼‍♂️

  • Moin,


    Wenn du das Plugin installiert hast, wechselst du in das Verzeichnis cd $(npm -g prefix)/lib/node_modules/homebridge-roomba-stv .

    Danach gibst du sudo npm run getrobotpwd 192.168.xxx.xxx (<- hier die IP deines Roomba eintragen)


    Du brauchst für das Plugin das Robot pw und die blid Nummer.


    Die wird dir angezeigt sobald du og Befehl ausgeführt hast.

    By the way, das Plugin ist nur für die 900er Reihe, ich kann dir nicht sagen ob dein S9 damit läuft.


    Viele Grüße


  • Hi,


    ich hab ein Roomba S9 und versuche diesen einzubinden. Was ist dieses blid? Woher bekomm ich den Wert?


    Gruss

    Der S9 Läuft vor 1 Woche gerade eingebunden. Einfach der Anleitung folgen.

  • ah ok ich probiers mal noch nach der Anleitung oben. Weil ich hatte das Plugin übers UI installiert und dann kam direkt eine Konfig-Maske, in welcher ich unter anderem auch "blid" eintragen sollte...und kein Plan hatte woher ich das bekomm :)

  • Wie gesagt, geh genau nach der Anleitung die ich ganz oben erstellt habe. Damit klappt es. Ganz zum Schluss öffnest du über die uix das config Fenster und trägst deine Daten ein.


    Und nicht verzweifeln wenn das auslesen von PW und blid nicht auf Anhieb klappt, manchmal braucht es ein paar anläufe bis du es geschafft hast..


    Gruß 👍🏻

  • Hat funktioniert!

    Ich seh jetzt allerdings in meiner HomeApp eigentlich nur einen Button an dem ich an/ausschalten kann und das wars. So vonwegen einstellen, welche Räume er jetzt saugen soll, ob alle oder einen einzelnen Raum usw. das kann man vermutlich nicht oder?

  • Hat funktioniert!

    Ich seh jetzt allerdings in meiner HomeApp eigentlich nur einen Button an dem ich an/ausschalten kann und das wars. So vonwegen einstellen, welche Räume er jetzt saugen soll, ob alle oder einen einzelnen Raum usw. das kann man vermutlich nicht oder?

    Ja es geht An, Aus und Batterie-Status. Wenn du ihn Ausschaltest fährt er zur Basis zurück. Wenn die Batterie niedrig wird kehrt er zurück lädt und fährt danach weiter. Wenn ein Programm über die R-App startest schaltet sich der Schalter ein und du könntest ihn darüber auch deaktivieren.

  • Ja es geht An, Aus und Batterie-Status. Wenn du ihn Ausschaltest fährt er zur Basis zurück. Wenn die Batterie niedrig wird kehrt er zurück lädt und fährt danach weiter. Wenn ein Programm über die R-App startest schaltet sich der Schalter ein und du könntest ihn darüber auch deaktivieren.

    Genauso wie xeneo schreibt ist es. Das Plugin kann leider nur diese Funktionen. Das einstellen von Zonen ist nur in der IR App machbar.

    Aber ich finde es schon ausreichend, meinen Robot über Siri steuern zu können. Wohlgemerkt mit einem Plugin der Homebridge, etwas das iRobot seit Jahren nicht geschissen kriegt, bzw. die Zertifizierung seitens apple ein langer weg ist.


    Viele Grüße