Sonos Roam Plugin für Laut/Leise/Play/Stop Buttons gesucht

  • Moin zusammen,


    ich muss mal etwas weiter ausholen.

    Bei uns daheim verweilen einige Lautsprecher von Sonos der 1. Gen und auch ein Play5 der 2. Gen.

    Nun steht ja der Valentinstag an und ich dachte mir, warum nicht auch etwas Musik ins Badezimmer bringen und habe daher einen Sonos Roam gekauft. Da in unserem Bad Steckdosen eh Mangelware sind und das Licht derzeit nicht Smart ist eine angenehme Lösung in meinen Augen.


    Nun hab ich dann gestern den Roam natürlich vorbereiten wollen und stieß beim Einrichten gleich erstmal auf das Problem, dass er sich nicht mehr in die S1 App einbinden lässt. Ok ... also erstmal in die Kompatibilitätsliste geschaut und gesehen, dass bis auf meinen Play5 1. Gen alles kompatibel ist und man auch mit 2 Systemen fahren kann. Die lustigen Meldungen mit Juhu ich bin erstmal nicht kompatibel in der S2 App bis man ein Update fährt erspare ich Euch jetzt mal.


    Nun habe ich endlich beide Systeme am Laufen.

    Mein weiterer Gedanke war... hey ich hab doch noch einen Philips Hue Switch Dimmer... damit kann man doch bestimmt auch ein Play/Stop/Lauter/Leiser generieren.


    Ich hab aus alten Zeiten auch immer noch die Sonos-HTTP-API am laufen, wo ich über PushButtons und Switches mir meine Schalter angelegt habe um die Lautsprecher marginal steuern zu können.


    Jetzt habe ich jedoch das Problem, dass die Befehle für den Sonos Roam immer auf einen "Error" laufen, wenn ich den Button anlege und ausführe.

    Scheinbar erkennt er den Lautsprecher nicht sauber oder er hat mit dem Raum "Bad" ein Problem.


    Kurze Rede, langer Sinn - hat jemand von Euch einen Sonos Roam im Einsatz und hat ein Plugin am Laufen mit dem ich mir Laut/Leise/Play/Stop Buttons erzeugen kann?


    Derzeit ist der Lautsprecher als Airplay2 Lautsprecher mit dem Bad verknüpft und ohne Apple Music Abo kann man hier wohl nur sehr wenig bauen.


    Vielen Dank fürs Durchhalten beim Lesen und für Deine Unterstützung!

  • Spy

    Hat den Titel des Themas von „Sonos Roam ... und der Aufwand den der kleine Lautsprecher mit sich brachte“ zu „Sonos Roam Plugin für aut/Leise/Play/Stop Buttons gesucht“ geändert.
  • Ich grätsche unkerne dazwischen:

    Es geht in dem Beitrag von Hunter eher nicht um die Anschaffung zusätzlicher Komponenten wie Fernbedienung, zusätzliches Gateway oder ähnlichem.

    Erschwerend kommt, bei alller Hilfsbereitschaft, hinzu, dass die IKEA Komponente Fernbedienung nur noch kurz verfügbar sein wird und ausläuft.;)


    Hunter , schau die mal das Plugin von Eric an, vielleicht kannst Du da was mit anfangen.

    Bilder

  • Spy - erst einmal Danke vorweg!


    Homebridge-ZP hatte ich gestern schon mal kurz installiert.

    Ich bin mir nur noch nicht im klaren darüber, wie ich hier Buttons erzeuge für die Funktionen.

    Ich hatte am Ende nur den Lautsprecher drin, den ich damit natürlich schon einmal Starten und Stoppen konnte.

  • Mit dieser Konfiguration habe ich 16, von max 96, Favoriten, kann die Box steuern und habe eine zusätzlich Schaltfläche für die Lautstärke in der Home App die eine Lampe darstellt und dimmbar ist.

    Code
    {
    "platform": "ZP",
    "name": "Sonos",
    "alarms": true,
    "excludeAirPlay": true,
    "maxFavourites": 16,
    "service": "light",
    "tv": true
    },
  • Das werde ich am Weekend mal probieren! Muss ja immer die Zeiten zum Testen nutzen wenn die Freundin grad nicht über die Schulter schaut. :D

    2 Mal editiert, zuletzt von Hunter ()

  • Hi,


    keine direkte Antwort auf deine Frage, aber falls nichts Vernünftiges rauskommt mit 'nem Plugin. Die Dinger hier sind klasse. Günstig, magnetisch - damit sehr flexibel plazierbar- und tun erstklassig ihre Arbeit


    https://www.ikea.com/de/de/p/s…undsystem-weiss-60370480/

    Zudem ist die meiner Meinung nach alles andere als Zuverlässig und schon gar nicht schnell!

    Haben 3 Stück gehabt und vor einem Jahr alle wieder raus geworfen! Wenn da jemand ausersehen 2x Gedrückt hat und dann noch ein Drittes mal für wieder an, gingen die Probleme schon los. Das Drehen und Lautstärke verändern war bei uns extrem verzögert, somit wurde meist mehr gedreht wie erwünscht und man wurde von dem Boxen angebrüllt.




    Das die Hue Dimmer Switch genutzt werden wegen den 4 Tasten ist gang un gebe, das habe ich schon öfters gesehen, das diese eingebunden werden. Software dazu hat Spy schon genannt.


    Zusätzlich geht es bspw. auch über ifttt.


    Wenn die Sonos einmal am Abspielen sind, kann man die Lautstärke aber auch über Siri und über die Home app ändern! Da ich kein Spotify habe weiss ich aber nicht genau ob es damit auch geht. Mit einem Home Hub oder dem iPhone mit Apple Musik kann man ja Airplay 2 Abspielen auf den Geräten.

    Starten kannst du sie z.B. auch über eine Automation. (Dazu benötigst du dann jedoch einen Dummy Switch.)


    Mit dem Workarround könntest du dann sicher auch über Automationen den Hue Dimmer Switch einbinden.

    Da du in der Automation dann Audio anhalten / fortsetzen / wiedergeben auswählen kannst.

    Für Lauter / Leiser müsste man hier aber z.B. 5% Schritte anlegen und diese dann mit einer weiteren automation entsprechend rauf oder runter regeln. (Aufwand ohne ende)

  • meistermolli Danke für Deine Informationen! :) Die Steuerung soil halt weitestgehend per Sprachbefehl aus der Badewanne heraus funktionieren. Der Hue Dimmer dienr der Bequemlichkeit , um den Speaker direkt beim Betreten An- & Ausz zu schalten und da er schon 4 Tasten hat auch die Lautstärke zu regulieren.


    %Schritte wären gar nicht mal so problematisch wenn man sich hier einen Dummy Schalter anlegt, der die Lautstärke immer um 5-10% erhöht und einen zum Minimieren.


    Was auf jedenfall schon einmal nicht funktioniert, ist den Sonos Roam über das node-sonos-http-api anzusprechen. Wo ich alle anderen Sonos Lautsprecher ansteuern kann ist es mir nicht möglich mit dem Roam. Hier bekomme ich einfach nur "Error" als Status-Rückmeldung.


    Das Homebridge-ZP Plugin hatte ich vorhin mal installiert. Ich hatte dann auch für jeden Lautsprecher einen Button, mit einem Schieberegler (Bulblight) zum Anpassen der Lautstärke.

    Kann man hier auch mehrere Dummy-Schalter erzeugen ... wobei ich mir grad nicht mal sicher bin, ob es nötig ist :)


    Hat denn hier noch jemand eine Sonos Roam und hat schon mal versucht diese über die API anzusprechen?

    2 Mal editiert, zuletzt von Hunter ()

  • Hunter

    Hat den Titel des Themas von „Sonos Roam Plugin für aut/Leise/Play/Stop Buttons gesucht“ zu „Sonos Roam Plugin für Laut/Leise/Play/Stop Buttons gesucht“ geändert.
  • schonmal mit der "Soro for Sonos" App probiert ?

    damit kannst du Siri Shurtcuts und alles erstellen frü deine Sonso Lautsprecher

    homekit User, mit hue fibaro für Rolläden und shelly für Spots

  • Mit dieser Konfiguration habe ich 16, von max 96, Favoriten, kann die Box steuern und habe eine zusätzlich Schaltfläche für die Lautstärke in der Home App die eine Lampe darstellt und dimmbar ist.

    Code
    {
    "platform": "ZP",
    "name": "Sonos",
    "alarms": true,
    "excludeAirPlay": true,
    "maxFavourites": 16,
    "service": "light",
    "tv": true
    },

    Hi Spy,


    ich beschäftige mich auch gerade mehr mit meinen Sonos, da die Steuerung per Kurzbefehl irgendwie nicht so perfekt läuft……


    Die Option der Favoriten kannte ich beim ZP-Plugin noch gar nicht.


    Heißt, du legst in der Sonos App Favoriten ab und das Plugin zeigt bei dir diese ersten 16 als Schalter an?

  • Heißt, du legst in der Sonos App Favoriten ab und das Plugin zeigt bei dir diese ersten 16 als Schalter an?


    Nicht ganz.

    Es gibt eine neue Sonos Kachel.

    Wenn Du die dann drücksts kannst du bis 96(?) Favoriten anzeigen lassen.

  • Ja, so wie ich das sehe (ich nutze keine Automationen mit meinen Sonos) klappt das .

    Du hast nach der Installation des Plugin zunächst nur deine Sonos als Lampe drin. Dort kannst Du dann an/aus und Lautstärke steuern.

    Duch Hinzufügen in der HomeApp (+ und Gerät hinzufügen) kannst Du dann für jeden nicht Airplay2 fähigen Sonos einen Lautsprecher (nicht mehr Lampe) zusätzlich hinzufügen. Dort hast Du dann die Favoriten und Alarmtöne und kannst Automationen erstellen.


    Installiere es mal mit meiner config und probier es aus. Ist schnell drauf und auch schnell wieder runter.

    Neustarten der Homebridge nicht vergessen.

  • Hast du die AirPlay fähigen dann nochmal nativ über die home App integriert oder brauchst du das nicht mehr? Also kannst du sie dann auch über das Plugin auswählen, wenn du in mehreren Räumen die Musik abspielen willst?

  • hier steht´s


    Ich habe in meinem Setup nur eine Sonos die nativ in Homekit auftaucht. Alle anderen werden über das Plugin bedient.

    Macht ja auch bei der Airplay2.Implementierten neuernen Genaration der Sonos keinen Sinn. Die erscheinen ja automatisch in Homekit.

    Zitat

    Homebridge plugin for Sonos Zone Players

    Copyright © 2016-2022 Erik Baauw. All rights reserved.

    This Homebridge plugin exposes Sonos zone players to Apple's HomeKit. It provides the following features:

    • Automatic discovery of Sonos zones, taking into account stereo pairs and home theatre setup;
    • Support for Sonos groups, created through the Sonos app;
    • Control from HomeKit of play/pause, sleep timer, next/previous track, volume, and mute per Sonos group;
    • Control from HomeKit of input selection per group, from Sonos favourites and local sources, like LineIn, Airplay;
    • Optional control from HomeKit of volume, mute, balance, bass, treble, loudness, night sound, and speech enhancement per Sonos zone;
    • Optional control from HomeKit for Sonos zones leaving Sonos groups, and for Sonos zones creating/joining one Sonos group;
    • Optional control from HomeKit to enable/disable Sonos alarms;
    • Real-time monitoring from HomeKit of state per Sonos group and, optionally, per Sonos zone. Like the Sonos app, Homebridge ZP subscribes to zone player events to receive notifications;
    • Optional control from HomeKit for the status LED and child lock per zone player. Note that Sonos doesn't support events for these, so Homebridge ZP cannot provide real-time monitoring for this;
    • Includes command-line tools, for controlling Sonos zone players and for troubleshooting.
  • Ich habe auch Sonos mit mehreren homepods, kann man das auch verknüpfen ?


    homekit User, mit hue fibaro für Rolläden und shelly für Spots

    Einmal editiert, zuletzt von Spy () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von hildi mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Na so wie ich es beschrieben habe.

    Vorraussetzung ist natürlich, dass du Favoriten angelegt hast.

  • Na so wie ich es beschrieben habe.

    Vorraussetzung ist natürlich, dass du Favoriten angelegt hast.

    in welcher app schaut es dan so aus in der home oder in der home+ ?


    und ich habe youtubemusic verbunden bei sonos und dan einfach die titel zu mein sonos hinzufügen ? das sind die favoriten oder ?

    homekit User, mit hue fibaro für Rolläden und shelly für Spots

  • in welcher app schaut es dan so aus in der home oder in der home+ ?

    homeapp

    und ich habe youtubemusic verbunden bei sonos und dan einfach die titel zu mein sonos hinzufügen ? das sind die favoriten oder ?

    keine Ahnung, habe kein youtube music mit Sonos.

  • Hallo,


    also bei mit läuft die Sonos API auch mit dem Roam und Plugin http-switch wird als Name Sonos Roam und nicht Bad angegeben, also so wie er in der Sonos App konfiguriert ist.


    LG und einen schönen Sonntag

    Moss