Homebridge Installationsanleitungen

  • hi, habe genau das selbe problem... kannst du einen DAU sagen wie du es genau mit dem Terminal gemacht hast .... habe dummer weise auch eine Banane hier...


    Code
    1. [Config] Error: /usr/local/lib/libgcc_s.so.1: cannot open shared object file: No such file or directory



    Code
    1. /usr/local/lib
    2. ├── [email protected]
    3. ├── [email protected]
    4. ├── [email protected]
    5. └── [email protected]
  • hi, habe genau das selbe problem... kannst du einen DAU sagen wie du es genau mit dem Terminal gemacht hast .... habe dummer weise auch eine Banane hier...

    Wenn ich es richtig verstanden habe:


    cd /usr/local/lib  

    sudo cp /usr/lib/gcc/arm-linux-gnueabihf/6/libgcc_s.so.1 .

    cd /lib/arm-linux-gnueabihf
    sudo ln -s libc.so.6 libc.so


    Dann schien es zu funktionieren.


    Gruß

  • Dankeschön, das war genau die Befehle, welche mir fehlten

    sudo cp /usr/lib/gcc/arm-linux-gnueabihf/6/libgcc_s.so.1 .

    passte bei mir zwar nicht ganz, die Datei lag noch wo anders, aber ich konnte es anpassen :-)

  • Moin!


    Ich habe da einmal eine Frage zur IP-Adressenvergabe.

    Ich bin genau nach der Anleitung vorgegangen und es klappt auch alles wunderbar. Jetzt habe ich mir aber gedacht, daß die erste IP-Adresse der der Pi bekommen hat blöd ist und würde ihm gerne eine andere verpassen. Also habe ich es wie bei den ganzen anderen Rechnern gemacht und einfach in der Fritzbox die IP, die der Pi immer bekommen soll geändert. Dann habe ich den Pi neu gestartet, aber was passiert? Er bekommt die alte IP verpaßt.


    Wie kommt denn das?

    Bekommt er die Adresse nicht per DHCP? Ist die fest eingestellt nach dem ersten Booten?


    Danke für Hilfe!

  • Also habe ich es wie bei den ganzen anderen Rechnern gemacht und einfach in der Fritzbox die IP, die der Pi immer bekommen soll geändert. Dann habe ich den Pi neu gestartet, aber was passiert? Er bekommt die alte IP verpaßt.

    Ich habe keine Fritzbox. Wie macht man das in der Fritzbox?

  • In der Fritz!Box kann man für jedes Gerät, daß über deren DHCP eine Adresse bekommt, einstellen, daß es zum einen immer dieselbe IP-Adresse bekommen soll und zum anderen auch welche das sein soll. Das wird aufgrund der MAC-Adresse entschieden. Außerdem kann mna noch den Namen einstellen, den das Gerät bekommen soll.

  • In der Fritz!Box kann man für jedes Gerät, daß über deren DHCP eine Adresse bekommt, einstellen, daß es zum einen immer dieselbe IP-Adresse bekommen soll und zum anderen auch welche das sein soll. Das wird aufgrund der MAC-Adresse entschieden. Außerdem kann mna noch den Namen einstellen, den das Gerät bekommen soll.

    Also so wie üblich. Liegt die IP-Adresse innerhalb der Range, die der DHCP-Server verwaltet? MAC-Adresse richtig geschrieben? Die richtige MAC-Adresse genommen? Der Pi bezieht seine Adresse schon per DHCP, und ich habe es genauso bei mir gemacht, wie du es einrichten willst.


    Bei mir sieht es so aus: ich betreibe meinen Pi über WLAN, also findet sich die MAC-Adresse im Anschnitt wlan0 hinter ether.


    Stefan

  • Moin!


    Ich glaube gestern war irgendetwas verhext. Ich habe heute einfach die IP-Adresse in der Fritz!Box angepaßt und dann den Pi neu gestartet und zack hatte der die neue IP-Adresse und funktionierte auf Anhieb. Gestern klappt das überhaupt nicht.


    Danke für die Unterstützung!

  • Die Fritten brauchen auch immer ein bissle, wahrscheinlich hattest du gestern den PI einfach nur zu schnell gestartet...

    Fürs nächste mal, Einstellungen ändern > PI vom Netz nehmen > einen Kaffee trinken und den PI NACHDEM Kaffee !

    Erst wieder in den Betrieb nehmen. ;)

    Netzwerkgeräte, warten immer erst.... wenn keine Meldung mehr vom Broadcast kommt, zählt das Gerät als Offline. wahrscheinlich hatte sich da bei dir etwas überschnitten, sprich dein PI war schon wieder online und reagiert auf dem Broadcast mit der alten IP Adresse...

  • Ich bekomme das remote-outlet plugin nicht installiert. Habe Homebridge neu aufgesetzt mit Node 10.14.1 und nach dem config-ui plugin als erstes das remote-outllet installieren wollen. Nun bekomme ich folgende Fehlermeldung.


  • Ich habe mal versucht das nachzuvollziehen mit merkwürdigem Ergebnis. Das erste Mal habe ich den gleichen Fehler enthalten wie du. Als ich es dann erneut als root (sudo su -) installieren wollte, war die Fehlermeldung eine andere, und die erhalte ich mittlerweile auch, wenn ich es als User pi installieren will: nun wird das Fehlen von wiring.h angemeckert.


    Ich glaube, dir fehlt Software auf dem pi, die homebridge-remote-outlet unbedingt braucht. Möglicherweise der ganze Komplex um GPIO, aber ich kann dir nicht sagen, was das ist. Hab mich nie damit beschäftigt, aber das wäre die Richtung, in die ich jetzt suchen würde.


    Stefan