Thermometer gesucht

  • Hallo zusammen,

    ich bin quasi Neueinsteiger in die Smarthome Welt. Bisher nutze ich einiges an Philips Hue Lampen, Philips Motion Sensoren, Philips Dimmern und habe alle Heizkörper mit Elgato Eve Thermo ausgestattet. Auf der Suche nach weiteren Ideen und Lösungen, bin ich auf dieses Forum gestoßen, denn für mich ist wichtig, dass die Basis aller meiner Smarthome Geräte HomeKit ist.


    Ich würde gerne in einigen Räumen einfache, HomeKit-fähige Thermometer platzieren, die mir die tatsächliche Raumtemperatur anzeigen und darüber letztendlich die Eve Thermo gesteuert werden sollen. Als mögliche Hardware habe ich nun schon mehrfach die Aqara Temperatursensoren gelesen. Die teuere Variante Eve Room würde ich eigentlich nur als Alternative wählen. Ich habe keine Ahnung, ob die Philips Motion Sensoren auch eine Alternative wären, da sie ja auch die Temperatur messen können.


    Hat jemand von euch Erfahrungen mit den Aqara? Auch speziell was die Einbindung in mein bestehendes System angeht (evtl. möglich über den Hue Hub) und ob die Idee, wie ich sie habe, überhaupt machbar ist. Evtl. lassen sich die Eve Thermo ja nicht so steuern, wie es gerne hätte.


    Danke vorab.

  • PatrickR


    Ich würde dir tatsächlich zu dem Homekit Hub von Aqara und den Temperatursensoren empfehlen. Im Januar 2019 soll die EU-Version kommen!


    Ich nutze seit einem Jahr verschiedene Sensoren von Aqara per homebridge in Homekit und bin total zufrieden 😀



    Gesendet von iPhone mit Community

  • Hallo Patrick,


    Ich nutze auch selbst drei Aqara Temperatursensoren. Zunächst erst mit dem Raspbee Modul aber seit 3Tagen nun mit einem Aqara Hub.
    Preis Leistung der Aqara Sensoren sind Top. Werde noch weitere Bestellen.



    Sent from my iPhone using Community

    HomeKit Geräte / Homebridge Geräte:

    2x Raspberrypi 3 Model B | Raspbee | Philips Hue| Philips LivingWhites Steckdosen | Elgato Eve Energy | Elgato Eve Door&Window | FritzBox 6490 Cable | Nuki Smartlock | Ikea Tradfri | Osram Gartenpole | Osram Lightify Flex | Xiaomi Türkontakte | Shelly 1 | Broadlink | HarmonyHub


    Homebridge Plugins:

    Homebridge| Fritzbox | People | Suncalc | IFTTT| Weather-station-extended | PI |

    Nukiio | HUE | Telegram | Callmonitor | Notification | Automation-Switches | Magichome-platform | Config-ui-x | Shelly | Broadlink | Harmony



    NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM !

  • Dem kann ich mich nur anschließen. Ich nutze das System noch nicht so lang, habe mittlerweile aber in jedem Raum einen Temperatursensor, diverse Bewegungssensoren und Mini-Schalter.

    Allerdings ist meine leider sehr alte Fußbodenheizung nicht smart weil mir das in einer Mietwohnung wahrscheinlich zu teuer wäre.

    Meine Temperatursensoren lösen also keine HomeKit-Automationen aus, sondern zeigen einfach nur Temperatur und Luftfeuchtigkeit an.


    Just heute habe ich aber meinen ranzigen Eve Weather auf dem Balkon aus HomeKit entfernt nachdem ich jetzt seit knapp zwei Wochen auch einen Aqara-Sensor auf dem Balkon habe, der identische Werte zeigt.

    Der Eve Weather verliert mit seiner ranzigen BT-Technologie ständig die Verbindung zum aTV und ich komme kaum mit dem Wechseln der Batterien hinterher. Am 16. zwei neue eingelegt, heute Morgen nur noch 9% und normale AA-Akkus akzeptiert der Eve ja nicht.

    Allein der Umwelt wegen also schon ein absolutes No-Go.


    Der Eve liegt jetzt in der OVP im Schrank, auf dem Balkon ist ein viel kleinerer Temperatursensor von Aqara und verrichtet sehr zuverlässig seinen Dienst 🙂

  • Also, ich hab meinen Eve Weather im Mai 2017 gekauft, seitdem hängt er auf der Terrasse. Ich hatte noch nicht einen einzigen Ausfall und habe noch nie die Batterien wechseln müssen. Oder max. einmal, so genau weiß ich das gar nicht mehr 😉



    Gesendet von iPhone mit Community

  • HSV-Steph

    So hatte ich mir das auch vorgestellt, leider habe ich wohl ein Montagsgerät erwischt.

    Wobei die Eve-Geräte für ihre Verbindungsprobleme und den Batterieverschleiß ja leider bekannt sind.


    Für das Geld eines Eve Weathe bekomme ich fünf Aqara-Sensoren und die laufen wie die Uhrwerke 🙂

  • ...und ob die Idee, wie ich sie habe, überhaupt machbar ist. Evtl. lassen sich die Eve Thermo ja nicht so steuern, wie es gerne hätte.


    Zurück zu deiner Frage, eve erlaubt es nicht externe Thermometer zum steuern von eve Thermo zu benutzen, nicht einmal eve room oder eve degree.


    Wenn du diesen Weg gehen willst musst du auf die Zeitpläne verzichten und alle regeln in HomeKit nachbauen.


    Eve room und eve weather haben genaue Thermometer drin, die in den Phillips hue Bewegungsmeldern zeigen bei mir alle 3 grad kühler an als es wirklich ist.

  • Ich habe keine Ahnung, ob die Philips Motion Sensoren auch eine Alternative wären, da sie ja auch die Temperatur messen können.

    Davon würde ich abraten. Meine beiden Philips Motion haben eine Abweichung zueinander von drei Grad. Und was mein Thermostat anzeigt, ist noch etwas anderes.


    Stefan

  • Allerdings ist meine leider sehr alte Fußbodenheizung nicht smart weil mir das in einer Mietwohnung wahrscheinlich zu teuer wäre.

    Meine Temperatursensoren lösen also keine HomeKit-Automationen aus, sondern zeigen einfach nur Temperatur und Luftfeuchtigkeit an.

    Keine Schande ;) ....

    um ne Fussboden Heizung sinnvoll SMART zu machen, bedarf es einfach viel mehr als wie nur ein smartes Stellglied..... um genau zu sein ziemlich viel Hirnschmalz und Rechenlust um bestenfalls ausgeklügelte Regelungen zu erfinden die auch nur ansatzweise bisschen Energie sparen

    Das Problem sind einfach die unglaublich langen Regelzeiten.

    Und unterm Strich wirst du (kommt natürlich darauf an und jetzt müsste man rechnen) selbst wenn du eine Woche oder ein langes Wochenende verreist günstiger kommen die Heizung auf 23°Grad durchzuballern als wie wenn du versuchst die zwei/drei/vier Tage runterzufahren und wieder zu heizen.


    :)

    "SMART HOME" = Ärger und Probleme bewältigen die es ohne erst gar nicht gäbe

  • Wirst du nicht einbinden können. Bzw. hab ich es bisher nicht Probiert. Ich sag jetzt aber mal, nein geht nicht.


    Raspbee und deCONZ

    Aqara HomeKit HUB bei AliExpress

    HomeKit Geräte / Homebridge Geräte:

    2x Raspberrypi 3 Model B | Raspbee | Philips Hue| Philips LivingWhites Steckdosen | Elgato Eve Energy | Elgato Eve Door&Window | FritzBox 6490 Cable | Nuki Smartlock | Ikea Tradfri | Osram Gartenpole | Osram Lightify Flex | Xiaomi Türkontakte | Shelly 1 | Broadlink | HarmonyHub


    Homebridge Plugins:

    Homebridge| Fritzbox | People | Suncalc | IFTTT| Weather-station-extended | PI |

    Nukiio | HUE | Telegram | Callmonitor | Notification | Automation-Switches | Magichome-platform | Config-ui-x | Shelly | Broadlink | Harmony



    NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM !

  • Ja das ist der Aqara Hub.

    HomeKit Geräte / Homebridge Geräte:

    2x Raspberrypi 3 Model B | Raspbee | Philips Hue| Philips LivingWhites Steckdosen | Elgato Eve Energy | Elgato Eve Door&Window | FritzBox 6490 Cable | Nuki Smartlock | Ikea Tradfri | Osram Gartenpole | Osram Lightify Flex | Xiaomi Türkontakte | Shelly 1 | Broadlink | HarmonyHub


    Homebridge Plugins:

    Homebridge| Fritzbox | People | Suncalc | IFTTT| Weather-station-extended | PI |

    Nukiio | HUE | Telegram | Callmonitor | Notification | Automation-Switches | Magichome-platform | Config-ui-x | Shelly | Broadlink | Harmony



    NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM !

  • Genau. Alle Geräte die du in die Bridge hinzufügst werden an HomeKit weitergeleitet und sind dann auch in Home ersichtlich.

    HomeKit Geräte / Homebridge Geräte:

    2x Raspberrypi 3 Model B | Raspbee | Philips Hue| Philips LivingWhites Steckdosen | Elgato Eve Energy | Elgato Eve Door&Window | FritzBox 6490 Cable | Nuki Smartlock | Ikea Tradfri | Osram Gartenpole | Osram Lightify Flex | Xiaomi Türkontakte | Shelly 1 | Broadlink | HarmonyHub


    Homebridge Plugins:

    Homebridge| Fritzbox | People | Suncalc | IFTTT| Weather-station-extended | PI |

    Nukiio | HUE | Telegram | Callmonitor | Notification | Automation-Switches | Magichome-platform | Config-ui-x | Shelly | Broadlink | Harmony



    NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM !

  • Gerne. Was ich noch sagen kann:


    Ich hatte alle Aqara Sensoren bisher in deCONZ. Dort war der Vorteil durch fakegato kann zb. bei Bewegungsmeldern gesehen werden wann dieser ausgelöst hat. Dies ist beim Aqara Hub nicht der Fall.



    Sent from my iPhone using Community

    HomeKit Geräte / Homebridge Geräte:

    2x Raspberrypi 3 Model B | Raspbee | Philips Hue| Philips LivingWhites Steckdosen | Elgato Eve Energy | Elgato Eve Door&Window | FritzBox 6490 Cable | Nuki Smartlock | Ikea Tradfri | Osram Gartenpole | Osram Lightify Flex | Xiaomi Türkontakte | Shelly 1 | Broadlink | HarmonyHub


    Homebridge Plugins:

    Homebridge| Fritzbox | People | Suncalc | IFTTT| Weather-station-extended | PI |

    Nukiio | HUE | Telegram | Callmonitor | Notification | Automation-Switches | Magichome-platform | Config-ui-x | Shelly | Broadlink | Harmony



    NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM !

  • upwind_anderl

    Vielen Dank, das lässt mich ein bisschen weniger damit hadern, dass meine Heizung nicht Smart ist 🙂

    Darüber, dass das mit einer Fußbodenheizung vielleicht grundsätzlich nicht soooooo viel Sinn macht, habe ich auch schon nachgedacht - man schaltet sie halt nicht mal eben aus und ein paar Std. später wieder ein.

  • Hallo zusammen.


    Danke für die vielen Antworten. Dann werde ich mir wohl den Aqara Hub inkl. der Temperatursensoren holen und dann schauen, ob ich damit per HomeKit eine Steuerung hinbekomme. Evtl. warte ich noch, ob es in absehbarer Zeit EU-Modelle geben wird. Wobei ich nicht weiß, ob man die überhaupt benötigt.


    Danke nochmal an alle. Super Forum!





    Sent from my iPhone using Community