Apple Home App: Unzuverlässige Status-Anzeige(n) der Geräte

  • Moin Leute,


    was mich schon lange stört und was mit iOS 13 auch nicht besser geworden ist: Wenn ich die Home App öffne, wird sehr oft der Status einzelnen Geräte NICHT korrekt angezeigt. Zum Beispiel zeigt mir die App an, dass meine Alarmanlage noch scharf sein soll, obwohl die dafür zuständige Eve Energy längst aus ist. Auch wird der Zustand (an/aus) oder die Temperatur bei den Eve Thermos oft nicht korrekt angezeigt. Beim nach-Hause kommen regeln meine Thermos hoch, schaue ich anschließend in die App, stehen einige noch bei 18 Grad. Nun muss ich erst die Eve-App öffnen, diese aktualisiert dann die Anzeige der korrekten Temperatur / des Zustandes und anschließend wird das ganze auch korrekt in Home angezeigt.


    Wie ist da Eure Erfahrung? Hat das noch jemand so?

  • Kann ich bestätigen ist bei mir leider auch so.X/

  • Ja daß ist so, ich habe dazu noch festgestellt daß HomeKit,

    nicht immer aber immer öfter, nur aktualisiert wenn zuvor

    die EVE App aktualisiert wurde.

    kann ich auch bestätigen

  • Bei mir ist es genauso, insbesondere bei den EVE-Thermos.

    Ist bei mir aber erst seit IOS 13.. so.

    Ich hatte letztens meine Frau schon von der Arbeit aus vorgewarnt das wenn sie nach Haus kommt die Bude kalt ist und sie möchte doch mal nach der Heizung schauen. Es war aber alles in Ordnung. Die Home App hat mich nur "belogen".

  • Irgendwie habe ich das Gefühl, es liegt an den EVE-Thermos. Es scheint als ob die nach dem letzten Firmwareupdate aus Energiespargründen den Status nur nach direktem ansprechen der Devices senden. Automationen werden ja ausgeführt nur die Rückmeldung der aktuellen Temperaturen erfolgt nicht.

    Bei anderen Homekit-Geräten ist mir das bisher nicht aufgefallen (Koogeek).

  • Ne, ich hab das nicht nur bei Thermos, auch bei Eve Energy. Und das Ganze auch schon weitaus länger als die letzten Updates, eher so ca. 1 Jahr...


    Meine Hoffnung ist, dass es irgendwie mit meiner grottigen Internetgeschwindigkeit zusammen hängt, da wir sehr bald Glasfaser bekommen :-)

  • Die fehlerhafte Anzeige kann ich nur bei meinen Thermos beobachten. Wenn ich mir die Beiträge hier durchlese, scheint es sich auch ausschließlich um Eve-Produkte zu handeln.


    Ich kenne mich mit den Kurzbefehlen überhaupt nicht aus, aber könnte man vielleicht als Workaround stündlich die Eve-App öffnen lassen und danach wieder schließen?

  • Das betrifft bei mir nur die Homebridge-Geräte, einmal hin und her schalten zwischen zwei Räumen hilft meistens.

  • Nabend,


    ich hab neuerdings ein Problem...dass mir in der Home App ein Gerät unter falschem Namen angezeigt wird.


    1. Stehlampe

    2. Stehlampe (ist aber keine Stehlampe, sondern Lampe Esstisch)


    Ist aber nur auf meinem iPhone der Fall. Mein iPad zeigt die beiden Lampen korrekt an. Neustart der Home App und des iPhones haben aber nicht funktioniert.

    Kennt ihr das Problem und wie kann man das wieder lösen?

  • In der HomeApp werden die Namensänderungen sehr schnell übernommen.

    Dabei ist Name und Raum zu berücksichtigen und in den Namen nicht noch einmal den Raum angeben.

    Solltest du das Gerät über eine andere App eingerichtet haben, spielt möglicherweise auch diese Bezeichnung noch mit...

  • Habe seit einiger Zeit Probleme mit einer Eve Energy.

    Die besagte Eve Energy ist in einer Szene „Sky“ wenn diese Szene geschaltet wird dann schält mein Sky Receiver ein und die Eve Energy den TV ein

    Soweit so gut.


    Habe dazu noch eine Automation das bei Sonnenuntergang meine Stehlampe eingeschalten wird aber nur wenn TV an ist also sprich die Eve Energy, das passt auch.


    Um alles auszuschalten hab ich eine Szene Gute Nacht, die läuft auch.


    Jetzt zum Problem, und zwar kommt es öfters vor das wenn ich die Szene Gute Nacht auslöse alle Geräte ausgeschaltet werden und auch aus sind.

    In der Home App, und der Eve App bleibt die besagte Eve Energy aber auf ein was dann zum nächsten Problem führt das dann die Stehlampe bei Sonnenuntergang eingeschaltet wird obwohl ich gar nicht zu Hause bin und den TV an hab.

    Wenn ich in die Eve App gehe und dort aktualisiere dann wird die Eve Energy auf aus geschalten.

    Ich muss also jedesmal nachsehen ob die Eve Energy aus ist wenn die Szene Gute Nacht ausgelöst wird um zu verhindern das die Stehlampe an geht ohne das sie das soll.


    Scheint irgendwie als wenn die Synchronisation hängt.

    Jemand nen Ansatz wie man das in den Griff bekommen kann.

    Danke

  • Das Problem kenne ich auch. Die EVE und Home App aktualisieren nur sehr unzuverlässig. Es ist meist ein manuelles Anstoßen erforderlich um Situationen

    wie von dir beschrieben zu vermeiden. Versuch mal den Stromverbrauch des Energy mit in die entsprechende Regel / Bedingungen einzufügen. Also nur

    wenn An und Verbrauch größer als xxWatt. Oder entsprechend Aus und kleiner

    xxWatt. Ein Test schadet ja nicht.

  • Aber durch das das die App nicht richtig synchronisiert bleibt der Stromverbrauch ja auch auf an oder nicht?

    Müsste ich mal beobachten wie das mit dem Verbrauch ist wenn das Problem wieder auftritt.

  • Das kenne ich auch nur zu gut. Wobei es sich bei mir soweit festgefahren hatte, dass ich letztendlich mein ganzes Zuhause löschen musste.

    Über die Jahre und die Major-Updates ist irgendwas in der iCloud schief gelaufen. Ich habe letztendlich erstmal eine halben Tag damit verbracht, sämtliche Device von meinem Zuhause zu befreien.

    Auf irgendeinem Device wurden immernoch Geräte angezeigt (meist BT Geräte von Eve), die sich hartnäckig nicht löschen ließen und sogar immernoch aktualisierten, obwohl das Zuhause nicht mehr existierte.

    Teils musste ich sogar iPhones und iPads zurücksetzen, damit sich was tat.

    Mein Mac will sich immernoch nicht mit meinem neuen Zuhause verbinden... Muss ich auch nochmal die Timemachine bemühen.


    Um auf die Home-App zurückzukommen, habe ich irgendwie so das Gefühl, dass diese alles durcheinander bringt eben wegen dieser „Aktualisiert....., Schloss schließt seit Stunden auf, obwohl schon lange auf...Meldungen“. Deshalb habe ich mir jetzt vorgenommen, nur noch die Eve-App zu nutzen.