Apple Home App: Unzuverlässige Status-Anzeige(n) der Geräte

  • Moin Leute,


    was mich schon lange stört und was mit iOS 13 auch nicht besser geworden ist: Wenn ich die Home App öffne, wird sehr oft der Status einzelnen Geräte NICHT korrekt angezeigt. Zum Beispiel zeigt mir die App an, dass meine Alarmanlage noch scharf sein soll, obwohl die dafür zuständige Eve Energy längst aus ist. Auch wird der Zustand (an/aus) oder die Temperatur bei den Eve Thermos oft nicht korrekt angezeigt. Beim nach-Hause kommen regeln meine Thermos hoch, schaue ich anschließend in die App, stehen einige noch bei 18 Grad. Nun muss ich erst die Eve-App öffnen, diese aktualisiert dann die Anzeige der korrekten Temperatur / des Zustandes und anschließend wird das ganze auch korrekt in Home angezeigt.


    Wie ist da Eure Erfahrung? Hat das noch jemand so?

  • Bei mir ist es genauso, insbesondere bei den EVE-Thermos.

    Ist bei mir aber erst seit IOS 13.. so.

    Ich hatte letztens meine Frau schon von der Arbeit aus vorgewarnt das wenn sie nach Haus kommt die Bude kalt ist und sie möchte doch mal nach der Heizung schauen. Es war aber alles in Ordnung. Die Home App hat mich nur "belogen".

  • Irgendwie habe ich das Gefühl, es liegt an den EVE-Thermos. Es scheint als ob die nach dem letzten Firmwareupdate aus Energiespargründen den Status nur nach direktem ansprechen der Devices senden. Automationen werden ja ausgeführt nur die Rückmeldung der aktuellen Temperaturen erfolgt nicht.

    Bei anderen Homekit-Geräten ist mir das bisher nicht aufgefallen (Koogeek).

  • Ne, ich hab das nicht nur bei Thermos, auch bei Eve Energy. Und das Ganze auch schon weitaus länger als die letzten Updates, eher so ca. 1 Jahr...


    Meine Hoffnung ist, dass es irgendwie mit meiner grottigen Internetgeschwindigkeit zusammen hängt, da wir sehr bald Glasfaser bekommen :-)

  • Die fehlerhafte Anzeige kann ich nur bei meinen Thermos beobachten. Wenn ich mir die Beiträge hier durchlese, scheint es sich auch ausschließlich um Eve-Produkte zu handeln.


    Ich kenne mich mit den Kurzbefehlen überhaupt nicht aus, aber könnte man vielleicht als Workaround stündlich die Eve-App öffnen lassen und danach wieder schließen?

  • Das betrifft bei mir nur die Homebridge-Geräte, einmal hin und her schalten zwischen zwei Räumen hilft meistens.

    1. Raspberry Pi4 - Homebridge, TVHeadend, Filesrver (SMB, AFP)

    2. Elgato, Koogeek, Shelly, Tradfri, Broadlink, Logitech, EZcontrol, SiliconDust

    .