Apple Home Key

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu im Forum und bin mit der Suchfunktion nach „home key“ nicht fündig geworden. Ich dachte, die neue Apple home key Funktion wird DER Renner. Aber ich finde zum Thema vergleichsweise wenig.


    Vor allem die Funktion, allein durch die Apple Watch die Haustür öffnen zu können, löst den Habenwolleneffekt aus.


    Aber ich finde bisher keine Hardware dazu, über die ich mein KFV Motorschloss ansteuern könnte. Es würde ja ein Steuergerät genügen, dass ein Antennenmodul für den Außenbereich und ein Modul innen zum Schließen des Steuerkontaktes hat.

    Eine solche Hardware müsste aus meiner Sicht reißenden Absatz finden, aber es gibt sie bisher nicht? Damit würden sich auch Türsummer etc. ansteuern lassen.


    Habe ich etwas übersehen oder gibt es wirklich noch nichts?

    :/

  • Ich bin mir nicht sicher, ob wir hier vom selben reden oder du falsche Erwartungen an Apple Home Key hast.


    Vor allem die Funktion, allein durch die Apple Watch die Haustür öffnen zu können, löst den Habenwolleneffekt aus.

    Auch das geht heute schon mit den am Markt existierenden smarten Türschlössern und ist kein Alleinstellungsmerkmal von Apple Home Key.


    Generell zu Apple Home Key:


    Mit iOS 15 hat Apple Home Key vorgestellt. Richtig, vorgestellt. Als nächstes muss Apple den HomeKey Pass veröffentlichen und im darauffolgenden Schritt müssen Hersteller von smarten Türschlössern dieses HomeKey Pass Protokoll für ihre Produkte einsetzen. Das kann gut und gerne schon mal 1-2 Jahre dauern. Vergleichbar ist das mit Apple Homekit Secure Video (HKSV), das mit iOS 13 im Juni 2019 vorgestellt wurde. Daraufhin haben Hersteller wie Eufy, Netatmo etc. versprochen das auch für ihre Kameras einzusetzen bzw. Updates anzubieten, gedauert hat es dann letztendlich bei Eufy bis März 2020, bei Netatmo bis Mai 2021.


    Soweit mir bekannt (Stand September 2021) haben Nuki und Co. von Apple noch keinerlei technischen Informationen für Integration von Home Key erhalten, somit können deren Entwickler noch nichts umsetzen.


    Aber ich finde bisher keine Hardware dazu, über die ich mein KFV Motorschloss ansteuern könnte. Es würde ja ein Steuergerät genügen, dass ein Antennenmodul für den Außenbereich und ein Modul innen zum Schließen des Steuerkontaktes hat.

    Nochmal, die Hardware existiert bereits. Am Markt gibt es bereits diverse smarte Türschlösser, die auch in Apples Homekit funktionieren. Das neu vorgestellte "Apple Home Key" erspart dir lediglich zukünftig, dass du die Hersteller-App des smarten Schlosses verwendet musst bzw. darauf angewiesen bist.


    Home Key ist in meinen Augen das völlig falsche Thema wenn es um das "smart" machen deines KFV Motorschlosses geht. daran wird auch Home Key nichts ändern können.

  • Danke für die schnelle Antwort. Ja, ich glaube, ich habe mich zu ungenau ausgedrückt.


    Mir geht es um das Öffnen von Schlössern über die Apple Wallet. Gleiches Sicherheitsniveau wie beim Bezahlvorgang. Identische Bedienung. Solche Lösungen gibt es bisher nicht am Markt.


    Ich weiß, dass ich Türschlösser bereits mit der Watch oder dem Handy öffnen kann. Das sind aber alles Lösungen, wie ich sie mir nicht vorstelle.


    Ich bin sicher, dass es die Lösung, die ich mir vorstelle, geben wird. Es gibt ja bereits zig Hersteller, die Geräte mit RFID, PIN-Eingabe, Fingerprint etc. zum Ansteuern beliebiger elektrischer Schlösser anbieten. Und diese werden irgendwann auch Home Key anbieten. Aber Du hast Recht, es ist leider noch zu früh dafür. Wenn es nicht mal die Spezifikationen gibt, wird es wohl noch zwei Jahre dauern... :(