Homebridge Installationsanleitungen

  • Hallo , ich finde die Anleitung gut und es funzt auch alles bei mir. Jedoch hätte ich gerne ein Image welches nicht abgespeckt ist. Ich benötige für den Raspi die Desktopoberfläche. Ich habe versucht diese nach zu installieren, jedoch ist es nicht das wahre.


    Gibt es eine Möglichkeit zwei Varianten anzubieten 1x die Lite und 1x die RaspiDesktop Version?

  • Das Image wird weder von Smartapfel noch von einem Mitglied hier betreut. Deine Anfrage ist wohl auf Github bei den Entwicklern direkt besser aufgehoben.

    https://github.com/homebridge/homebridge-raspbian-image/ bzw. https://homebridge.io

  • sorry für die dämliche Frage, aber wie ist den für die HB der neuen Anleitung das Pendant zu dem alten Befehl (

    sudo systemctl restart homebridge; sudo journalctl -fau homebridge) das ich das Log angezeigt bekomme, falls die Bridge mal nicht so will?

  • sudo tail -f -n1000 /var/lib/homebridge/homebridge.log

    //.ichael

    -----------------------------------


  • Cool danke dir !!

    Ich hab mal was gelesen dass die Home Bridge auf 100 Geräte begrenzt ist, ist das immer noch so? Zählt dann bei einem Gerät jeder einzelne Schalter? Oder hat sich das durch die Child Bridge erledigt?

  • ich habe 154 Stück ... keine Probleme.

    //.ichael

    -----------------------------------


  • Ich hab mal was gelesen dass die Home Bridge auf 100 Geräte begrenzt ist, ist das immer noch so?

    Gute Frage. Keine Ahnung,

    Zählt dann bei einem Gerät jeder einzelne Schalter?

    Ja.

    Oder hat sich das durch die Child Bridge erledigt?

    Die nächste gute Frage. Ich hab schon wieder keine Ahnung, aber egal, ich habe ja gelernt: operative Hektik ersetzt geistige Windstille. Wildes, faktenloses Spekulieren bringt mich daher zu der Ansicht: könnte sein.


    Zusatz:

    Das hat mir ja nun keine Ruhe gelassen und finde hier das Folgende:

    One bridge can only expose 150 accessories due to a HomeKit limit. You can however run your plugins as a Child Bridge or run Multiple Homebridge Instances to get around this limitation.

  • Hehe danke dir für die Mühe ! Deswegen steht unter deinem Namen auch „erleuchteter“;);)


    Ist es eigentlich möglich jede Child Bridge einzeln neuzustarten wie es bei einer Instanz möglich war ? Falls ja wie denn ?😇

  • Ist es eigentlich möglich jede Child Bridge einzeln neuzustarten wie es bei einer Instanz möglich war ? Falls ja wie denn ?

    Das weiß ich nicht. Ich selbe setze keine Multiinstanzumgebung oder child bridges ein.

  • Hehe danke dir für die Mühe ! Deswegen steht unter deinem Namen auch „erleuchteter“;);)


    Ist es eigentlich möglich jede Child Bridge einzeln neuzustarten wie es bei einer Instanz möglich war ? Falls ja wie denn ?😇

    Hier dürfte es dokumentiert sein, wie es geht:


    https://github.com/oznu/homebr…ommand#multiple-instances

  • Ja klar - mann kan die Childs alle einzeln starten. Nicht alle laufen dann stabil weiter und ein Hb Neustart ist doch noch ab und an nötig, aber sonst geht das gut.


    Ich habe einige als Child ausgelagert - zum Testen, wie neulich mit dem Sonos Roam und dem Sonos plugin. Also Plugins die viele Updates bekommen oder einfach Stress machen bei Start von plugin xyz etc.


    Ich habe es oben geschrieben ... ich habe in der Kostilataion fast 160 Geräte dran ... alles mitgezählt.

    //.ichael

    -----------------------------------


  • Hallo zusammen,


    wenn man Homebridge mit dem Image nach der Forum Anleitung Installiert hat und Node.js Updaten muss kann man das Update über den Manage Homebridge sudo hb-config Upgrade Node.js durchführen, aber da wird die aktuellste Version installiert.

    Oder sollte man lieber das Plugin n für die Node.js Update verwenden?


    Danke für eure Antworten.


    Gruß Stefan




  • Möglicherweise geht beides, aber ich habe das nicht ausprobiert. Ich würde raten, den Befehl sudo hb-service update-node zu verwenden. Das ist die empfohlene Vorgehensweise. Die Erfahrung hat mich gelehrt, solchen Empfehlungen zu folgen.


    (Meine Homebridge ist ein Mischmasch aus einer alten Smartapfel-Anleitung und nachträglich installiertem hb-service plus dem Versionsmanager n. Funktioniert, aber ich will niemanden ermutigen, das nachzubauen.)

  • Ich hab das jetzt mit dem sudo hb-service update-node das Update gemacht und jetzt ist die node v14.17.3 installiert worden.

    Ich bekomm jetzt immer die Warnmeldung wenn Homebridge neu gestartet wird.

    Code
    [20/07/2021, 18:11:49] [Hue] warning: recommended version: node v14.17.2 LTS


    Macht das was aus?

  • Nein, liegt halt daran, dass Node v14.17.3 LTS neuer ist als die neueste Version vom Homebridge-Hue Plugin. Mit dem nächsten Homebridge-Hue Update sollte die Meldung weg sein.