Nanoleaf Ideen

  • Moin,


    ich spiele zur Zeit mit den Gedanken, mir die Nanoleaf zu besorgen. Allerdings fehlt mir noch ne gute Idee, wie ich die an die Wand bringen möchte.

    Ich hab hier im Forum schonmal die Idee gesehen, wo die Nanos am Brett an der Wand hingen. Das fand ich schon sehr geil.

    Die Bilder im Netz sind ja immer entweder komplett übertrieben von den Anzahl der Felder oder langweilig an die Wand geklatscht. Vielleicht hat ja jemand von euch noch ne gute Idee.

  • Kann jemand davon den Link posten?


    Mich schreckt bei Nanoleaf auch immer der Preis ab. Und um erstmal was stabiles zu basteln benötigt man locker .... auf jedenfall mehr als 10 Stück. Oder sehe ich das falsch, das bei den Werbebildern von Nanoleaf gerne mal 100 bis 200 Stück verbaut werden, was bei 512€/25 Stück auf etwa 2.000-4.500€ hinausläuft? :D

  • Oder sehe ich das falsch, das bei den Werbebildern von Nanoleaf gerne mal 100 bis 200 Stück verbaut werden, was bei 512€/25 Stück auf etwa 2.000-4.500€ hinausläuft?

    Für diejenigen, die die Werbebilder machen, läuft's nicht darauf hinaus :D

  • Staub : Du siehst es richtig, die Teile sind nicht billig, dafür aber extrem geil! 8)


    Installationen von 100-200 sind schon sehr groß, mit 20 Stück lässt sich auch schon sehr viel machen.


    Ich plane gerade eine Installation von knapp 100 Stück im neuen Schlafzimmer und wenn ich meiner Frau die wahren Preise verraten würde, hätte ich zwar schönes Licht im Schlafzimmer, aber sonst auch nix mehr ;)


    Was aber viele vergessen ist die Stromversorgung, bei den Canvas brauchst du alle 25 Stück wieder ein Netzteil und dann kann auch schon eine Herausforderung sein, dieses auch in der Praxis sauber umzusetzen.


    lg


    Torben

  • Kann jemand davon den Link posten?


    Mich schreckt bei Nanoleaf auch immer der Preis ab. Und um erstmal was stabiles zu basteln benötigt man locker .... auf jedenfall mehr als 10 Stück. Oder sehe ich das falsch, das bei den Werbebildern von Nanoleaf gerne mal 100 bis 200 Stück verbaut werden, was bei 512€/25 Stück auf etwa 2.000-4.500€ hinausläuft? :D

    So sah das aus. Und da ich nichts besseres gefunden habe, werde ich die Idee glaube ich auch bisschen kopieren. :D

  • Ja stimmt!

    Wurde damals schnell aus Holzresten zusammen gebaut.

    Wollte es dann nochmal ordentlich machen bin aber irgend wie nie dazu gekommen 😅

    Und seit dem letzten Wochenende habe ich das Brett demontiert da es meiner Freundin nicht mehr gefällt.


    Jetzt bin ich auch auf der Suche nach einen neuen Platz bzw. einer neuen Idee.

    Philips Hue - Netatmo - Sonos - Logitech Harmony - Nest - Nanoleaf Aurora

    Google Home - Amazon Echo Dot 8)

  • Also mir gefällt das auch sehr gut .


    Frage mich was in den Elementen steckt .


    Oder ob der Hobby-Handwerker das nicht auch selber hinbekommt mit Plexiglas ?! Wird bestimmt nicht so individuell gehen und klappen . Ist schon genial sowas ....



    Sent from my iPhone using Community

  • Was mir fast noch besser gefällt wie die Nanoleaf ist das Cololight ist auch preislich um einiges billiger.

    Leider fehlt derzeit die native HK Unterstützung.


    Aber vl. bestell ich sie trotzdem mal zum testen. Durch die kleinere Bauform findet man schneller einen Platz 😅

    Philips Hue - Netatmo - Sonos - Logitech Harmony - Nest - Nanoleaf Aurora

    Google Home - Amazon Echo Dot 8)