homebridge-homematic

  • mal ne frage für anfänger.


    homematic / homeatic IP access point


    sind schalter / einheiten die unter homematic IP access point

    https://ebay.to/2MzkWQZ


    konfiguriert sind


    evtl. auch schon:


    1. in der elgato eve app sichtbar / schaltbar ?

    2. via homebride dann letztlich auch per siri ansprechbar ?


    oder brauche ich die homematic CCU2 ?

    http://www.contronics.de/shop/…en-und-Software/CCU2.html



    hintergrund: ich setze apple tv4, i-pad-air, i-watch, philips hue 2.0, harmony hub und einige elgato´s ein.

    das funktioniert soweit alles prima über homekit.

    jetzt will ich aber gerne meine vorhandenen fenstermotoren (oberlicht-fenster)


    https://ebay.to/377zcaH


    mit unterputzschaltern steuern.



    wären dies die richtigen schalter ?

    http://www.myhomematic.de/product_info.php?products_id=637


    oder für steuerung 1. + 2. motor

    http://www.myhomematic.de/product_info.php?products_id=601


    meine hoffnung ist, dass ich die vorhandenen unterputzschalter gegen z.b. homematic unterputzschalter austausche, diese dann in der homematic ip access point app (oder ccu2) konfiguriere und sie dann, im optimalen falle, schon in der (z.b.) elgato eve app finde.

    dort könnte ich sie dann in entsprechende szenen einfügen.


    letztlich dann siri-funktion mittels homebridge, wenn auch das möglich wäre.



    ist so eine konfiguration denkbar, oder bin ich weit weg von gut und böse mit meiner überlegung ?


    danke schonmal für euer feedback


    wilfried

  • Logo! Morgen kannst du dir ja einen neuen Pi kaufen und die Fremden Volleulen aus deinem Haus schmeißen, Tür wird ja dann immer noch offen sein... ach so... nur 5 ;-)


  • Maik


    :-)


    ohne nuki war unsere Haustür eigentlich (fast) immer offen (kleiner Schalter im schloß). da hätte es sich für jeden Einbrecher gelohnt, einfach mal vor die tür zu drücken. dank DIR ist sie jetzt (öfters) zu :-)


    aber...soll ich mich heute Abend noch an´s nuki plugin machen oder....lieber morgen


    Maz


    die harmony läuft immer noch :-). wird mir langsam unheimlich. nicht, dass es jetzt wohlmöglich echt funktioniert. das KANN doch nicht sein :-)

  • Wilfhelm2 Ich konnte nicht mehr auf Elgato warten und habe mir 2 Zwave Rauchmelder geholt. Z-way Modul hängt am pi und ist über homebridge-zway eingebunden: Z-Wave Popp Rauchmelder mit Innensirene Plus, POPE004001 https://amzn.to/2ywijaz


  • Maik

    -> du ungeduldiger :-)


    ne, ich hab ja keinen PI, also auch kein z-wave Modul



    und EIGENLICH war mein TRAUM, "nur" meine Oberlichter-fenster zu öffnen, wenn wir Gäste haben und rauchen !


    aber jetzt...hab ich hue´s, harmony, people, nuki


    nur...(noch) keine Steuerung für meine Oberlichter-fenster.


    und...noch ne Bridge (homeamtic) hab ich keine lust. sind mir zu viele Kästchen die blinken.


    ich wollte eigentlich ALLES AUS EINER HAND


    :/


    und dann kam ich in dieses Forum :-)

  • hallo, stell die frage mal hier bei anfänger.


    ich habe eben eine 8 GB micro SD karte bei mir gefunden.

    Würde die auch ausreichen für homebridge? oder sollte ich lieber jetzt losfahren und eine 16 GB kaufen?


    zum glück ist nicht die 16 GB karte kaputt gewesen sondern der microSD USB stecker. fürn 5er grad erworben :))


    aber trotzdem:

    ich meine hier irgendwo gelesen zu haben, dass man homebridge auch auf eine 8 GB installieren kann. Liege ich da richtig? oder wäre die doch zu klein? Würde die gern zu test zwecken nutzen wollen.

  • Solltest nur darauf achten das Sie Class 10 hat.

    The only way to do great work is to love what you do !

  • verschiedene klassen (class) die die lese/schreibgeschwindigkeit angeben.


    wie beim fotoapparat :-) wenn du große, hochauflösende bilder machen willst, wohlmöglich noch in serie, dann kannst du keine langsame speicherkarte nehmen.

  • class 10? wofür ist die?


    jetzt lacht bitte nicht, die ist wirklich uralt, auf der karte in so nem kreis ist eine 4. :))

    Wenn die HB läuft ist ja alles gut, dürfte dann nur alles etwas langsamer bei dir laufen von der System Geschwindigkeit. Backup machen oder zurückspielen könnte dann auch etwas länger dauern :S

    The only way to do great work is to love what you do !

  • boah was für eine woche... nur steuern gemacht <X konnte mich gar nicht mit HB beschäftigen ;(


    so, genug geärgert :)


    die gruppe heisst ja "für Anfänger" und ich schreibe hier, weil ich mich wirklich immer noch so fühle ?(


    jetzt wird Det bestimmt die hände übern kopf legen und sein kopf schütteln. Aber bei mir ist immer noch ein fehler bzgl autostart.


    habe diesmal nach jedem schritt eine image gemacht, damit ich heraus finde, was das problem ist.


    Bei mir wird ja "homebridge" gar nicht angezeigt in der App. Ich meine bei diesem ersten mal, wenn man es hinzufügen möchte.


    also wie gesagt von vorn angefangen, schritt für schritt mit image.


    und siehe da, der fehler muss direkt am anfang sein.


    meine vorgehensweise:

    (bitte achtet mal auf meine versionen, ob deswegen der fehler ist)


    - karte formatiert

    - noobs 2.3.0 auf karte gezogen, zurück in Pi gesteckt und dort über HDMI noobs installiert.

    - nach instalation an der Pi direkt SSH aktiviert und Zeitzone eingestellt

    - über ssh "firmwareupdate", "update" und "upgrade durchgeführt

    - karte raus und am pc eine image gemacht

    - karte wieder in die Pi

    - Node 7.7.3 installiert

    - npm auf 4.4.1 geupdatet

    - "sudo apt-get install libavahi-compat-libdnssd-dev" installiert

    - karte raus und am pc eine image gemacht

    - karte wieder in die Pi

    - HB installieren mit "sudo npm install -g --unsafe-perm homebridge"

    - dann die beiden befehle:

    "mkdir -p ~/.homebridge

    sudo nano ~/.homebridge/config.json"
    nacheinander ausgeführt

    - dann die datei geöffnet und die Daten eingetragen:

    {
    "bridge": {
    "name": "Homebridge",
    "username": "CC:22:3D:E3:CE:30",
    "port": 51826,
    "pin": "031-45-154"
    },


    "accessories": [
    ],


    "platforms": [
    ]
    }

    - danach abgespeichert und geschlossen.

    - dann mit dem befehl "homebridge" (ohne sudo) geöffnet, damit es läuft

    - dann am iPhone die app Home geöffnet und auf Gerät hinzufügen geklickt.



    so bis dahin erstmal. dort taucht dann HB auf. ich füge es hinzu und gebe mein HB Code ein.

    hat geklappt. bevor ich jetzt anfange plugins zu installieren, teste ich es mal und mache "sudo reboot". nach dem neurebooten gebe ich erneut den befehl "homebridge" ein, um zu schauen, ob HB in der HomeApp auftaucht.

    Natürlich habe ich keine plugins installiert und sehe deswegen nicht ob ich HB "online" ist. Vondaher habe ich das Gerät HB aus der App gelöscht um es neu einzufügen. Aber ab diesem Zeitpunkt, taucht HB in der HomeApp nicht mehr auf.


    Habt ihr einen rat? Ist es wegen den Versionen die ich benutze?



    erst wenn ich dieses Promblem löse, kann ich den autostart von Det machen. Genau deswegen hat es nicht geklappt. Hab aber echt lange gesucht jetzt.



    Edit:

    ich nutze iOS 9.0.2 wegen jailbreak.

    vielleicht hier ein problem?


  • Ohh Gott, nein.

    Am Anfang hast du alles richtig gemacht.


    Ich verstehe nicht warum du die homebridge wieder entfernst aus der App.

    Wenn die homebridge nicht läuft bringt die App eine Fehlermeldung beim öffnen, auch wenn kein Plugin installiert ist.

    Andererseits kannst du ja auch ein Plugin installieren und einrichten und dann den reboot machen.

    Wenn du die homebridge entfernst und willst diese wieder hinzu fügen musst du vorher den Benutzer in der config abändern, sonst wird sie nicht gesehen.


    Also installiere homebridge inkl. Plugins außer fhem. Das sollte laufen. Dann sichern dann weiter machen. Mit fhem. Nicht entfernen aus HomeKit! Dann zum Schluss Autostart einrichten.