Einbindung OSRAM Smart Plug via Hue als Steckdose

  • Guten Morgen zusammen,


    ich habe Homebridge auf meinem Synology NAS via Docker laufen. Ebenso das Hue Plugin und eine Hue Bridge. Damit kann ich die OSRAM Steckdose via Siri und Szenen schalten und nutzen. Soweit so gut.

    Das Problem: Hue und somit auch Apple Home behandelt die Steckdose wie ein Licht. Wenn ich also sage "Licht aus", dann geht auch die Steckdose aus. Das ist schlecht. Wie kann ich Apple Home davon überzeugen, dass es sich dabei nicht um ein Licht sodern eine Steckdose handelt? In der Hue App? Im Homebridge Plugin? In Apple Home selbst?


    Danke schonmal.

  • Danke schonmal für die Antwort, allerdings benötige ich bei der Befolgung noch etwas Hilfe :)


    In der Anleitung ist ja der erste Schritte Make sure to run ph outlet -v. Das muss ich wohl im Terminal eingeben? Über das Webinterface habe ich das Hombridge Terminal Widget aufgerufen, bekomme aber folgende Fehlermeldung:

    /homebridge # ph outlet -v

    ph: error: localhost: Cannot read property 'substring' of undefined

    ph: fatal: localhost: not a Hue bridge nor deCONZ gateway

    /homebridge #

    • Hilfreich

    Der Befehl sollte auch eher so aussehen:

    ph -H XXX.XXX.XXX.XX -u YYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY outlet -v


    X ist die IP-Adresse der Hue Bridge

    Y ist der "Token" der Hue Bridge, der auch in der Config hinterlegt ist.


    Code
      "platforms": [
        {
          "platform": "Hue",
          "users": {
            "001788FFFEzzzzzz": "YYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY"
          },

    Einmal editiert, zuletzt von weeedmaan ()

  • Danke schonmal. Der Befehl liefert dann:


    ph outlet: /resourcelinks/19283: 1 outlets


    In dem Link von vgnsxe ist ja dann die Rede, dass diese Outlets im ressourcelink auftauchen sollen und man das nochmal checken soll. Aber soll das eine Datei sein? Wenn ja, wo finde ich diese? Oder muss ich jetzt in der config.json etwas einstellen?

    Tut mir leid, aber ich stehe total auf dem Schlauch, das sind meine ersten Gehversuche in der Richtung.


    Edit: Huh, ok, habe Homebridge neu gestartet und tada, die Steckdose taucht als Steckdose auf. Jetzt aber dennoch: Was hat der Befehl denn genau gemacht?

  • Soweit ich es weiß, wird geprüft wieviele Steckdosen im System sind und diese werden als Steckdose „markiert“, das sie in der Home-App auch als Steckdose ansprechbar sind.
    Der Befehl muss übrigens immer dann ausgeführt werden, wenn neue Osram-Steckdosen bei Hue eingebunden werden.


    Und nicht verzweifeln, alle hier dürften am Anfang Probleme gehabt haben. Aber genau dafür ist das Forum ja da.

  • Ich versuche aktuell eine Osram Steckdose via Conbee in HomeKit zu bringen. In Cobee ist sie auch. Nur in Homebridge taucht sie trotz Hue Plugin nicht auf. Was genau muss denn dafür in der config tun. Meine aqara Sensoren sind alle da.