Reichweite HomePod vs. Apple TV 4

  • Guten Abend zusammen,


    hat sich schon mal jemand die Mühe gemacht und die Bluetooth-Reichweite vom HomePod mit einem Apple TV 4 (non-4K) verglichen?


    Im Wohnzimmer stehen beide ziemlich nah beieinander und ich denke, das ist sinnvoller wäre eines von beiden als Hub rauszunehmen. Nur welches? :/

  • Da beide Geräte per Bluetooth kommunizieren, kommt jeweils das beste zum Einsatz - automatisch. Das hat nichts damit zu tun, welches gerade als Zentrale arbeitet..

  • plangin

    Hat den Titel des Themas von „Reichweite“ zu „Reichweite HomePod vs. Apple TV 4“ geändert.
  • Ich möchte eine EVE Energy schalten, die 2 Zimmer weiter ist. Aufgrund der starken Verzögerung gehe ich davon aus, dass es von der Reichweite gerade noch so reicht.


    Beide Geräte stehen ca. 20 cm voneinander entfernt. Mir fallen verschiedene Gründe ein, das Apple TV als HomeKit-Zentrale zu entfernen:


    • Weniger Geräte in HomeKit (=> bessere Performance, höhere Zuverlässigkeit)
    • Geringerer Stromverbrauch
    • Weniger "Funküberschneidungen". Die 2,4-2,5 GHz Frequenzen sind doch schon genug verseucht.
    • Mit Abschalten des schwächeren Senders kann ich sicherstellen, dass immer die bessere Sendeleistung verwendet wird


    Das waren meine Gedankengänge.

  • Wenn du sie beide im Wohnzimmer als Lautsprecher und AppleTV nutzen willst, würde ich sie auch in Home eingebunden lassen. Das regelt sich schon, auch wenn nicht immer nachvollziehbar.

    Bei mir sind die besten Egebnisse feststellbar, wenn der HomPod verbunden ist.

    Vor einigen Tage habe ich ein AppleTV 4 zusätzlich im Keller platziert. Bisher hat klein Verbindungswechsel mehr stattgefunden -HomePod unterer Flur und AppleTV 4K im Wohnzimmer 1. Etage.

    Also ich würde bei einer Entscheidung den HomePod vorziehen. Sowohl in Reichweite und stabiler Verbindung.

    Ich habe bisher immer gemerkt wenn der HomePod verbunden war. Dann sind die Verbindungen im Home-Fenster ruckzuck da. Bei AppleTV 4K dauerte es oft gefühlt zu lange.

  • Ich möchte mich dem Thema anschließen. Habe auch das Gefühl das es beim HomePod als Steuerzentrale flüssiger läuft als beim ATV4 oder ATV4K. Was mich jedoch interessieren würde ist, weshalb die Steuerzentrale gelegentlich wechselt? Kann mir das jemand beantworten?

  • Ich beobachte dieses Szenario jetzt schon mehrere Jahre und es ist immer noch ein Buch mit 7 Siegeln...

    Bis vor ca. 1 Monat spielte sich das Wechselspiel bei mir zwischen HomePod und AppleTV 4K -Ethernet- ab. Doch jetzt habe ich zusätzlich ein AppleTV 4 -WLAN- im Keller. Wie ich es befürchtet hatte, nach einiger Tagen Wunschkonfiguration mit HomePod als "verbunden" ist jetzt das älteste AppleTV 4 im Keller mit der schlechtesten Anbindung "verbunden" - und ja, ich habe es bemerkt, weil Home langsamer die einzelnen Geräte als verbunden anzeigte. Ich bin mal gespannt, wie lange es so bleibt. Eingreifen durch Neustarts oder zeitweise stromlos schalten werde ich mir verkneifen, so lange es "nur länger dauert".

  • Die Reichweite beim HomePod beträgt das 4-fache im Vergleich zum ATV4, bzw. erreicht die doppelte Performance, wenn es mit einem anderen Bluetooth 5.0 Gerät kommuniziert

  • Gibt es dazu einen Link?

  • Die Bluetoothverbindung zu den HomeKit-Geräten ist unabhängig von der der Zentrale, die jeweils als "verbunden" angezeigt wird.

  • Die Bluetoothverbindung zu den HomeKit-Geräten ist unabhängig von der der Zentrale, die jeweils als "verbunden" angezeigt wird.

    Moin.


    ich hab die letzten Tage wegen des Themas Reichweite und zweite Zentrale durchs Internet durchforstet. Was ich da aber immer gelesen habe war, dass nur die „Verbunden“ Zentrale etwas steuert, wenn man von aus der Ferne drauf zugreift.


    Waren größtenteils ältere Artikel, vielleicht bin ich da nicht auf dem neusten Stand oder hab das falsch verstanden?


    Hatte das so verstanden, dass beispielsweise AppleTV „Verbunden“ das nicht an AppleTV Keller weiterreicht um dann dort die Eve zu schalten, sondern nur direkt versucht.


    Sobald ich selber im Netz bin wäre es kein Problem. Ganz viele Fragezeichen bei mir :D :?: