Lampe Dimmbar machen

  • Hallo,


    ich habe eine tolle Stehlampe mit dimmbarem LED Leuchtmittel.

    Hat jemand eine Idee, wie ich diese lampe ins HomeKit eingebunden bekomme und dazu noch dimmbar? Ich hab schon nach dimmbaren Steckern gesucht, aber da scheint es nichts zu geben. Leuchmittel gegen ein SmartHome Leuchtmittel tauschen, kommt nicht in Frage. Das ist ein sehr großes "retro" Leuchtmittel, ein anderes würde das Design ziemlich kaputt machen.

    Als weitere Zentralen hab ich noch die von IKEA und die Aqara, falls das hilft...

  • Dimmbare Steckdosen kenn ich nicht. Glaub nicht, dass eine Firma so etwas jemals anbieten wird, da man ja nie weiß, was der Kunde so ansteckt.

    Bei Shelly gibt es Einbaudimmer für Elektrodose und Kabel. Bei Eltako oder Fibaro ev. auch.


    walta

  • gegen ein SmartHome Leuchtmittel tauschen, kommt nicht in Frage. Das ist ein sehr großes "retro" Leuchtmittel, ein anderes würde das Design ziemlich kaputt machen.

    Von Osram/Ledvance gibt es auch so ein großes Retro-Ding, das nativ HomeKit kann. Ob ein Ersatz vielleicht doch in Frage kommt, hängt dann aber natürlich davon ab, wie groß und wie Retro dein aktuelles Leuchtmittel ist. ;)


    https://www.amazon.de/gp/produ…ee953&tag=hktips-forum-21

  • Zudem ist mir keine smarte Birne bekannt, die man annähernd so dunkel dimmen kann wie das mit einem Dimmer möglich ist.

    Es gab von Philips noch vor Hue eine Steckdose, die man dimmen kann.

    Über iConnectHue kann man diese Stecker problemlos mit dem Hue Hub verbinden (direkt geht es nicht).

    Ich habe selbst noch zwei der alten Philips LivingWhite Plugs im Einsatz.


    Allerdings hat Philps oder Apple vor einiger Zeit die Dimmfunktion aus der Home App entfernt.

    Mit der Hue App lässt sich die Steckdose aber noch dimmen. Neu gibt es sie schon lange nicht mehr, bei eBay Kleinanzeigen findet man aber noch welche.

    https://hueblog.de/2019/09/08/…-livingwhites-steckdosen/

  • Dimmbare Steckdosen kenn ich nicht. Glaub nicht, dass eine Firma so etwas jemals anbieten wird, da man ja nie weiß, was der Kunde so ansteckt.

    Bei Shelly gibt es Einbaudimmer für Elektrodose und Kabel. Bei Eltako oder Fibaro ev. auch.


    walta

    Hey,


    Danke fûr die Antworten.


    Kann man den Shelly per homekit dimmen? Einen pi mit Homebridge habe ich auch.

  • Mit Ravengeflasht könnte es direkt in Home.

    Ansonsten über Homebridge und das Shelly Plugin.

  • Ich muss mich revidieren. Es gab zumindest mal Steckdosen die per Fernsteuerung dimmbar waren. Hab ich aber schon länger nicht mehr gesehen.


    Zur Shelly - siehe Post von BananaJ. Genauere Infos gibts hier im Forum.


    walta

  • Da du nicht erzählst, was für ein "LED Leuchtmittel" in der Lampe verwendet wird gebe ich jetzt mal den Tipp mit den "neuen" Philips Hue Filament E27 oder E14 Birnen, die sind schon ziemlich "retro".

  • Ist das der richtige?

    Ja, das ist der Shelly Dimmer, mit dem man dimmbare Lampen dimmen kann.

  • Ich habe das gleiche Problem: Chimera-Leuchte, die schon modernisiert wurde mit LED-Stäben für die Leuchtstoffröhren und diesem LED-Phasenabschnittsdimmer http://www.interbaer.de/produk…5-phasenanschnitt-dimmer/


    Funktioniert auch wunderbar, keine Geräusche, kein Flackern und gut dimmbar. Nun will ich das natürlich homekitfähig machen und das am liebsten ohne Homebridge. Gibt es dimmbare Steckdosen oder ähnliches?

  • Ja. Shelly Dimmer mit Homekit Firmware flashen und in eine Feuchtraumdose einbauen. Hab aber keine Shelly Dimmer und weiß somit nur theoretisch, dass es funktioniert.


    Ob es eine dimmbare fixfertig Lösung gibt weiß ich nicht. Aber hier im Forum gibt eine tolle Übersicht über Homekit Geräte.


    walta

  • Ja. Shelly Dimmer mit Homekit Firmware flashen und in eine Feuchtraumdose einbauen. Hab aber keine Shelly Dimmer und weiß somit nur theoretisch, dass es funktioniert.


    Sind die Shelly-Dimmer nativ flashbar? Hab auch keine, da ich bisher davon ausging, daß es keine HK-Firmware für die Dimmer gibt. In der Liste unterstützeter Geräte stehen sie jedenfalls nicht.

    Einmal editiert, zuletzt von Nately ()

  • Ups - mein Fehler.


    Bleibt nur noch in der Liste stöbern ob es homekit Dimmer Steckdosen gibt - was ich aber bezweifeln möchte. An eine Steckdose darf man alles mögliche anstecken. Auch Dinge die ein Dimmer gar nicht mag.


    walta