Beiträge von krmkrx

    Ich habe 5 Thermostate (das Starter Pack mit externen Sensoren) und kann durchweg nur negatives berichten.


    Das peinlichste ist, dass den Thermostaten der falsche HomeKit Code beigepackt wurde. Der in der Verpackung auf dem Quick Start Guide aufgeklebte Code stimmt nicht mit dem auf dem Gerät eingravierten ein. Es hat mich Stunden gekostet das herauszufinden und konnte die Thermostate dann letztendlich durch manuelles eintippen der Codes zu HomeKit hinzufügen. Ein großes Desaster. Ein Glück, dass die Setup Codes auch auf dem Gerät direkt drauf sind (ist nicht überall so).


    Wer mehr erfahren will liest am besten mein ausführliches Posting im Fibaro Forum (https://forum.fibaro.com/topic…er/?page=0#comment-159504)


    Ich stehe mit dem Fibaro Support in Kontakt.


    Aktuell rate ich dringendst vom Kauf ab. Dabei warte ich seit über einem Jahr auf dem Release dieses vielversprechenden Produkts...

    Vielleicht missverstehen wir uns grade. HomeKit Geräte können nicht so, wie wir das verstehen würden, direkt miteinander kommunizieren (HAP, Bonjour). Allerdings ist es möglich ein HomeKit Gerät mit einer ihm zugehörigen Komponente kommunizieren zu lassen, insofern diese Komponente kein eigenständiges HomeKit Accessory ist sondern nur einen externen Bestandteil darstellt. Weiterhin bestes Beispiel dafür: Fibaro Heat Controller und sein externer Temperatursensor.


    Wenn Eve oder Danalock wollen würden, würden Sie sicher eine Lösung finden.

    Hey zusammen,


    bei mir ist gestern das Internet ausgefallen und da durfte ich beobachten, wie alle meine Homebridge Geräte nicht mehr erreichbar waren.

    Per Fernzugriff verständlich, wenn die Steuerzentralen nicht mit der Cloud verbunden sind, aber der Pi lokal war weiterhin erreichbar, nur eben die Homebridge Geräte nicht.


    Ein Blick in die Logs offenbarte viele Timeouts verschiedener Plugins, die auf eine Internetverbindung angewiesen sind.

    Können diese Plugins das System so sehr belegen, dass eigentlich sonst unabhängig davon funktionierende Geräte nicht mehr erreichbar sind?


    Konkretes Beispiel: Meine per Domoticz angebundenen Z-Wave Fibaro Roller Shutter waren nicht erreichbar, auch das Aqara Gateway nicht.


    Danke für Tipps! :)

    smartHansen Interessant, dass das bei dir mit variablem Vorlauf alles klappt, ohne ständige Nachkorrekturen der Eve Thermos. 14 Thermostate sind eine Menge, nervt es dich nicht, bei Ansicht in der App das ggf. pro Raum/Einheit individuell eingestellte Offset von der angezeigten Temperatur im Kopf abzuziehen? Mich würde es wahnsinnig machen, nicht direkt einen konkreten Überblick der Soll/Ist-Temperaturen zu haben.


    HSV-Steph Das beeinflusst wohl die Messung der Temperatur, je nachdem wie heiß das Heizwasser ist. So muss ich ständig das Offset korrigieren, was wenig Smart ist. Das betrifft aber nicht nur die Eve Thermos sondern alle Heizkörperthermostate die die Temperatur direkt am Heizkörper messen.


    Maz Ich habe Tado und Eve eine Zeit lang parallel genutzt, konnte mit Tado einen besseren Komfort erzielen durch die externe Temperaturmessung mit dem zusätzlichen Wandthermostat. Sehr kostspielig, das in jedem Raum zusätzlich zum Heizkörperthermostat einzusetzen. Tado ging aber im Rahmen der Energiespargarantie retour, Eve Thermo verkauft. Warte nun auf, hoffentlich das Allheilmittel meiner/unserer Probleme: Fibaro Heat Controller.

    lediglich das "Einmessen" zur Ermittlung der Temperaturabweichung im Raum und am Thermostat ist etwas aufwendiger.

    Bist du denn mit dem Ergebnis zufrieden? Hast du keine Zentralheizung die die Vorlauftemperatur in Abhängigkeit der Außentemperatur regelt?

    Ich hab ein paar Probleme mit Airplay 2 und den AirPort Express. Mein AirPort heißt "Küche AirPort" und ist dem HomeKit Raum "Küche" zugewiesen. Wenn ich manuell via Airplay Menü auf dem iPhone Musik dorthin abspielen lasse, klappt alles einwandfrei. Aber sobald ich dem HomePod im Wohnzimmer sage, "Spiel Musik in Küche", sagt er mir "Leider konnte ich das im Raum Küche nicht abspielen". Woran kann das liegen?


    Mir ist auch aufgefallen, dass die Kachel des AirPort in der Home App nie ihren Status verändert. Beim Apple TV oder HomePod steht dort ja "Angehalten" oder "Wiedergabe". Einer eine Idee, was ich falsch mache?

    Im Grunde geht es vermutlich um das leidige Thema der Temperaturmessung und des Offsets.


    Für viele ist diese Art der Regelung der Raumtemperatur einfach unzureichend. Unsere Zentralheizung regelt die Vorlauftemperatur in Abhängigkeit von der Außentemperatur. An besonders kalten Tagen ist das Heizwasser besonders heiß. Sobald der Heizkörper dann, wie für Heizkörper üblich, eher in einer Nische/Ecke des Raumes steht, muss man so regelmäßig das Offset anpassen um die gewünschte Raumtemperatur zu erhalten, welche man dann auch für beste Ergebnisse stets mit einem externen in der Raummitte platzierten Temperatursensor prüfen muss. Merkwürdiger weise werden die Temperaturen des Eve wohl auch nur "intern" um den Offset korrigiert, sowohl in HomeKit als auch in der Eve App und der dort vorhandene Graph zeigen weiterhin die "nackten"/falschen Messwerte des Thermo.


    Tado zeigt, dass der Temperaturwert sehr wohl als die um den Offset korrigierten Wert in HomeKit übertragen werden können. Und Fibaro zeigt mit dem in diesem Monat hoffentlich endlich erscheinenden Heat Controller, dass auch eine externe Temperaturmessung möglich ist.

    Es gab kein Update, daher ist alles beim Alten. Habe mir durch Umstieg von Tado (wegen der neuen Geschäftspolitik des Unternehmens) auch nochmal Eve Thermo angeschafft, nachdem ich mit dem Vorgänger (2016) unzufrieden war. Hat sich leider nicht gebessert und auch mein Thermo war vom aufspringendem Gehäuse nach Einsetzen der Batterien betroffen.

    Sagt mal, bin ich zu schusselig ums zu finden oder gibt es in der Eve App tatsächlich keine Möglichkeit, den Standort als Bedingung (nicht als Auslöser!) einer Szene einzubinden?

    Ich dachte auch eher an bspw. ein Home Icon o.ä., wie man sie mit der "alten" Workflow App auf dem Homescreen erstellen konnte. Oder bspw. als Widget konnte man dort Buttons konfigurieren, die diverse Aktionen ausgeführt haben. Es sah in dem Post so aus, als wärst du schon im Besitz der Shortcuts Apps. :saint:

    Das wäre dann ggf. interessant für die Aktion Tür auf mit Türfalle/ohne Türfalle separat, ohne unbedingt in die Danalock App gehen zu müssen. :)