Beiträge von krmkrx

    frhofer Ja habe ich. Der Fibaro schaltet als bisher einzige Steckdose zweipolig. Den Schaltzustand nach einem Stromausfall kann man in der Konfiguration definieren. Allerdings habe ich die Z-Wave Variante getestet bzw. in Verwendung (über Homebridge). Es würde mich wundern, wenn es bei der HomeKit-Variante des Steckers anders wäre.

    Also über Homebridge mit homebridge-hue Plugin ist das auch mit "normalen" Lichtschaltern möglich..

    Wichtig ist, in der config des Hue Plugins die Option "wallswitch" auf true zu setzen.


    Wenn die Hue Bridge dann keine Verbindung mehr zum FLOALT herstellen kann, wird die Lampe nicht als "Keine Antwort" dargestellt sondern eben als einfach "Aus". Wenn die FLOALT dann über den normalen Lichtschalter eingeschaltet wird, dauert es kurz einige Sekunden - je nach eingestellter Heart Rate der Hue Bridge (bei mir auf 2s, läuft stabil), bis die Statusänderung erkannt wird.


    Hier kann also auch eine zeitbasierte Automation greifen: Wenn FLOALT an zwischen 8:00 und 17:00 dann Farbtemperatur auf blablabla.


    Kleiner Nachteil ist dann entsprechend, dass das Licht nicht direkt mit gewünschter Farbtemperatur angeht, sondern sich diese erst nachträglich ändert.

    DJay Der ATV 4K hängt an meinem Philips TV, dieser gibt dann das Audio-Signal über ein optisches Kabel zum Verstärker. Ich habe auch mal vom ATV direkt in den AVR getestet, läuft beides genauso synchron. Für meine Ohren kann ich keine Verzögerung feststellen, dabei bin ich schon sehr empfindlich.

    Gebraucht bekommt man einen gepflegten Airport manchmal zwischen 30-40€. Wer wirklich multiroom Audio möchte mit bestehenden Lautsprechern kann hier ruhig zuschlagen.

    DJay Einstellmöglichkeiten zum Tonversatz o.ä. solltest du entweder in deinem TV oder den Einstellungen des BDV finden (falls vorhanden). Diese Optionen bieten sowohl mein TV als auch mein AVR an. Ich könnte mir unter Umständen vorstellen, dass man da noch etwas rausholen könnte. Kann es selbst aber erst zum 29.07. sagen wenn mein HomePod kommt. Hab nämlich ein in ähnliches Vorhaben.

    DJay welche Anlage ist du wie angeschlossen am Apple TV?


    Es gibt durchaus noch Einstellmöglichkeiten bei bestimmten Setups wie: ATV -> TV -> AVR

    Wenn im Rahmen des offiziellen iOS 12 Release ggf. ein Firmware Update für den AirPort Express bereitgestellt wird, wird man es über das Utility ausführen können.


    Aber sicher nur für den aller neusten Airport Express oder? Ich habe noch den wo der Stecker direkt an dem Gerät ist.

    Genau.

    Mist bin auch schwach geworden -.-

    hab über MM bestellt, da die Lieferzeit bei Apple direkt schon um einiges höher ist

    soll bis Freitag geliefert werden.

    Mal gucken wie er sich am Apple TV macht

    Konntest du Standardlieferung auswählen? Bei mir wird nur Expresslieferung angeboten, die mit ca. 19€ zu buche schlägt.

    Mal wieder ein geniales und hilfreiches Plugin, danke dafür SeydX

    Eine kleine Frage oder Anmerkung zu Presence, wäre es möglich, dass du dafür anstatt des Bewegungssensors den Anwesenheitssensor/Belegungssensor in Apple Home ausgibst? Das sieht irgendwie schöner aus.. "Anwesenheit erkannt" anstatt "Bewegung erkannt". :)

    Es gibt ein Update auf Firmware Version 1.9.1.

    Hierzu wollte ich kurz meine Erfahrungen schildern:


    - Update dauert ca. 1 Minute, LED leuchtet dabei blau

    - Danalock war nach dem Update, auf einem iPhone, ständig nicht mehr erreichbar und bedienbar

    - Alle anderen iPhones und iPads mit Zugriff auf mein HomeKit-Zuhause konnten das Schloss bedienen

    - Ein Löschen und Zurücksetzen des Danalocks, anschließend neu hinzufügen hat das Problem behoben

    - Der Status des Danalocks aktualisiert sich in der Apple Home App gefühlt doppelt so schnell (Placebo?)

    - Befehle werden ohne Gedenksekunde ausgeführt


    Neues:

    - Die Türfalle, wenn über das Einstellungsloch am Danalock aktiviert, wird nun 5 Sekunden anstatt 2 Sekunden gezogen. Eine Anpassung der Zeit als Einstellung habe ich jedoch nicht gefunden.

    - In der Elgato Eve App erscheint eine neue Option. In deutscher Sprache lautet sie "Autom. Zeitsperre", in englischer Sprache "Auto-lock Timeout". Auch die Icons neben der Option sind unterschiedlich, je nach Spracheinstellung. Komisch. Der Schieberegler zeigt beim Betätigen irgendwelche wirren Werte von 1 Jahr und 10 Monaten bis hin zu -64 Jahren an. Was das soll, keine Ahnung. Vielleicht ein erster Schritt, die Zeitdauer bis zum Autounlock dynamisch einzustellen. Eventuell kommt das für die Türfalle ja auch noch?