Beiträge von Lutzkabutz

    4. Kein Problem - man kann natürlich auch markenfremde Produkte nutzen.

    Wenn ich dich dass jetzt richtig verstehe kann ich den TP-Link Switch benutzen, aber mann kann im Controller die angehängte Geräte nicht als solche wahrnehmen nur den Kanal?, wie soll ich das verstehen wenn sie mit einen UTP Kabel verbunden sind?

    Und ein Alias (neuer Namen im Controller vergeben) geht dann wahrscheinlich auch nicht? Kann es sein das ich meine hiesigen Deco M5 dann eventuell auch noch nutzen könnte mit dem UDM Pro?

    z-smoker .

    Vielen Dank für deinen Support! 👍🏻


    1. Ich hoffe nur dass sich die 2,4 G Geräte tatsächlich im 2,4 SSID Mesh dauerhaft einbinden lassen ohne dass sie ständig anfangen zu "swoppen"😆. Denn bei den beiden airco's (2,4G) ist es so, wenn die keine Verbindung mehr haben dann fangen die Led-Leuchten an zu flimmern, im übrigen kann ich sie während der normalen Nutzung ausschalten aber nicht beim "swoppen" und nachts ist das der reinste Horror.


    2. Den gleichen Kanal für 5G SSID: meinst du damit dass beide AP's z.B. auf Kanal 36 oder 48 laufen müssen? Kann man 2,4G AP's besser auf getrennte Kanäle laufen lassen, z.B.

    Der eine AP auf Kanal 1 und das andere auf 6 oder 11?


    3. Kann ich die beiden Airco's im Controller auf die eine oder andere Art zwingen dass sie ständig auf den gleichen AP zugreifen und somit das "swoppen" unterbunden wird?


    4. Momentan benutze ich 2x einen Switch von TP-Link, einer wird durch den UDM Pro ersetzt, kann ich den anderen noch benutzen? Kann ich die Geräte im Controller noch sehen und auch konfigurieren?

    Hallo zusammen! Ich möchte gern mein hiesiges Netzwerk umgestalten und zwar auf ein UDM Pro und 2x AP's AC Lite Access Points. Davon möchte ich einen AP(mit separatem PoE-Injektor) mit einem Netzwerkkabel mit dem UDM Pro verbinden und dann den 2. AP (ebenfalls mit separatem PoE-Injektor) drahtlos mit dem anderen AP zusammen arbeiten lassen durch die Controller-App auf meinem imac. Weil ich verschiedene IoT Geräte habe die nur ausschließlich 2,4Ghz nutzen,möchte ich daher 2 separate SSID's einrichten damit diesbezüglich diese Geräte nur hier auf zu greifen können in der mesh-Konfiguration. Meine anderen 8 Clients (u.a. apple tv's, Alarm, iMac uzw) über UTP-Kabel mit dem UDM Pro ( der hat ja 8 Anschlüssen)verbinden. Ich habe momentan nur insgesamt 10 Geräte die das drahtlose Netzwerk nutzen, die andere sind wie gesagt mit Kabel verbunden.Ich möchte mit einem separaten PoE-Switch warten, wenn ich den schon überhaupt benötige um Kosten zu sparen. Trotzdem möchte ich mit etwas vernünftiges anfangen, daher diese Wahl. Würde das funktionieren? Ich würde gerne eure Meinung dazu hören! Vielen Dank im Voraus.

    Die Motoren müssen io können, die rts Motoren gehen bspw nicht.

    Ich bekomme nächsten Monat 7 neue Rolläden von Somfy installiert alle mit den neusten io Motoren die auch ganz leise sind.

    Ich hätte da ein paar Fragen bezüglich der Verwendung von der Tahoma box in der Home App :


    1. Kann ich jeden Rolladen AUF und RUNTER lassen und auf einen X beliebigen Stand anhalten?


    2. Wie sehen die Rolläden in der App aus, dargestellt? Icons? Screenshot wäre schön!


    3. Kann man die Rolläden auch in ein diesbezügliches Zimmer zuordnen/ unterbringen?


    4. Welche Automationen kann man einstellen, Zeitgesteurt, Sonnenauf/Untergang, Ferien Einstellung usw.? oder ist das gar nicht möglich?


    5. Werden die als einzelne Geräten neu eingefügt?


    6. Kann man auch optisch am Icon deutlich erkennen ob die Rolläden offen oder geschlossen sind?


    7. Muss man erst in HomeKit oder in der Somfy App alles konfigurieren, oder macht das nichts aus?


    8. Die "My" Position funktioniert nicht, oder doch?


    Vielleicht kann mir jemand eine klare Antwort auf meine Fragen geben.

    Ich bedanke mich schon im Voraus!

    Das bedeutet, die Tahoma Premium Box V2 funktioniert also momentan, nativ, nicht mit HomeKit wie durch Somfy versprochen/angekündigt?!X(

    Habe versucht es nachzuvollziehen, einmal war die Szene in Home App zu sehen ein ander mal wieder nicht? Konnte auch in Eve die neu angelegte Szene nicht löschen, habe ich dan in der Home + App machen müssen, wieso?! Letztendlich habe ich eine vorhandene Szene genommen mit 9 Ikea Birnen (Kronleuchter)und die ganze Konfiguration zerschossen, Mahlzeit. Habe die Lampen wieder neu einbinden müssen:cursing:. Aber auch wieder was dazu gelernt.^^

    Wie könnte man die ganze Bastelei eigentlich am besten umschreiben, um es besser zu verstehen :/. Könnte Jemand vielleicht mal eine Anleitung für Schreiben, wäre nicht slecht;).

    Ist dir noch nie aufgefallen, dass wenn du in einer der vielen anderen Apps eine Automation erstellst, dass du damit am Ende immer nur eine Szene steuern kannst?

    Ja habe ich schon gemacht, die Szene erschien dan auch in der Home app unter einen komischen Namen(Buchstaben und Ziffern glaube ich), sehr nervig!

    Bei 30 Automationen hast du auch 30 Szenen erstellt.

    Verstehe Ich auch noch!

    Eine Lösung von dem Problem hat sschuste erklärt: Warum soll ich eine Szene "Steckdose B aus" in Drittanbieter-App XY anlegen, wenn ich doch einfach nur die Steckdose ausschalten will?

    Verstehe Ich auch noch!

    Also nimmt sschuste einfach am Ende einer Automation, also was dadurch ausgelöst werden soll eine "Dummy/Fake" Szene, von mir aus auch eine echte, z.B. "Weihnachtsbaum".

    Verstehe ich leider nicht mehr!

    Die Automation, die er z.B. in Controller erstellt hat landet in der Apple Home-App ebenfalls, dort öffnet er die Automation, löscht bei "Geräte und Szenen" die Szene "Weihnachtsbaum" raus und sagt in der Home-App "Gerät steuern" = Steckdose B ausschalten.

    Dadurch bleiben Auslöser und Bedingungen der Automation erhalten, lediglich das Ergebnis was dadurch am Ende gesteuert/ausgelöst wird kannst du nachträglich so in der Home-App ändern und sparst die Szenen

    Tut mir leid, da komme ich einfach nicht mehr mit! Vielleicht an Hand eines konkreten Beispiel? Ich möchte das doch

    irgendwie verstehen! X/Vielen Dank für deine bisherigen Bemühungen:thumbup:

    Anstatt jedesmal eine neue Szene anzulegen kannst du auch immer die selbe alte Szene auswählen und dann nachträglich in der Home-App die Automation aufrufen, die du gerade in Eve, Controller, Home+ erstellt hast und dort die "Fake" Szene rauslöschen und dort das Gerät einstellen, welches du eig. damit steuern wolltest.

    Tut mir leid aber verstehe nur Bahnhof ?(

    Danke - das ist ja ein guter Tip - wusste nicht das ich diese Animationen mit "FakeSzene" in Home anpassen darf und es dennoch funktioniert. Werde ich gleich testen ...


    Jetzt wär nur noch ein "echtes" Backup schön ....

    Was meinst du mit "FakeSzene", verstehe ich nicht, und in wie fern anpassen?! Ich würde mir wünschen das man die Szenen (Home + und Controller) umbenennen könnte und somit ein eindeutigen Namen geben könnte, ohne dass sie dann nicht mehr funktionstüchtig sind! Ich werde ebenfalls ein separates Zimmer dafür einrichten.^^

    Das sieht nur so aus. In Wirklichkeit legt Home+ dafür eine Szene an, die du in Apple-Home auch sehen kannst. Ich hab's grad getestet und in Home habe ich nun eine Szene mit dem schönen Namen 107E032E-1F86-4A89-A249-AD8C2603409C, was dort nicht unbedingt zur Übersichtlichkeit beiträgt.

    Kann man die Szene mit den "schönen Namen" dann nicht einfach umbenennen in der Controller oder Home + app?:/

    Habe versucht eine Automation zu erstellen mit app Home+ leider bekomme ich es nicht hin. Möchte gerne wenn Hue Sensor einen bestimmten Temperatur Wert ergibt zb 9 Grad, das einen Hue Steckdose und Leuchte eingeschaltet wird.

    Hilfe würde mich freuen!

    Wäre noch was um sein E-Bike ein bisschen besser zu sichern, weiß aber im Moment nicht so recht wo man das Teil am besten unterbringen könnte. Es muss auf jeden Fall für Diebe unsichtbar sein! Weiß jemand vielleicht was für Abmessungen das Teil hat, und wenn es durch Aluminium umgeben ist ob es dann auch noch funktioniert oder hat es denn kein Empfang mehr?

    ;) Psssst, Geheimtipp: https://www.apple.com/de/airtag/ unter Technische Daten bei System­voraus­set­zungen und Kompatibilität:

    • Apple ID
    • iPhone und iPod touch Modelle mit iOS 14.5 oder neuer
    • iPad Modelle mit iPadOS 14.5 oder neuer

    Die "Genaue Suche" ist kompatibel mit:


    • iPhone 11
    • iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max
    • iPhone 12 und iPhone 12 mini
    • iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max

    Was meinst du mit "Genau Suche"? Soll das heissen das andere Geräte ausser in deine Übersicht die Airtags nur ungefähr oder überhaupt nicht finden?!:/ Ich benutze z.B. iPhone XR und 6S.

    Meinst du mit "so schalten", dass du so auch eine Szene über ein und die selbe Taste an- und ausschaltest?

    Ja, das hätte ich mir so vorgestellt!

    Generell kannst du auch ohne Kurzbefehl direkt bei "einmal drücken" die entsprechende Szene auswählen. Aber zum deaktivieren musst du es wieder über einen Kurzbefehl machen.

    So habe ich dass momentan konfiguriert, Button 1-2-3. wie gesagt 3 Buttons mit 3 verschiedene scènen belegt und mit dem 4 Button werden alle Lampen die diesen Scènen zugeordnet sind gleichzeitig ausgeschaltet. Wird wohl auch nicht anders gehen?!

    Beim Szenen ist aber das Problem, dass du dort keine Statusänderungen im Kurzbefehl einstellen kannst. Du kannst nicht einstellen "Szene aktivieren" und "Szene deaktivieren". Du brauchst dann eine zweite Szene, die alle Geräte wieder ausschaltet. Bei mir heißt die "Alle Lichter aus", die nutze ich zum deaktivieren.

    Das ist auch der Punkt wo "in Kurzbefehl konvertieren" nicht mehr verstanden habe, jetzt weiß ich wenigstens woher das kam.

    Vielen Dank:thumbup:Ich werde meinen hiesigen Hue Dimmer mal komplett löschen und dan werde ich dass mal versuchen ob ich das so hinbekomme! Kann man statt einer Lampe ein/aus auch Scènen so schalten?

    Die Ikea Home Smart App kann doch gar keine Automationen außer Timer und Szenen anlegen?


    Ist doch eine poplige Homekit-Automation: "Wenn Gerät gesteuert wird" > "Ikea Shortcut-Button wird gedrückt" > In Kurzbefehl konvertieren > "Wenn-Befehl" > Wenn Lampe XY ist aktiviert, dann ausschalten > Sonst "Lampe XY aktivieren"

    Vielen Dank für die Aufklärung! Habe im Moment noch keine Ikea Buttons nuz das Gateway mit verschiedene Lampen! Aber hört sich gut an. Ich tu mir leider ein wenig schwer mit der Option "Kurzbefehl konvertieren' in HomeKit. Im Klar tekst, ich verstehe dass nicht ganz! Kann jemand an hand eines screenshot das mal ein wenig erläutern?