Beiträge von Daniel318

    Jetzt konnte ich mich nochmal damit beschäftigen, denke aber mit einer Kreuzschaltung funktioniert es wohl nicht.


    Schalter oder Taster ist nicht das Problem, aber ich hab zwei einzelne Schalter im Raum (jeweils an den beiden Türen) Hier handelt es sich um eine Kreuzschaltung.

    In den FAQs steht folgendes:

    Bleibt nur die Frage offen, ob damit eine solche Kreuzschaltung oder einfach ein Doppelschalter gemeint ist.


    Hat hier schon jemand einen zuhause und getestet?

    Hallo zusammen,


    ihr kennt es bestimmt:
    Hier ein Hub, da ein Gateway, da kommen schon mal ein paar Geräte zusammen.
    Nun haben zumindest bei mir alle ein USB-Kabel dabei, welches mit einem 5V 1A Netzteil angeschlossen werden soll.


    Gibts denn ein Gerät, das ich per Netzteil am Strom anschließe und ich dort dann an mehrere 5 Watt USB-Ports meine Gateways anstecken kann?

    Quasi ein aktiver USB-Hub. Oder kann ich für das vorhaben tatsächlich so einen benutzen ohne etwas befürchten zu müssen?


    Ist halt immer doof wenn man jedes Gateway, jeden Hub etc. mit einem eigenen 5W USB-Netzteil anstecken muss.


    Vielleicht habt ihr da ein paar Ideen?


    Es gibt ja solche USB-Ladegeräte wie hier:




    Allerdings bin ich mir nicht sicher ob man die für sowas nutzen kann, da die Gateways ja dauerhaft angesteckt bleiben.


    Gruß,

    Daniel

    Hab ich jetzt mal ausprobiert nachdem das bisherige Plugin zwar in der Homebridge ausgelöst hatte aber leider die Sensoren in der Home App nicht mehr angesteuert hat.


    Funktioniert bestens!

    Hab das "alte" nun deaktiviert.


    Config mit Kalender-Links etc. konnte direkt aus dem alten Plugin übernommen werden.

    Seit neustem wird zwar die Änderung des Kalender im Protokoll der Homebridge erkannt und registriert, jedoch sind die Sensoren in Home verschwunden, die dann "geöffnet" zeigen sollten damit meine Automation auslöst.


    Hat hier jemand eine Idee?


    Code
    [29.6.2022, 22:38:12] [homebridge-calendar] Setting Abfallkalender to true
    [29.6.2022, 22:38:12] [homebridge-calendar] Setting Abfuhrtermin Restmüll (SCHWARZ) to true
    [29.6.2022, 22:38:12] [homebridge-calendar] Setting Abfallkalender to true
    [29.6.2022, 22:38:12] [homebridge-calendar] Setting Abfuhrtermin Altpapier (BLAU) to true
    [29.6.2022, 22:38:12] [homebridge-calendar] Pushing calendar sensor 'Abfallkalender' state 2 - value 1
    [29.6.2022, 22:38:12] [homebridge-calendar] Pushing calendar sensor ' Abfuhrtermin Restmüll (SCHWARZ)' state 1 - value 1
    [29.6.2022, 22:38:12] [homebridge-calendar] Pushing calendar sensor ' Abfuhrtermin Biotonne (BRAUN)' state 0 - value 0
    [29.6.2022, 22:38:12] [homebridge-calendar] Pushing calendar sensor ' Abfuhrtermin Altpapier (BLAU)' state 1 - value 1

    Hey,


    den editierten Beitrag hab ich gerade zufällig wieder entdeckt, da dieser nicht als „ungelesen“ angezeigt wird.

    Eine weitere Idee hab ich leider nicht.

    Aber wenn die Kamera draußen ist könnte es doch nach wie vor die Sonneneinstrahlung sein?

    Hab gestern mal die Kameras aus Home, dann aus der eufy App und letztendlich sogar aus dem WLAN genommen und alle komplett neu eingerichtet.


    Nachdem es bei den ersten beiden Kameras kein Problem war, dauerte es bei der 3. und 4. eufy Kamera 2 Stunden und mehrmaliges zurücksetzen bis diese wieder in Home eingebunden werden konnten.


    Am Ende leider ohne Erfolg. Gestern Abend waren wir wieder unterwegs, die Kameras gehen zwar auf „Streamen und Aufnehmen“ aber 3 waren wieder auf Status „Keine Antwort“. So macht das keinen Sinn….

    Die Kameras jedes Mal über die eufy App manuell zu steuern wollen wir aber auch nicht.


    Habt ihr Empfehlungen für Indoor Kameras, die kein Vermögen kosten aber vernünftig laufen und HKSV unterstützen?

    Wir brauchen immerhin dann 4 Stück. Die von Logitech läuft aktuell.

    Sind welche mit Bridge zuverlässiger?


    Gruß,

    Daniel

    Ist halt sehr ärgerlich wenn du unterwegs bist und die Kameras funktionieren sollten, du aber nicht drauf zugreifen kannst weil sie ständig offline sind.


    Über die Eufy App müssen wir sie dann jedesmal manuell einschalten und wieder ausschalten.


    Wenn ich mal Zeit hab werd ich alle mal neu in HomeKit einbinden, vielleicht bringt das eine Besserung.

    Hallo zusammen,


    mit dem Update auf 15.4 gingen die Probleme mit den standortbasiertern Automationen los, so dass die Kameras etc nicht mehr beim verlassen aktiviert wurden.


    Auch zu dieser Zeit fingen Probleme bei uns an bei denen alle 5 Kameras (Logitech Circle 2, Eufy Indoor 2k, Eufy Indoor Pan & Tilt) zwischen 10x und 20x am Tag immer wieder zwischen online und offline wechselten. Teilweise war dann auch eine Kamera mal mehrere Stunden offline usw.


    Seit 15.5. dieser Woche klappen zwar die Automationen wieder aber das Kamera Problem bleibt.


    Während die Kameras in Home offline anzeigen sind sie über die Hersteller App jedoch problemlos zu erreichen.


    Hat von euch noch jemand eine Idee?


    Gruß,

    Daniel

    Hier leider die gleichen Probleme, Kameras schalten nicht mehr automatisch ein wenn wir das Zuhause verlassen. Oft hilft ein Neustart der iPhones wenn wir unterwegs sind, manchmal aber auch nicht.


    Habt ihr seit dem Update auch Probleme mit dem Online/Offline Status der Kameras? Auch wenn wir zuhause sind schalten alle 5 Kameras ca. 20x pro Tag zwischen offline und online hin und her. Das nervt tierisch. Alle Steuerzentralen wurden schon mehrmals für längere Zeit Stromlos gemacht.

    Moin,


    Ich hab den Fall mit meinen eufy Kameras. Die sind in der Eufy App ausgeschaltet und laufen nur mit HomeKit und dem Status Anwesend/Abwesend. Alle paar Tage hab ich bei einer ein rosa Bild. Keine Ahnung warum, aber wenn ich die Kamera in der Eufy App kurz ein- und wieder ausschalte passt wieder alles.


    Mit meiner Logitech Circle 2 hatte ich (bisher) das Problem nicht.


    Was mir aber auffällt, es passiert deutlich öfters bei Sonnenschein. Wenn die Sonne auf das Fensterbrett knallt und von dort im richtigen Winkel zur Kamera(Linse) spiegelt ist es immer direkt rosa auf dem Video. :/

    Beide Welten funktionieren vermutlich nicht. Daher würde ich gerne die Homekit Welt bevorzugen.


    Wie bekomme ich das denn hin? :?::?::?:

    DANKE

    Einfach die Belegung die du auf der FRITZ!Box Oberfläche eingestellt hast entfernen.


    Allerdings dauert es bei mir ein paar Sekunden vom Tastendruck auf dem DECT 440 bis die Szene/das Gerät reagiert was ich über die Apple Home App eingestellt hab. Liegt aber nicht am Taster, ist bei allen so die ich nutze.


    Du kannst per HomeKit aber auch nur 4 Tasten belegen von den insgesamt 12 auf den 3 Ebenen.

    Hat noch jemand seit heute diese Meldungen im Log?

    Homebridge startet dauernd neu und wird nach der Fehlermeldung wieder runtergefahren.


    Hat jemand ne Idee?


    [01/02/2022, 22:42:35] at new ParserError (/usr/local/lib/node_modules/homebridge-calendar/node_modules/ical.js/build/ical.js:1641:13)

    at Function.ICAL.parse.parser._handleContentLine (/usr/local/lib/node_modules/homebridge-calendar/node_modules/ical.js/build/ical.js:1829:13)

    at /usr/local/lib/node_modules/homebridge-calendar/node_modules/ical.js/build/ical.js:1671:14

    at Function.ICAL.parse.parser._eachLine (/usr/local/lib/node_modules/homebridge-calendar/node_modules/ical.js/build/ical.js:2130:11)

    at Object.parser [as parse] (/usr/local/lib/node_modules/homebridge-calendar/node_modules/ical.js/build/ical.js:1670:12)

    at new IcalExpander (/usr/local/lib/node_modules/homebridge-calendar/node_modules/ical-expander/index.js:15:26)

    at CalendarPoller._refreshCalendar (/usr/local/lib/node_modules/homebridge-calendar/src/CalendarPoller.js:69:26)

    at IncomingMessage.<anonymous> (/usr/local/lib/node_modules/homebridge-calendar/src/CalendarPoller.js:54:14)

    at IncomingMessage.emit (node:events:402:35)

    at endReadableNT (node:internal/streams/readable:1343:12)

    [01/02/2022, 22:42:36] [HB Supervisor] Homebridge Process Ended. Code: 143, Signal: null

    Nach wie vor jede Nacht zur etwa gleichen Uhrzeit folgende Meldung mit Neustart der Homebridge... :(


    [28/01/2022, 03:22:39] Error: read ECONNRESET

    at TLSWrap.onStreamRead (node:internal/stream_base_commons:220:20)

    [28/01/2022, 03:22:39] Got SIGTERM, shutting down Homebridge...

    [28/01/2022, 03:22:39] [DeebotEcovacs] INFO - shutdown

    [28/01/2022, 03:22:39] Got SIGTERM, shutting down child bridge process...

    iot/atr/+/153cdd4a-449f-4380-a55a-cfcb9809cc0c/yna5xi/XMKW/j

    [28/01/2022, 03:22:44] [HB Supervisor] Homebridge Process Ended. Code: 143, Signal: null

    [28/01/2022, 03:22:49] [HB Supervisor] Restarting Homebridge...

    [28/01/2022, 03:22:49] [HB Supervisor] Starting Homebridge with extra flags: -I

    [28/01/2022, 03:22:49] [HB Supervisor] Started Homebridge v1.4.0 with PID: 2681

    [28/01/2022, 03:22:50] Loaded config.json with 2 accessories and 11 platforms.

    [28/01/2022, 03:22:50] Loaded 22 cached accessories from cachedAccessories.


    Da hab ich mich wohl ziemlich falsch ausgedrückt.


    Für den Mac wollte ich eine Software, mit dem sich die einzelnen Programme auf dem Raspberry Pi installieren bzw. managen lassen.


    Wie hast du denn das Thema mit Pi-Hole und Homebridge gelöst?

    Ich hab etwas gelesen dass es Probleme gibt wenn beide unter der gleichen IP auf ein und demselben RasPi laufen. Ist da was dran?

    Auf meinem Raspi 4 läuft:

    Die Auslastung des Geräts liegt bei 8%.


    Über welches "Programm" etc. hat du denn die einzelnen Instanzen auf dem Raspberry installiert?

    Ich suche hier ein Programm für den Mac.


    In den letzten Beiträgen hier wurde ja von einer Installation von Pi-hole neben der Homebridge gesprochen.

    Das würde mich auch interessieren.