Eve Cam Verbindungsprobleme

  • Hallo ich habe mich hier angemeldet mit der Hoffnung Hilfe zu bekommen da ich nur Probleme mit den Eve Cams habe.

    Router wurde schon von Speedport auf Fritzbox gewechselt.

    Habe 3 Eve Cams mit neusten Updates und fester IP sowie die Steuerzentralen HomePod und Apple TV Thread mit fester IP.

    Die Cams haben alle über 80% Signal.

    Alle 3-4 Tage spinnt eine Cam sie zeigt kein Bild mehr an. Stecker raus und wieder rein hilft dann wieder 3-4 Tage.

    Die kann es doch nicht sein.


    Hat jemand einen Tipp?


    Danke

  • Willkommen im Forum !

    Ich habe seit Wochen eine Eve Cam anstelle einer Netatmo im Test. Irgendwie war ich bisher noch nicht in der Lage, einen Erfahrungsbericht zu beschreiben, will dem Teil ja auch nicht "unrecht tun".

    Zunächst ist der WLAN-Empfang auf 2 m Entfernung zum Mesh Rereater deutlich schlechter als von der Netatmo gewohnt. Das führt bei mir zwar nicht zu den beschriebenen Bildproblemen, aber vor allem die beleuchtete Nachtsicht ist enttäuschend. Auch die Erkennung von Bewegung ist deutlich schlechter einstellbar und hat keine "lernende" Funktion. Seit dem Kamerawechsel habe ich plötzlich nachts kaum mehr Füchse, Marder etc. tagsüber aber jede Tauben...

    Ich habe den Eindruck, dass die Eve Cam -vor allem nachts- mit gebremstem Schaum zu Werke geht.

    Wichtig sind auch die Einstellmöglichkeiten in der Eve App. Dabei hatte ich schon mehrfach Dauerlicht, was sich mittlerweile durch verschiedene Einstellungsänderungen und -versuche verbessert hat.

    Ich warte schon länger auf ein Update, weil ich die Probleme auch auf kurze Marktpräsenz zurückführe.

    Trotzdem hat die Eve Cam was, ist sehr kompakt und macht bei Tageslicht und bei Nachtsicht -ohne Beleuchtung- gute Aufnahmen.

    Mit der Netatmo Presence gab es vor Jahren auch jede Menge Probleme, die mit vielen SoftwareUpdates auf einen guten Stand verbessert wurde.

    Bleiben wir mal dran...

  • ulti Sprichst du von der Eve Outdoor Cam? Bin mir am überlegen, ob ich mir die zulegen soll...

  • ja, berechtigte Frage !

    Bin davon ausgegangen, dass KE sie gemeint hat, geht aber nicht eindeutig aus seiner Beschreibung hervor.

    Ich habe die Eve Outdoor Cam als Ersatz für eine Netatmo Presence installiert und vergleiche sie damit…

  • Kannst du eine Kaufempfehlung geben? Die Netatmo habe ich auch angeschaut, aber dem Datenschutz bei Eve traue ich einfach mehr. Zumal es da um Bildmaterial geht...

  • Kaufempfehlung auf jeden Fall -vor allem, wenn du dich nicht über Jahre an die Netatmo gewöhnt hattest !

    Ist eine kompakte, gut verarbeitete Cam, deren von mir beschriebene Mängel mit einem Update zu beseitigen sind.

  • Mensch heute schon wieder alle ausgefallen. Ich überlege mir echt etwas anderes zuzulegen.
    Dass man diese nicht irgendwie neu starten kann.
    Sind alle versteckt verkabelt.

  • Was sagt denn der Eve Support?

  • Mensch heute schon wieder alle ausgefallen. Ich überlege mir echt etwas anderes zuzulegen.
    Dass man diese nicht irgendwie neu starten kann.
    Sind alle versteckt verkabelt.

    Hatte ich noch nicht einmal, weder mit der Indoor- noch mit der Outdoorcam.

    Könnte am WLAN oder am sonstigen Netzwerk liegen.

  • Habe mir inzwischen auch die Eve Outdoor Cam zugelegt. Zu Beginn hatte ich zwei oder drei Mal die Meldung, dass die Cam offline sei. Seit längerem jetzt aber nichts mehr. (Habe inzwischen die Router umgestellt, seither habe ich allgemein weniger Probleme mit dem WLan). Die Cam läuft soweit stabil. Was ich hingegeben festgestellt habe, dass die Aufnahmen manchmal Zeitsprünge macht. Also wie kurze Aussetzer bei den durch die Bewegung aufgenommenen Szenen existierten. Hoffe das wird auch noch verbessert. Ansonsten bin ich damit zufrieden.

  • Ich habe Eve Indoor und Netatmo Outdoor. Hatte mit beiden am Anfang immer Verbindungsprobleme. Bei mir lag es am MDNS Dienst, der bei Unifi nicht gut funktioniert. Mittlerweile habe ich das thema aber gelöst, seitdem habe ich weder mit Eve noch mit Netatmo Probleme. Und wenn doch mal eine spinnt (kommt vllt 2 oder 3 mal im Jahr vor), dann hilft ein Reboot des APs.

    Allerdings funktioniert die Aufnahme mit HomeKit Secure nicht immer so wie sie soll. Daher bin ich bei den Außenkameras ganz froh, dass die Netatmos noch ne SD Karte drinnen haben.

    Hat die Eve Outdoor das auch?

  • Nein, die Eve Outdoor funktioniert rein über HomeKit Secure Video. Keine eigenen Server, keine SD-Karte.

  • Ich bin auch am überlegen mir eine Eve Cam zuzulegen.

    Was meint ihr wie hitzebeständig sind die Kameras so?

    Bei mir wäre die Positionierung auf der Gartenseite mit Südausrichtung wo die Sonne im Hochsommer von mittags bis spät abends drauf knallt.

    Kann mir auch vorstellen das die Bildqualität tagsüber nicht die Beste sein wird.

    Gerade im Hinblick auf die ganzen Hitzesommer die wir hatten und die noch kommen werden…

    Ich denke die white Edition ist schonmal nicht die schlechteste Wahl :D


    Gruß
    Stana

    Apple HomePod mini, Eve (Thread) Geräte und Philips Hue (inkl. Hue Bridge)

    2 Mal editiert, zuletzt von stana82 ()

  • Ist ja eigentlich ganz einfach:

    kaufen, installieren und hier berichten !

    Ich habe eine sonnen- und regengeschützt installiert. Dabei wechselt natürlich auch die Bildqualität entsprechend der Sonneneinstrahlung. Dabei ist nicht die sonnige Stelle das Problem, sondern die schattige.

    Und sollte die Cam zu stark geblendet werden, einfach einen Sonnen- und Regenschutz installieren.

  • Viele haben Verbindungsprobleme mit der Eve Cam. Ich auch aktuell.


    Habe mal gelesen, dass es viel besser sein soll, wenn man das 5Ghz Wlan ausschaltet.

  • Wollte auch mal meinen Senf dazugeben :D


    Ich hatte bis vor kurzem 3 Eufy Cams rund ums Haus im Einsatz. Mit denen hab ich auch Verbindungsabbrüche gehabt. Mal die Cam, mal die Cam. Da mich das und der zusätzliche Hub gestört hat, hab ich vor 2Monaten auf 3 Eve Cams umgerüstet und ich muss sagen es ist besser. Es gibt Luft nach oben aber alles in allem hat es sich verbessert:

    - die Benachrichtigungen kommen zuverlässiger

    - die Bewegungserkennung ist besser und zuverlässiger

    - Live Zugriff ist zuverlässiger und gefühlt schneller

    - Gesichtserkennung besser


    Mit einer Cam hatte ich allerdings auch Probleme. Sie war am weitesten weg vom nächsten WiFi Extender (Fritz Mesh 2400) und ich hab dann einen Extender aus dem OG ins Carport gesetzt wo die Cam hängt. Seit dem hab ich keine Verbindungsabbrüche mehr. Ich hab auch 5GHz WiFi NICHT deaktiviert weil mir das zu trivial erschien und andere Nachteile mit sich bringt. Ich kann auch sehen dass die Cam "nur" 50Mbit/s down/upstream hat aber dennoch ohne Probleme und kein einziger Verbindungsabbruch seit dem Einbau des Extenders in der Nähe der Cam.


    Die besagte Cam hängt auch in der prallen Sonne, ob und inwiefern das einen Einfluss auf die Verbindunsgabbrüche hatte weiß ich nicht. Ich hoffe das korreliert nicht mit dem Einbau des Extenders :D