homebridge-bravia-tvos

  • Hallo zusammen!


    Hat jmd schon ein funktionierendes Plugin gefunden?


    Habe einen KD-55X8005C 4K Bravia von Sony und wollte ihn gerne über Homebridge in Homekit einbinden.


    Mit dem sonytvpower Plugin habe ich zumindest einen Homekit-Schalter zu Gesicht bekommen. Jedoch lies sich der TV nicht bedienen.


    Mit dem sonybraviatv Plugin funktioniert gar nichts. "Hombridge nicht erreichbar."


    Kann jmd helfen? :)

  • Ich habe mit meinem allerdings schon etwas älteren Sony alle erdenklichen Plugins versucht ohne Erfolg leider....


    Aber wenn deiner schon ein etwas neuerer ist, schau dir Das hier mal an in dem Zusammenhang. Vielleicht funkt das bei deinem.


    Ansonsten halt harmony plugin wobei man dazu wieder den hub brauch aber da gehen dann auch einige andere Geräte

    Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen 8o

  • Hallo. Ich beschäftige mich seit heute mit dem Thema Raspberry und Homebridge. Wollte gern meinen Sony Bravia XD8505 damit steuern. ich habe das sonybraviatv plugin installiert und es auch in meinem HomeKit sichtbar. Ich kann den TV ausschalten aber nicht anschalten. Schalte ich ihn mit der Fernbedienung an sehe ich auch wie sie der Status ändert in Homebridge also denke ich mal das da alles ok sein dürfte. jemand vielleicht eine Idee?

  • Hallo. Ich beschäftige mich seit heute mit dem Thema Raspberry und Homebridge. Wollte gern meinen Sony Bravia XD8505 damit steuern. ich habe das sonybraviatv plugin installiert und es auch in meinem HomeKit sichtbar. Ich kann den TV ausschalten aber nicht anschalten. Schalte ich ihn mit der Fernbedienung an sehe ich auch wie sie der Status ändert in Homebridge also denke ich mal das da alles ok sein dürfte. jemand vielleicht eine Idee?

    Hallo Craig,

    ich weiss nicht ob deine Frage noch aktuell ist, aber ich hatte das gleiche Problem:

    Sony Bravia KD-65X8505C

    homebridge-sonybraviatv plugin


    Alles ging: er erkennt sofort wenn ich den TV mit der Fernbedienung AN/AUS schalte und kann sogar damit andere Smart-Geräte steuern (z.B. Hue LED mit dem TV an- und ausschalten.)

    Über die Home App lies er sich auch immer abschalten, nur anschalten ging nicht (wie bei dir).

    Dann hab ich auf dem Github Projekt ein Issue entdeckt und jemand hat dort eine Lösung:

    https://github.com/rwifall/homebridge-sonybraviatv/issues/12


    Ich hab also das Mac Adressen Feld aus der config.json genommen und siehe da - alles funktioniert einwandfrei! ;-)

    Ein/Aus schalten per App, per Fernbedienung, per Siri sowie Automationen die mit dem TV gesteuert werden sollen.

    Probiers doch mal aus, falls du noch das Problem hast ,-)

    Oder vielleicht hilft die Lösung auch jemand anders...

  • Hallo,


    Ich habe folgendes Plugin genommen


    https://www.npmjs.com/package/homebridge-bravia


    Es wird soweit alles in Homekit angezeigt muss aber noch durch einen Code bestätigt werden damit man die Funktionen ausführen kann.


    Leider ist mir nicht klar wo ich den am TV gezeigten Code eingeben muss Bzw wie man/ wo man das per command line abgefragt wird.


    Kann mir hier einer sagen wie ich das Plugin starten muss damit dann die Abfrage des Codes erfolgt? In der Anleitung zum Plugin heißt es:


    First run + registration


    When you run the plugin for the first time you will have to run homebridge directly from command line as the plugin prompts you for a PIN that the TV will give you. This way the TV doesn't have to be set to the unsafe "Basic" login mode.



    Vg

    Tarek

  • Du musst auf der Shell des Raspi homebridge neu starten. Dadurch wird das Plugin aktiviert.

  • Leider kriege ich es nicht hin.


    Wenn ich über die Weboberfläche einen neu start durchführe bekomme ich die Meldung auf dem TV angezeigt kann dann aber natürlich nicht den Code

    eingeben. Wenn ich über das Terminal mit dem Befehl sudo systemctl start homebridge starte kommt nach einiger Zeit der Code auf dem TV werde aber

    nirgends aufgefordert den Code einzugeben. Wenn ich mit dem Befehl homebridge starte kommt der Code nicht auf dem TV und zusätzlich gibt er folgendes aus:


    /usr/local/lib/node_modules/homebridge/node_modules/mdns/lib/advertisement.js:56

    dns_sd.DNSServiceRegister(self.serviceRef, flags, ifaceIdx, name,

    ^

    Error: dns service error: name conflict

    at new Advertisement (/usr/local/lib/node_modules/homebridge/node_modules/mdns/lib/advertisement.js:56:10)

    at Object.create [as createAdvertisement] (/usr/local/lib/node_modules/homebridge/node_modules/mdns/lib/advertisement.js:64:10)

    at Advertiser.startAdvertising (/usr/local/lib/node_modules/homebridge/node_modules/hap-nodejs/lib/Advertiser.js:47:30)

    at Bridge.Accessory._onListening (/usr/local/lib/node_modules/homebridge/node_modules/hap-nodejs/lib/Accessory.js:661:20)

    at emitOne (events.js:116:13)

    at HAPServer.emit (events.js:211:7)

    at HAPServer._onListening (/usr/local/lib/node_modules/homebridge/node_modules/hap-nodejs/lib/HAPServer.js:190:8)

    at emitOne (events.js:116:13)

    at EventedHTTPServer.emit (events.js:211:7)

    at EventedHTTPServer.<anonymous> (/usr/local/lib/node_modules/homebridge/node_modules/hap-nodejs/lib/util/eventedhttp.js:65:10)

    at emitNone (events.js:106:13)

    at Server.emit (events.js:208:7)

    at emitListeningNT (net.js:1378:10)

    at _combinedTickCallback (internal/process/next_tick.js:135:11)

    at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:180:9)

    at Function.Module.runMain (module.js:678:11)

    at startup (bootstrap_node.js:187:16)

    at bootstrap_node.js:608:3

  • sudo systemctl restart homebridge ist schon mal richtig.

    Ich bin sicher, dass das Plugin die Pin schon gespeichert hat und daher nicht mehr danach fragt. Da ich es selber nicht benutze, bin ich auf Vermutungen angewiesen. Ich hab mir also mal den Source Code durchgelesen. Dort finde ich den Pfad /home/pi/.homebridge/sonycookie.


    Bitte versuche auf der Shell das folgende:

    ls -l /home/pi/.homebridge/sonycookie*


    Was kommt dabei heraus? Falls da nur eine einzige Datei angezeigt wird, dann nenne diese um mit

    mv /pfad/dateiname /pfad/dateiname.bak


    Also so etwas wie

    mv /home/pi/.homebridge/sonycookie /home/pi/.homebridge/sonycookie.bak


    Dann starte homebridge neu mit

    sudo systemctl restart homebridge


    Ich vermute, nun wird die Pinabfrage wieder erscheinen. Wie gesagt: ich spekuliere.


    Stefan

  • Hat leider nicht geklappt.


    Wenn ich ls -l /home/pi/.homebridge/sonycookie* eingebe bekommen ich folgende Ausgabe:


    [email protected]:~ $ ls -l /home/pi/.homebridge/sonycookie*

    ls: Zugriff auf '/home/pi/.homebridge/sonycookie*' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

    [email protected]:~ $ mv /home/pi/.homebridge/sonycookie /home/pi/.homebridge/sonycookie.bak

    mv: der Aufruf von stat für '/home/pi/.homebridge/sonycookie' ist nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden


    grüß

    Tarek

  • Beide Zeilen gehen nicht. Ich benutze eines deiner Fertigen Images.


    [email protected]:~ $ /var/homebridge/sonycookie

    -bash: /var/homebridge/sonycookie: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden


    [email protected]:~ $ /root/.homebridge/sonycookie

    -bash: /root/.homebridge/sonycookie: Keine Berechtigung

    [email protected]:~ $