AirPlay 2 mit Raspberry Pi

  • Bis jetzt geht nur AirPlay (1) aber nicht AirPlay 2!


    Du kannst zwar unter iTunes Haken setzen bei allen Lautsprechern die du ansteuern moechtest, aber selbst wenn du auf dem iPhone zuerst den PI auswaehlst fuer AirPlay und dann noch einen AirPlay 2 faehiges Geraet mit auswaehlst, springt es auf dieses um und gibt es nicht auf beiden wieder!

  • Du kannst zwar unter iTunes Haken setzen bei allen Lautsprechern die du ansteuern moechtest, aber selbst wenn du auf dem iPhone zuerst den PI auswaehlst fuer AirPlay und dann noch einen AirPlay 2 faehiges Geraet mit auswaehlst, springt es auf dieses um und gibt es nicht auf beiden wieder!

    Du sprichst hier einmal von iTunes und dann auf einmal von iPhone. Ist das so beabsichtigt?


    Denn auch wenn Mann/Frau nur AirPlay 1 hat, über iTunes können mehrere AirPlay Lautsprecher gleichzeitig angesprochen werden. Ob es Synchron ist, hängt hier aber sehr stark davon ab ob diese ganzen Lautsprecher von den gleichen Herstellern sind oder nicht.


    Ich habe 4 "Lautsprecher" mit AirPlay 1 daheim. 2x über die AirPort Express und 2x über Amazon Fire TV mit AirReceiver.

    Wenn ich nicht ändere sind die AirPortes Express immer Synchron miteinander, genau so wie die Amazon Fire TVs Synchron sind aber alle 4 zusammen nicht. Damit alle 4 Synchron sind, musste ich in AirReceiver die Verzögerung ändern, nun sind alle 4 Lautsprecher Synchron.




    Mit den iPhone kann ich aber natürlich nur 1 Lautsprecher immer auswählen bzw. Maximal die AirPort Express gleichzeitig. Denn diese können mittlerweile halt AirPlay 2.

    homebridge v1.x on macOS


    Plugins:

    homebridge-delay-switch ; homebridge-fakebulb ; homebridge-fritz ; homebridge-harmony ; homebridge-hue ; homebridge-people ; homebridge-synology ; homebridge-weather-plus

    Einmal editiert, zuletzt von m4d-maNu ()

  • Aeh ja, haette die beiden Aussagen aber trennen sollen und nichr fließend in einem Satz schreiben sollen ?


    Worauf ich hinaus wollte war, unter iTunes kann ich mehrere Lautsprecher gleichzeitig auswaehlen um Musik wiederzugeben, also das Prinzip von AirPlay 2. (wie synchron dann verschiedenste Lautsprecher/Geraete dabei sind, ist wie du schon schreibst wieder eine andere Sache, hehe.)

    Beim iPhone geht das aber grundsaetzlich nur mit AirPlay 2 faehigen Geraeten/Lautsprechern mehrere anzuhaken.

  • Hi, gibt es hier was neues?


    Ich habe eine Musik Anlage die an einem Mischpult hängt und mit einem Airport Express AirPlay 2 fähig gemacht wurde, allerdings hat durch den airport teils die hohen Töne ein leichtes knistern.


    Zb ganz leicht das Intro von stairway to heaven. Kabel gebunden über das gleiche aux Kabel wie das was im Airport steckt ist das knistern weg.


    Kennt da jemand eine Alternative? Dass man ein Gerät als Input mit cinch auf ein Mischpult hängen kann?


    Danke und Gruß

  • Gerade gestern hab ich mir zwei Symfonisk Speaker gekauft und meinen HiFiBerry mit shairport-sync verbannt. Super Timing :D

    Dann kann ich ihn ja bald wohl wieder ins bestehende Audiosystem integrieren. :thumbup:

  • Eine Frage zu Airplay2.

    Ist es richtig, dass in einem Setup, z.B. mit Sonos Play1 und Play 3 (airplay 1), das Hinzufügen eines einzelnen airplay 2 -Lautsprechers, z.B. Ikea Symfonisk, alle Lautsprecher Airplay 2 fähig werden?