eufy Security Indoor Cam 2K Pan & Tilt mit HomeKit Secure Video

  • In der Nacht gab es auch ein Firmware-Update auf 2.0.7.3, zumindest bei meiner Pan&Tilt.


    Hilfreich?

  • Hm... ich messe mit einer amtlich geeichten Eve Steckdose 8o

    1Wh halt nur bei aktiver Nachtsicht. Im Vergleich zu meiner alten Netatmo Welcome 5Wh und ordentlich Wärme ist das halt schon gut. :)

    So... ich habe es gerade nochmal ausführlich getestet:


    2 eve (1. Generation) zeigen überhaupt keinen Verbrauch an.

    Koogeek meldet 1 Watt.

    4 Shelly Plug S melden 1,4 - 1,5 Watt (denen vertraue ich, da ich sie mehrfach auf korrekte Werte geprüft habe.

  • So... ich habe es gerade nochmal ausführlich getestet:


    2 eve (1. Generation) zeigen überhaupt keinen Verbrauch an.

    Koogeek meldet 1 Watt.

    4 Shelly Plug S melden 1,4 - 1,5 Watt (denen vertraue ich, da ich sie mehrfach auf korrekte Werte geprüft habe.

    ja sehr cool, danke für die Werte. Aber finde 1,5W immernoch sehr gut :)

  • Wenn sie "aus" ist, könnte es aber gerne bei 0,5 Watt liegen :saint:

    Ich werde sie aber ohnehin per Steckdose schalten, dann ist sie bei Anwesenheit wenigstens ganz aus.

  • Wenn sie "aus" ist, könnte es aber gerne bei 0,5 Watt liegen :saint:

    Ich werde sie aber ohnehin per Steckdose schalten, dann ist sie bei Anwesenheit wenigstens ganz aus.

    das ist aber glaube die „Schuld“ von Apple. Hatte das mit meiner Netatmo auch, selbst wenn ich die App entfernt habe. Die Kamera ist immer Betriebsbereit, nur gibt die Schnittstelle HKSV es nicht weiter.


    die Netatmo hatte sogar einen Schalter, worüber ich sie richtig auf Standby mit Wake-On-WLAN bei 0,1W. Den Schalter kann man auch über Kurzbefehle Geofence betätigen, aber mit mehr als einer Person im Haushalt brauch man Automationen von HK. Und da gibt es den Schalter nicht.

    Also wie du sagst, Steckdose....

  • So... ich habe es gerade nochmal ausführlich getestet:


    2 eve (1. Generation) zeigen überhaupt keinen Verbrauch an.

    Koogeek meldet 1 Watt.

    4 Shelly Plug S melden 1,4 - 1,5 Watt (denen vertraue ich, da ich sie mehrfach auf korrekte Werte geprüft habe.


    Wer misst, misst Mist - vor allem wenn man nicht weiß, wie hoch die Blindleistungsanteile hinter den billigen Schaltnetzteilen so sind. Entscheidend ist letztlich nur die Wirkleistung und diese korrekt zu messen, traue ich unseren lustigen Gimmiks nicht zu.

  • In der Nacht gab es auch ein Firmware-Update auf 2.0.7.3, zumindest bei meiner Pan&Tilt.

    Bei meinen beiden Cams (je 1x mit und ohne Pan & Tilt) wird das Update noch nicht angezeigt.

    Kommt aber dann bestimmt bald :)


    Meine Aqara 2GH habe ich ungeöffnet verkauft und noch eine 2K bestellt.

    Ich bin nur immer noch nicht sicher, ob ich die Cams wieder aus HomeKit entferne damit ich den vollen Funktionsumfang der eufy App nutzen kann, denn Secure Video nutze ich ja nicht.

  • Bei mit steigen zwei von drei gerade leider immer nach ein paar Stunden aus, obwohl diese in direkter Nähe zum Mesh-Point sind.

    Doch wohl leider eher billig als günstig.

    Mal noch ein paar Updates abwarten, zumindest da ist Anker auf Zack.

    Die Art und Weise der HK-Integration gefällt mir ehrlich gesagt auch im Moment noch nicht.

  • Hallo Zusammen,

    Habe die Arlo Baby (ohne HKSV) und 2 dieser Eufy Cams im Einsatz und kann seit kurzem nicht mehr über die Home App auf diese zugreifen. Dort heißt es immer „Keine Antwort. Diese Kamera antwortet nicht“. Komisch ist nur, dass ich weiterhin über die jeweiligen Hersteller Apps auf die Kamera zugreifen kann und auch weiterhin andere Dinge wie bspw. die Rolladen über Home App steuern kann. Ein Zurücksetzen der Kamera bringt keine Besserung. Könnte jetzt zwar noch die Kamera aus der Home App schmeißen und neu hinzufügen, aber ich glaube nicht, dass es daran liegen wird, da ja die Arlo gleichermaßen davon betroffen ist.


    Hat jemand ne Idee woran das liegen kann und wie man den Fehler ggf. beheben kann?


    Besten Dank im Voraus!

  • Moin zusammen, ich habe zwei von den unbeweglichen Cams im Einsatz und in HomeKit integriert. Dort ist hinterlegt, dass die Kameras deaktiviert werden, wenn ich zu Hause bin. Dies funktioniert auch einwandfrei.


    Was mich allerdings irritiert ist, dass beide Kameras immer wieder ihre eigene Bewegungserkennung aktivieren und auch auslösen und aufzeichnen und mir dann Pushmitteilungen schicken. Und das, obwohl in der App ist die Bewegungserkennung deaktiviert ist. Wenn ich sie dann aktiviere und wieder ausschalte, ist alles gut. Und irgendwann geht es wieder von alleine los.


    Hat das noch irgendjemand? Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache?

  • Moin zusammen, ich habe zwei von den unbeweglichen Cams im Einsatz und in HomeKit integriert. Dort ist hinterlegt, dass die Kameras deaktiviert werden, wenn ich zu Hause bin. Dies funktioniert auch einwandfrei.


    Was mich allerdings irritiert ist, dass beide Kameras immer wieder ihre eigene Bewegungserkennung aktivieren und auch auslösen und aufzeichnen und mir dann Pushmitteilungen schicken. Und das, obwohl in der App ist die Bewegungserkennung deaktiviert ist. Wenn ich sie dann aktiviere und wieder ausschalte, ist alles gut. Und irgendwann geht es wieder von alleine los.


    Hat das noch irgendjemand? Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache?

    Versuch mal in der App unter dem Reiter "Sicherheit" die Kameras auf Deaktiviert zu schalten, damit sollten die Kameras in der App komplett lahm gelegt werden. Eufy empfiehlt auch, die Kameras in der eigenen App auszuschalten, in HK sollen die dann trotzdem weiterlaufen. Bei mir steigen die dann aber gefühlt noch eher aus.

    Mal auf ein Update warten.

  • Muss man denn insgesamt irgendwelche Einstellungen in der Eufy App vornehmen? Oder wirkt sich das in keinem Fall auf die Einstellungen in HomeKit aus?


    Ich wollte jetzt nämlich mal die Mitteilungsfunktion von HomeKit testen und bekomme trotz meiner Ansicht nach korrekter Einstellungen keine Mitteilung, wenn die Kamerabewegung in meinem zu Hause erkennt.

  • Muss man denn insgesamt irgendwelche Einstellungen in der Eufy App vornehmen? Oder wirkt sich das in keinem Fall auf die Einstellungen in HomeKit aus?


    Ich wollte jetzt nämlich mal die Mitteilungsfunktion von HomeKit testen und bekomme trotz meiner Ansicht nach korrekter Einstellungen keine Mitteilung, wenn die Kamerabewegung in meinem zu Hause erkennt.

    Soweit ich weiß, werden sämtliche Einstellungen was Mitteilungen angeht von HK ignoriert. Das einzige was, meine ich, übernommen wird, sind die Einstellungen die das Bild selbst betreffen. Qualität und 180° Drehung und so.

  • hy

    meine beiden cams melden immer abwechselnd nach ein paar tagen keine antwort stecker rein raus wieder alles ok am wlan kann es nicht liegen da unifi netz hat jemand auch das problem

    Ich kann nach einem Schlaganfall nur noch den Kopf bewegen und nicht sprechen darum sind die Texte so komisch. http://www.locked-in.info

  • Moin zusammen,


    ich bin nun Besitzer einer Eufy 2K Indoor Kamera, welche einen Raum auf Einbrecher überwachen soll.


    Gibt es eine Möglichkeit dass mich die Kamera, egal ob über die Eufy App oder HomeKit, lautstark warnt wenn eine Bewegung wahrgenommen wird?

    Die Push Notification auf dem iPhone erhalte ich, jedoch merke ich da natürlich nachts nichts von wenn mein Handy auf stumm oder auf nicht stören ist. Das Handy nicht auf stumm zu stellen ist leider auch keine Option, dann bekomme ich gar keinen Schlaf..


    Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für mich :)

    ATV 4 HD als Steuerzentrale, Shelly 1, Eufy 2k

  • Ich bekomme ja die Push Benachrichtigung, aber ich sehe sie nicht wenn mein Handy auf stumm ist. Hierfür benötige ich einen Workaround. Der Kamera Alarm hilft mir nicht weiter, da ich 20km weit weg wohne

    ATV 4 HD als Steuerzentrale, Shelly 1, Eufy 2k