eufy Security Indoor Cam 2K Pan & Tilt mit HomeKit Secure Video

  • Wie ist das denn mit Homekit only, oder Homekit Secure Video?


    Hier steht:

    Code
    Mit einer kostenlosen iCloud nutzt Du HomeKit Secure Video problemlos, nur etwas reduziert. Du greifst auf den Live-Stream Deiner Kamera zu und speicherst einzelne Clips, beispielsweise bei Bewegungen, die die Kamera aktivieren.

    D.h. ohne 200GB Speicherplan wird trotzdem aufgenommen?

    - Wohin? iCloud, oder lokal?

    - Worüber lassen sich die Clips abrufen? Nur Herstellerapp, oder auch in der Homekit App?

  • Moin moin,


    ich Habe seit heute die eufy Indoor Pan&Tilt-Kamera im Einsatz. Habe sie über die App eingerichtet. Ich speichere keine Clips - nur Stream und Benachrichtigen bei Bewegungen. Alles super soweit … aber heute Abend habe ich festgestellt, daß der Nachtmodus einfach viel zu schwach ist. Die roten Lampen um die Linse herum leuchten zwar auf - aber das Bild ist viel zu Dunkel. Man kann nur schemenhaft sehen, was gefilmt wird.

    Hier zum Vergleich mit einer anderen Cam auch ins Dunkle hinein gefilmt im Nachtmodus. Da ist doch was nicht i. O. , oder?

    Ach ja - die Indoorcam ist in einem Hühnerstall - ist ja auch irgendwie indoor :-)


    Danke vorab für das Feedback,

    Nikolaus

  • Moinsen,


    ich hab meine Eufy Pan&Tilt Cams ja noch nicht so lange im Einsatz (eingebunden in Appe Homekit).

    Die Aufzeichnung lasse ich dennoch zunächst nur über Micro SD Karte laufen.

    Für meine Wohnzimmer Cam habe ich jetzt mal einen Zeitplan erstellt für den Wechsel/Zeitraum Anwesend/Abwesend.

    Allein auf der Fahrt zur Arbeit habe ich bestimmt 20 Meldungen bekommen über "Bewegung erkannt" weil vermutlich irgend eine Reflexion auf der Scheibe durch die Laterne an der Strasse dies ausgelöst hat.


    Durch die Integration in Apple Homekit kann ich ja nur noch den Objekttyp: "alle anderen Bewegungen" als Auslöser einbinden in der Eufy App. Hier habe ich jetzt den Regler für die Empfindlichkeit auf den kleinsten Wert gesetzt und es bleibt erstmal ruhig.


    Gibt es noch andere Wege der Justierung? Ich hoffe mal, dass die Cam jetzt überhaupt auslöst, wenn eine Person durch das Zimmer läuft aber das werde ich erst heute Nachmittag testen können.


    Schade, dass die Cam durch die Einbindung in Apple Homekit so stark in den Funktionen beschnitten wird.

  • Moin zusammen,


    ich habe mir am Prime Day 2 der Tilt Cams gekauft und ins Homekit eingebunden. Die Eufy App ist zwar noch installiert, aber ich nutze sie NICHT!


    Mein Problem ist folgendes:


    HomekitAufnahmeeinstellungen:

    Wenn zu Hause - Aus

    Wenn abwesend - Stream und Aufnahme


    Meine Erkennung der Abwesenheit funktioniert, das sehe ich an einer Lampe, die ich An/Aus schalte, wenn Homekit das Geofencing erkennt.


    Die Kameras schalten sich aber ums Verrecken nicht von "aus" auf "Stream & Aufnahme", wenn ich das Haus verlasse.


    Jemand das gleiche Problem oder funktioniert das alles bei euch?


    Viele Grüße!

  • Hallo

    Ich glaubeeeee das ich das gleiche Problem hab. Ich nutze iOS 14.2 Beta auf ein iPhone XS Max.
    ich bekomme dann zwar Mitteilung aufs Handy wo steht Bewegung erkannt aber auch mehr nicht. Wenn ich in der Kamera über meine Home App gehe, dann sollte da ja eine Zeitleiste sein wo man sieht was sie aufgenommen hat. Es ist eingestellte alles aufnehmen mit Ton. 2tb Plan ist vorhanden

  • So, dann zitiere ich mich mangels Aktivitäten hier mal selber... habe den Eufy support angeschrieben. Die Antwort ist: Geofencing in Homekit wird NICHT unterstützt.


    Ich finde das eine Frechheit. Die Eufy App bekommt meine Lokaliserungszustimmung jedenfalls nicht, bzw, ich werde sie eh deinstallieren.


    Einziger Workaround ist, eine vernünftig funktionierende Homekit Steckdose vor die Kamera zu klemmen, so dass der Strom hart abgeschaltet wird, wenn man zu Hause ist. Sind aber wieder extra Kosten für die Dosen...

  • Komisch. Bei mir funktioniert das geofencing durch Homekit im Prinzip. Die Kamera schaltet wenn ich nicht da bin in den Aufzeichnungsmodus.


    Mein Problem ist aber das ich keine Benachrichtigungen bekomme solange ich das Mobile Datennetz nutze. Sobald ich Wlan habe, egal welches, werden alle Benachrichtigungen nachgeliefert.

  • Ich gebe es auf. Alle Einstellungen kontrolliert, mehrmals zurückgesetzt, 2 TB Speicher, aber das Gerät nimmt einfach nichts auf. Secure Video. Gar nichts. Ich habe auch keine Lust weitere Stunden nach dem Problem zu suchen, schicke ich zurück.

  • Also die Support-Aussage irritiert doch „etwas“. Die Cam selbst verwaltet doch das Geofencing nicht. Würde ja bedeuten, das JEDES Geräte das standortbasiert arbeitet die Standortdaten permanent Abfragen würde... man könnte es auch an einen Türsensor koppeln...

    Raspberry 3b+ mit Homebidge nach hiesiger Anleitung zZ v1.3.0

    MacMini mit Homebridge zZ v1.3.0

  • Also die Support-Aussage irritiert doch „etwas“. Die Cam selbst verwaltet doch das Geofencing nicht. Würde ja bedeuten, das JEDES Geräte das standortbasiert arbeitet die Standortdaten permanent Abfragen würde... man könnte es auch an einen Türsensor koppeln...

    Die Cam versteht den Befehl von der Home App nicht, wenn diese auf Abwesenheit umschaltet weil ich das Haus verlassen habe.

  • Ok, verstehe, wenn das so nicht geht, benötigst du zur Automatisierung einen „Schalter“ (Fenstersenor, oder Bew.Sensor) oder du nutzt das People-Plugin und schaltest die Cam mit einer Regel. Klar „Zusatzkostem“ aber watt willste machen...

    Raspberry 3b+ mit Homebidge nach hiesiger Anleitung zZ v1.3.0

    MacMini mit Homebridge zZ v1.3.0

  • Lässt sich die "Sirene" der Kamera bei Bewegungserkennung abstellen? Teste noch ein bisschen und hin und wieder wird die Kamera schon mal versehentlich ausgelöst. Mich stört, dass dann immer gleich so ein riesen lärm losgeht.

  • Hallo, PaDa

    In den Einstellungen „Sicherheit“ kannst Du diverse

    Aktionen auswählen.

  • Ich gebe es auf. Alle Einstellungen kontrolliert, mehrmals zurückgesetzt, 2 TB Speicher, aber das Gerät nimmt einfach nichts auf. Secure Video. Gar nichts. Ich habe auch keine Lust weitere Stunden nach dem Problem zu suchen, schicke ich zurück.

    Aus HomeKit habe ich die Kamera gelöscht, behalte sie aber trotzdem, da die Anbindung an meinen NAS zwecks Daueraufnahme prima funktioniert.

  • Ich hätte gerne, dass die Kamera sich ganz ausschaltet, wenn ich zuhause bin. Das habe ich bis jetzt nur manuell über die eufy app hinbekommen. Im "zuhause" Modus wird nur alles deaktiviert aber die Kamera schaltet nicht ab und fährt die Linse hoch.

  • Komisch. Bei mir funktioniert das geofencing durch Homekit im Prinzip. Die Kamera schaltet wenn ich nicht da bin in den Aufzeichnungsmodus.


    Mein Problem ist aber das ich keine Benachrichtigungen bekomme solange ich das Mobile Datennetz nutze. Sobald ich Wlan habe, egal welches, werden alle Benachrichtigungen nachgeliefert.

    Hallo Zusammen,


    Lucifer Morningstar: In Welchen Einstellungen hast du die Cam im Tab "Sicherheit" In der eufy-App? Ich habe Angst, dass die eufy-App hier irgendwelche Konkurrenzeinstellungen zum HomeKit vornimmt und dann das Geofencing des HomeKit nicht erkennen könnte. Danke Dir!