Danalock Homekit und ios12

  • Moin zusammen,


    ich habe mir ja nun einen zweiten ATV als BT-Extender in den unteren Flur gehängt. Dieser ist nun ca. 1 Meter von der Haustür entfernt, sodass ich mich nun endlich an das Projekt "smartes Türschloss" machen kann :-)


    Nachdem ich mich gestern mal intensiver mit den Möglichkeiten der HK-Version des Danalock V3 beschäftigt habe, habe ich mal die einzelnen (zugegeben aus meiner Sicht und für mich wichtigen) Funktionalitäten zusammengeschrieben. Es wäre toll, Ihr würdet da mal drüber schauen, ob ich denn alles soweit richtig verstanden habe:


    1) Manuelles Bedienen: Man kann das Schloss in Home (oder einer anderen HK-App) bzw. per Siri manuell verriegeln und entriegeln.

    Bei der Entriegelung zieht die Türfalle entweder (für 5 oder 15 Sek) oder sie zieht nicht (AUS), je nachdem, was man im Schloss direkt eingestellt hat. Das ausschließliche Ziehen der Türfalle ist nicht möglich, wenn vorher bereits entsperrt war (außer per Siri, da geht es!).

    Workaround: Den Entriegeln-Schalter schnell nur zur Hälfte nach unten ziehen zieht die Türfalle, auch wenn vorher bereits entriegelt war.

    Weiterhin („Auto-Lock“) kann man im Schloss direkt einstellen, dass nach der Entriegelung direkt wieder verriegelt werden soll (nach 10 Sek oder 30 Sek) oder nicht (AUS).


    2) Auto-Unlock durch Geofencing „wenn der erste nach Hause kommt“ (Schloss ist vorher verriegelt => in meinem Szenario) oder „wenn irgendwer nach Hause kommt“ (Schloss ist vorher entriegelt => in meinem Szenario): Das Schloss wird entriegelt und die Türfalle wird gezogen (wenn im Schloss so eingestellt). Funktioniert BEIDES (auch wenn vorher schon entriegelt war!), allerdings grundsätzlich nur nach Bestätigung.

    Workaround (nativ) zum Umgehen der Bestätigung: Geofencing schaltet eine Eve Energy aus (ist sowieso die Scharfschaltung bzw. Deaktivierung meines Alarmsystems), eine Regel sagt „wenn Eve Energy aus geht, mach Schloss auf.“


    3) Auto-Unlock durch Timer „Morgens um 7 Uhr“ (Schloss ist vorher verriegelt => in meinem Szenario): Funktioniert ohne Bestätigung.


    4) Auto-Unlock durch Regel „wenn Eve Energy aus geht, entriegle Schloss“.

    Funktioniert ohne Bestätigung.


    5) Auto-Lock durch Geofencing „wenn der letzte das Haus verlässt“ (Schloss ist vorher entriegelt => in meinem Szenario): Funktioniert, allerdings grundsätzlich nur nach Bestätigung.

    Workaround (nativ) zum Umgehen der Bestätigung: Geofencing schaltet eine Eve Energy ein (meine Scharfschaltung Alarmsystem), eine Regel sagt „wenn Eve Energy an geht, mach Schloss zu.“


    6) Auto-Lock durch Timer „Abends um 22 Uhr“ (Schloss ist vorher entriegelt => in meinem Szenario): Funktioniert ohne Bestätigung.


    7) Auto-Lock durch Szene „Gute Nacht“ (das Verriegeln ist Teil der Szene, Schloss ist vorher entriegelt => in meinem Szenario): Funktioniert ohne Bestätigung.


    Danke!!!


    Viele Grüße

    Stephan

  • Hallo HSV-Steph


    Ich kann dir kurz meine erfahrung teilen:


    Die Türfalle zieht bei mir für ca. 2 Sekunden ein, habe ich so seit ich das Schloss habe, ob nun auch längere Zeiträume gehen weiß ich spontan gar nicht mehr....


    Zum Entriegeln bzw. im bereits entsperrten Zustand die Türfalle ziehen zu lassen liegst du richtig mit bis zur Hälfte den Schalter nach unten ziehen und dann nach oben.
    Zusätzlich kann mit der Danalock-App auch ein Widget erstellt werden, um das Schloss mit Doppelklick zu öffnen - funktioniert sehr gut und ist schneller als über die home app.


    Auto-Unlock über Geofencing ist bisher so, dass eine Bestätigung am iphone erfolgen muss.


    Ich habe neulich in der Danalock eine Einstellung entdeckt, wo man glaub aktivieren kann, dass sobald das iphone oder vielleicht auch die watch entsperrt ist, die Bestätigung entfällt..... Ich habe dies jedoch nicht getestet, vielleicht kann jemand anders berichten.


    Das Schließen nach Uhrzeit funktioniert voll automatisch ohne Bestätigung.


    Bei Auto-Lock per Geofencing ist bei mir immer auch eine Bestätigung gekommen, weshalb ich hier über das people-plugin gehe.
    Du bist glaube ich aber nur nativ unterwegs, du könntest hier eine steckdose verwenden, dass diese per geofencing ausgeschaltet wird und dann das Danalock in ner Automation schließen lassen. Dann wird keine Automation angefordert.



    Gesendet von iPhone mit Community

  • Danke! Das deckt sich ja alles soweit mit meinen Aussagen :-)


    Hallo HSV-Steph


    ... Bei Auto-Lock per Geofencing ist bei mir immer auch eine Bestätigung gekommen, weshalb ich hier über das people-plugin gehe.

    Du bist glaube ich aber nur nativ unterwegs, du könntest hier eine steckdose verwenden, dass diese per geofencing ausgeschaltet wird und dann das Danalock in ner Automation schließen lassen. Dann wird keine Automation angefordert...


    Meinst Du meinen fünften Punkt 8o


    5) Auto-Lock durch Geofencing „wenn der letzte das Haus verlässt“ (Schloss ist vorher entriegelt => in meinem Szenario): Funktioniert, allerdings grundsätzlich nur nach Bestätigung.

    Workaround (nativ) zum Umgehen der Bestätigung: Geofencing schaltet eine Eve Energy ein (meine Scharfschaltung Alarmsystem), eine Regel sagt „wenn Eve Energy an geht, mach Schloss zu.“

  • HSV-Steph


    Ah genau, unter Punkt 5 hast du ja auch schon dieses Szenario beschrieben.


    Es ist gar nicht so einfach innerhalb der App mit Zitaten zu arbeiten bzw. dieses dann zu unterteilen ?


    Aber seit ich meinen ATV 4k in der Nähe des Danalocks habe ist alles gut so wie man es sich wünscht ?



    Gesendet von iPhone mit Community

  • Wie genau ist das denn mit dem Apple TV als Bluetooth Erweiterung? Mein Wohnzimmer mit meinem Apple TV Ist leider auch zu weit von der Haustür weg, darum klappt das ab und zu über Homekit per remote gut, oder weniger gut. Wenn ich ein weiteres Apple TV bei uns ins WLAN nehme, dass direkt in der Nähe der Tür ist, würde es besser klappen?


    Muss es dafür mindestens ein 4er oder 4K sein?

  • Ich habe auch in den sauren Apfel gebissen und ca. 100 € für nen gebrauchten ATV 4 ausgegeben. Dafür hab ich nun null Probleme mehr mit einem Thermo und 2 Eve Door & Window im Keller, die sonst immer mal ohne Verbindung waren :-) UUND ich kann endlich das Projekt "Danalock V3 HomeKit" angehen :-)

  • Übrigens ist inzwischen das Danalock Keypad Tastenfeld "Danapad", zum Preis von 129,- € verfügbar.

    https://smartlock.de/shop/Danapad

    Aber Achtung! Das Danapad ist nicht kompatibel mit dem V3 Homekit.



    Hilfreich?


  • Übrigens ist inzwischen das Danalock Keypad Tastenfeld "Danapad", zum Preis von 129,- € verfügbar.
    https://smartlock.de/shop/Danapad
    Aber Achtung! Das Danapad ist nicht kompatibel mit dem V3 Homekit.


    Hi Djay, würdest Du Dir vielleicht bitte nochmal meinen Beitrag vom 10.10. anschauen und mal schauen, ob ich das alles so richtig verstanden habe?

    Vor dem Kauf des Schlosses wäre ich doch sehr beruhigt, wenn DER Danalock Spezialist nen Haken dran macht ??

    Danke!

    Gesendet von iPhone mit Community

  • HSV-Steph Na da setzt Du mich aber nun gar nicht unter Druck. ;)

    Über das Danalock V3 HK kann ich gar nichts mehr sagen. Ich habe mich da ja ziemlich schnell wieder dagegen und für das V3 Bluetooth + Z-wave entschieden.

    Somit halte ich mich da eher zurück, da sich durch Firmware und App-Update ja auch glaube ich schon ein bisschen was verändert hat.


    Mit Z-wave, was ich über RaZberry und z-wave.me mit dem Plugin homebridge-zway laufen habe, bin ich bei meinem Setup alles-in-allem ganz zufrieden.

    Ein Grund warum z-wave, dass ich auf die Auto-Unlock Funktion nicht verzichten wollte ohne das iPhone oder die Watch bedienen zu müssen.

    Und das gibt es nicht beim der HK Variante.

    Hilfreich?

  • DJay, musst Du Dich für einen Funkstandard entscheiden oder kannst Du BT und Z-Wave parallel betreiben? Macht das übeHaupt Sinn?

  • DJay, musst Du Dich für einen Funkstandard entscheiden oder kannst Du BT und Z-Wave parallel betreiben? Macht das übeHaupt Sinn?

    Schau mal Diese Zusammenfassung


    Bzw. anders gesagt... A L L E haben zusätzlich Bluetooth.

    Ausser das nur Bluetooth und das Homekit... . Die haben NUR Bluetooth ^^


    Also ich weiß es nicht wirklich und lehne mich einfach mal ganz weit aus dem Fenster!

    Die beiden Bluetooth Schlösser (BT und Homekit) haben einen vollwertigen Bluetooth Chip Onboard der halt das volle Programm und "super" *hust* Reichweite liefert.

    Die ZWave und Zigbee Variante haben halt dagegen ihr Funkmodul und parallel noch ein Bluetooth Low Energy Chip Onboard.


    In allen vier Fällen wird die Einstellung am Schloss über die Polylock App oder Danalock App durchgeführt - via Bluetooth!!!!

    Sprich du musst mit deinem Smartphone was auch immer, was die App hat, ziemlich nahe am Schloss sein und kannst dann Einstellungen vornehmen oder gar Firmware updaten.

    Und du kannst via Bluetooth eben das unglaublich coole und niemals mehr missen wollende Feature des " A U T O U N L O C K " nutzen!!!
    Da die halt eben via Bluetooth einigermaßen gut Entfernungsberechnungen durchführen können und damit sicherstellen, dass das Schloss sich wirklich nur im absoluten Nahbereich 1-2m Distanz öffnet.

    Rein technisch kann quasi das Homekit Schloss die AUTOUNLOCK Funktion..... rein FUNKtechnisch... rein AppleeigenenRestriktioneninPunktoSicherheit kann ein Auto Unlock niemals nicht funktionieren weil dann würden die ja ihren eigenen Restriktionen widersprechen. Da das fest in ihrem Code so ist, ist das ja auch schon wieder irgendwie technisch. :)

    "SMART HOME" = Ärger und Probleme bewältigen die es ohne erst gar nicht gäbe

  • Ups... und eigentlich hab ich deine Frage gar nicht beantwortet!


    Djay und auch ich mit meinem Zwave MÜSSEN gar nicht erst zwei Funknetze für dieses Schloss parallel betreiben.

    Das eine (Bluetooth) ist in unserem Fall eine reine Ende-zu-Ende Verbindung APP-Device zu Schloss und zurück.

    Und das andere ist dann für die Einbindung ins Heimnetz.


    Das hat auch den unglaublich tollen Vorteil, dass wenn unser Heimnetz mal abkackt oder verbastelt ist oder iCloud Down oder oder oder oder

    Wir immer noch im Nahbereich des Schlosses ausschließlich mit der App oder einem Bluetooth Beacon das Schloss absolutely OFFLINE und fern von jeder Hausautomatisierung bedienen können :)

    Geil oder

    "SMART HOME" = Ärger und Probleme bewältigen die es ohne erst gar nicht gäbe