❗️ Grundsatz - Umfragen Unterstützung zu Studien, Masterarbeit, Studium, Bachelorarbeit usw.

    • Hilfreich

    Study_Survey.png


    In diesem Post dürfen Anfragen platziert werden die um Unterstützung mit Teilnahme an Online-Umfragen zu Masterarbeiten, Bachelorarbeiten usw. bitten und sich auf die Themen Smart Home und Sprachassistenten - Intelligenten Persönlichen Assistenten (IPA) beziehen.


    Wir möchten den Studierenden mit unser Community somit eine Hilfe sein, fordern aber auch ganz klar zur Transparenz auf.

    Bitte gib an wer Du bist, was und wo Du studierst und in welchem Rahmen diese Umfrage läuft.

    Aufforderungen zu einer Umfrage außerhalb dieses Post, werden von uns entfernt. Ebenso wenn die Anfrage von uns Moderatoren als unangebracht erachtet wird.


    SmartApfel kann natürlich keine Garantie dafür geben, dass die Anfragen zur Teilnahme an Umfragen tatsächlich zu dem beworbenen, guten Zweck dienen.

    Daher die Aufforderung an unsere Community auch kritisch und vor allem achtsam zu sein, was und wo ihr etwas von Euch preisgebt.


    Es gelten zudem wie immer und überall, die Regeln und Richtlinien für das Forum.


    Ansonsten vertrauen wir grundsätzlich erstmal auf das gute sowie ehrliche Miteinander und wünschen allen Studierenden viel Erfolg und hilfreiche Ergebnisse.

  • Liebe HomeKit-Community,


    ich hoffe, Ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet!


    Im Rahmen meiner Masterarbeit am Lehrstuhl für Marketing I an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz führe ich aktuell eine interessante Studie über Smartphones, insbesondere iPhones, durch. Dafür benötige ich dringend Eure Hilfe, da Ihr genau die richtigen Ansprechpartner seid.


    Deshalb möchte ich Euch um die Beantwortung meines Fragebogens bitten. Dies dauert nur ca. 5 Minuten und Ihr könnt sogar etwas gewinnen: Nach der Befragung habt Ihr die Möglichkeit an der Verlosung von zwei Amazon-Gutscheinen im Wert von jeweils 25€ teilzunehmen.


    Den Fragebogen findet Ihr unter folgendem Link: https://www.soscisurvey.de/mams17/


    Ich danke Euch vielmals!! :)


    Viele Grüße,

    Martin


    PS: Um Unklarheiten vorzubeugen ein kleiner Hinweis: Relativ zu Beginn der Umfrage ist eine Testfrage eingebaut, die überprüft, ob Ihr auch wirklich die Fragen lest. Da müsst Ihr einfach die angegebene Antwort ankreuzen ;) Also lest Euch die Fragen bitte gründlich durch, da mir nur ehrliche Antworten weiterhelfen.

  • Nach einer Überprüfung kann ich bestätigen, dass die Anfrage von Martin alias mbrick authentisch ist und nichts zweifelhaftes dahinter steckt.


    Somit sollte einer regen Teilnahme durch die Community nichts im Wege stehen.

    Den Beitrag hefte ich somit auch gerne ganz oben an.


    mbrick Vielleicht gibst Du noch an, wie lange die Umfrage offen ist und sich daran beteiligt werden kann.


    Hoffentlich sind Dir die Ergebnisse eine Hilfe. Dafür und für Deine Masterarbeit, alles Gute. ??

    Hilfreich?

  • Hallo zusammen,

    im Rahmen meiner Masterarbeit am Lehrstuhl für Marketing der Universität Siegen führe ich derzeit eine Umfrage zur Akzeptanz von Sprachassistenten durch.

    Dafür brauche ich dringend auch Ihre Unterstützung um ein ausgewogenes Gesamtbild zu erreichen, da ich über andere Kanäle überwiegend Leute erreiche, die die Technologie kaum verwenden. Die Nutzung ja noch nicht sehr alltäglich.


    Bitte geben Sie sich einen Ruck und machen mit. :) Ich brauche noch 300 weitere Teilnehmer...


    Die Studie dauert ca. 15-20 Minuten und ich spende für jeden Teilnehmer einen kleinen Betrag an die Deutsche Kinderkrebsstiftung.


    Hier der Link zur Studie: https://www.unipark.de/uc/LfM/d89f/


    Gerne können Sie die Studie mit Ihren Bekannten teilen!


    Vielen Dank & Beste Grüße,

    Svenja Geisler

  • Sven Das mag so ausgesehen haben, aber es gab schon ein paar kleine aber feine Unterschiede. In wie fern die entscheidend sind, wird das Marketing hoffentlich wissen.


    Ich würde es schön finden, wenn wir für unser Engagement eine Rückmeldung zum Ergebnis der Masterarbeit bekommen würden. Ist ja normlerweise öffentlich und man könnte sie hier als PDF einstellen für den geneigten Leser. Das Fazit vielleicht auch gleich als Zitat für die Lesefaulen...;)

  • Aber wo ist denn da der Gesellschaftsquerschnitt, wenn man in einem Forum voller durchgeknallter Technikfreaks nach der Akzeptanz fragt? Wenn man die zugehörigen Frauen fragen würde, wäre die Akzeptanz vermutlich gegen Null?! ?

  • Nach der dritten Seite "Http/1.1 Service Unavailable". Mehrfach die Seite neu laden, hat letztendlich funktioniert und "hoffentlich" wurden die vorherigen Antworten gespeichert.


    Aber so ganz warm werde ich mit manchen Fragestellungen nicht. ?

    Zitat

    Welche Variante des Sprachassistenten nutzen Sie am häufigsten?

    Separates Gerät (z.B. Amazon Echo)

    Auf dem Smartphone (z.B. Siri)

    Desktop-Version (z.B. Cortana)

    Und wenn ich jetzt Siri sowohl am Desktop als auch am Apple TV und der Apple Watch gleichhäufig nutze?

    Oder Alexa nur am Fire TV?



    Zitat

    Zu Lernen wie man Sprachassistenten nutzt, fällt mir leicht.

    Ist wohl wie im wahren Leben und kommt auf das begriffsstutzige Gegenüber an. Da gibt es solche und solche.. ?



    Zitat

    Ich finde, dass Sprachassistenten einfach zu bedienen sind.

    Immer diese Neuland Sprachassistenten und Assistentinnen. Gibts da eigentlich auch eine antidiskriminierende Bezeichnung und das Recht auf männliche oder weibliche Ansprache? Nicht, dass das zu sexistisch ist immer von Assistentinnen zu sprechen, oder wenn Assistenten auf einmal zu -innen gemacht werden. ?


    Hach.. ich tu mir da aber auch wieder schwer. ?????


    Mal ganz ernsthaft, die Befragung mit solchen Fragestellungen finde ich persönlich befremdlich und wenig fachkundig.

    Mein Bedauern, aber natürlich noch viel Erfolg damit und persönlich alles Gute. sgeisler

    Hilfreich?

  • Gerade ausgefüllt, viel spass mit den Erkenntnissen.

    Wäre schön, wenn du einen Link zu deiner Arbeit hier posten könntest :)

  • Aber wo ist denn da der Gesellschaftsquerschnitt, wenn man in einem Forum voller durchgeknallter Technikfreaks nach der Akzeptanz fragt? Wenn man die zugehörigen Frauen fragen würde, wäre die Akzeptanz vermutlich gegen Null?! ?

    Hey, danke für den Hinweis, ich habe den Text oben angepasst. Ich habe mich vllt falsch ausgedrückt. Ich poste die Umfrage natürlich nicht nur in Foren wie diesem, sondern auch in bei Facebook, in Studi-Gruppen etc. Aber ich habe bereits festgestellt, dass z.B. in meinem Bekanntkreis kaum jemand sowas nutzt. Deshalb stelle ich es auch speziell hier rein, um auch die Intensivnutzer zu erreichen und dadurch aussagekräftigere Daten zu bekommen.

  • Habe bei 74 % abgebrochen, weil sich einiges wiederholt.

    Das ist beabsichtigt, mit solchen Fragen wird heraus gefiltert ob die Teilnehmer irgendetwas einfach anklicken ohne die Fragen zu lesen oder ob sie wirklich aktiv an der Umfrage Teilnehmen.

  • Hach.. ich tu mir da aber auch wieder schwer. ?????

    Und das auch noch so völlig unnötig ;)


    Zitat von DJay

    Mal ganz ernsthaft, die Befragung mit solchen Fragestellungen finde ich persönlich befremdlich und wenig fachkundig.

    Wie fachkundig sollte man denn sein, wenn man danach fragt, ob andere einen Sprachassistenten einsetzen?


    Stefan

  • Habe bei 74 % abgebrochen, weil sich einiges wiederholt.


    Mir war der Fragebogen leider auch viel zu lang. Bei 35% gefühlt schon 40 Fragen beantwortet... Sorry.


    Oh nein....:( Sven Das ist echt schade, 74% ist schon so weit. Leider muss ich die Fragen so stellen, da sie sich schon etwas unterscheiden.... honkmaster Ja der Fragebogen ist keiner von der kurzer Sorte, das stimmt. Aber ich habe einige Vorgaben dazu an die ich mich halten muss. Trotzden danke an Sie beide, dass Sie den Fragebogen angefangen haben!


    Sven Das mag so ausgesehen haben, aber es gab schon ein paar kleine aber feine Unterschiede. In wie fern die entscheidend sind, wird das Marketing hoffentlich wissen.


    Ich würde es schön finden, wenn wir für unser Engagement eine Rückmeldung zum Ergebnis der Masterarbeit bekommen würden. Ist ja normlerweise öffentlich und man könnte sie hier als PDF einstellen für den geneigten Leser. Das Fazit vielleicht auch gleich als Zitat für die Lesefaulen...;)

    Gerade ausgefüllt, viel spass mit den Erkenntnissen.

    Wäre schön, wenn du einen Link zu deiner Arbeit hier posten könntest :)

    SamBucca  Bobby Slope Vielen Dank!!! Kann ich gerne machen. Dafür muss ich allerdings noch sehr viele Menschen finden, die mitmachen..... Im Juni werde ich dann hoffentlich Ergebnisse haben.

  • Hey, danke für das Mitmachen und fürs Feedback!


    Zu der Frage welche Variante man am häufigsten nutzt, ob Smartphone oder separates Gerät...Stimmt, da hab ich die Eingangsfrage falsch formuliert. Darunter konnte man angeben wie häufig man welches benutzt, also auch wenn man mehrere gleichzeitig verwendet, aber die Einstiegsfrage passte nicht dazu. Ich habe es angepasst.


    Zum letzten Punkt, dass es wenig fachkundig wirkt: Die Studie richtet sich ja insgesamt an die allgemeine Bevölkerung, also auch Personen die kaum etwas damit zu tun haben und beschäftigt sich auch allgemein mit Akzeptanz. Insofern wäre es denke ich schwierig sehr spezielle/detaillierte Fragen zu nehmen. Aber ich kann nachvollziehen, dass das aus Ihrer Sicht als Experte so wirkt. Vorschläge für Fragen, die fachkundiger sind, nehme ich gerne entgegen.

  • Nochmal ein kleiner Aufruf an alle, die noch nicht mitgemacht haben.

    Bitte geben Sie sich einen Ruck und machen sie mit! :) Ich muss in den nächsten 2 Wochen noch 300 weitere Teilnehmer zusammenkriegen...


    Vielen Dank & beste Grüße,

    Svenja Geisler