Home App zeigt ständig Update verfügbar

  • Hallo zusammen,

    hat jemand von Euch auch das Problem, dass die HomeKit-App anzeigt, dass for ein Gerät ein Update verfügbar ist (in meinem Fall zwei Geräte, genauer gesagt zwei Koogeek-Steckdosen), die (in meinem Fall) über die Koogeek-App gestartet werden können, obwohl ich das getan habe und die aktuelle Firmware drauf ist?

    Wie habt Ihr das gelöst?

    Lg

    Frank

  • Moin.


    Ich hab das Problem mit den Updates auch. Bei mir war es eins vom eve Aqua, welches ich auch durchführen konnte.


    Bei meinem anderen Gerät, einem Ventilator von Hunter (gekauft in USA) kann ich das update nicht machen.
    der Hersteller erfordert dafür eine neue App. Und genau diese ist in Deutschland nicht (noch nicht) verfügbar.
    das heißt für mich warten und mit der update Meldung leben...

    Es soll zwar einen workaround geben, indem man die Region wechselt und sich eine USA apple id anlegt um dann die App zu laden aber da bin ich vorsichtig.
    mich weiß nämlich nicht ob mir ein Wechsel der apple id im Store nicht mein HomeKit zerschiesst...


    das hilft dir jetzt natürlich nicht wirklich bei deinem Problem. Aber du sagst, dass du die Updates gemacht hast und die Meldung in Home immernoch da steht?
    Ich habe mein eve Gerät geupdatet und danach war sofort in Home die Meldung des betreffenden Gerätes weg....


    Gruß

    Ben

  • Ist bei mir mit der aktuellen 13.2 Beta 4 genauso.

    Home App bezieht sich auf meine 4 Koogeek Light Strips. Zeigt aber auch die völlig falsche App zum Update an. Nämlich die LinkWise App für den VOCOlink Flowerbud Aroma Diffuser.

    Es gibt aber für kein Gerät wirklich ein Update, wenn man über die jeweilig App prüft. Also alles noch ein bisschen sehr Beta-Durcheinander.


    Ich hab bei mir für die Home-App zumindest das Bade am Icon auf dem Homescreen ausgeschaltet. Das hat mich genervt.

    Einstellungen -> Mitteilungen -> Home -> Kennzeichen (aus)


    Hilfreich?

  • Hi,


    hab seit ein paar Wochen glaube ich schon, das "Problem" dass die Homeapp sagt ich sollte Arlo mal Updaten auf meinem iPhone oder iPad.


    nur ist da alles aktuell, Software, wie auch Firmware von allem was dran hängt. Nur eine Kamera ist original an im HomeKit die HD Pro 2 - die anderen hab ich weil kein Bild vom Plugin unterstützt wird nicht eingebunden. Die werden zwar erkannt, aber ich lasse sie draußen.


    Ich habe mal die Plugin Dateien durchforstet und versucht irgendwo einen Versions Hinweis zu bekommen oder sonst was zu finden. der Entwickler des Plugins scheint sich nicht mehr drum zu kümmern, also Tickets bei dem Plugin bleiben unbeantwortet.


    Jetzt kann das natürlich auch von der einen original im HomeKit bestehenden basestation oder der Kamera kommen oder eben vom Plugin. Ich habe keine Ahnung.


    Ich nutze das Plugin vor allem um die Modi der Überwachung zu schalten. also schaff, nicht scharf, nur aussen etc. Das geht auch.


    Nur die 1 am Icon ... um im Status den Hineis - keine Ahnung, wie ich das wegparametrieren kann.


    @formenadmin

    (Mecker an)

    die Suche ist eher suboptimal um schon einen Thread zu finden "Arlo" alleine bringt drei Ergebnisse die nicht gepasst haben und "Homebridge-Arlo" 50 Seiten, eil der nur nach Homebridge sucht. (Mecker aus) also verschieb ihn gerne wo hn auch immer, ich habe nix gefunden und ehrlicherweise keine 1722 Forenbeiträge zu lesen die mit Homebridge was zu tun haben8o

    Bilder

    //.ichael

    -----------------------------------


  • Lange Rede, kurzer Sinn.

    Home App zeigt ständig Update verfügbar iOS 13.2 (Beta)

    Das Problem besteht weiterhin, auch in aktueller iOS Version und ist irgendwie willkürlich bei unterschiedlichen Herstellern/Geräten.

    Hilfreich?

  • danke ... dann verschieb den Eintrag dahin .. passt er vermutlich besser hin - bitte ;)


    wie immer: der Suchtext ist der Schlüssel zu Erfolg.

    //.ichael

    -----------------------------------


  • Hat zufällig jemand auch mit iOS 14.3 genau die selbe Konstellation wie ich?

    Allerdings war das unter den vorherigen iOS Versionen auch schon der Fall. Nur eben nun anders in iOS 14.3 dargestellt.


    Es wird in der Home ein - bzw. vier Updates angezeigt.

    Es handelt sich um Koogeek Geräte.

    Es wird aber die VOCOlinc App angezeigt.

    Es sind weder für Koogeek, noch für VOCOlinc Updates in deren App verfügbar.


    Kurz auf Englisch aus meiner Mail an den Support von VOCOlinc und Koogeek.


    1. Showing an available update in the Home App at this time is wrong. For VOCOlinc and also for KOOGEEK.

    2. Showing the VOCOlinc App to Update is wrong.

    3. Showing VOCOlinc App in KOOGEEK devices is wrong.


    Hilfreich?

  • Ohne technischen Hintergrund oder Ahnung von diesen Geräten habe ich gelesen, dass es ein Update der VOCOlink App auf Version 3.1.1 gibt.

    Eventuell gibt es da Zusammenhänge?

  • VOCOlink App auf Version 3.1.1 gibt.

    Eventuell gibt es da Zusammenhänge?

    Leider nein. Macht keinen Unterschied bei der Anzeige in der Home App.

    Es liegt auch wohl "nur" an den Koogeek Light Strips würde ich schätzen. Auch wenn jemand nur die und nicht von VOCOlinc hat, wird angezeigt.

    Das wäre halt noch praktisch, wenn ein Koogeek Light strip Nutzer das bestätigen kann, dass es nicht nur bei mir so ist.


    Hilfreich?

  • Bestätige ich ... aber konnte ich auch nicht lösen.

    Ich steh in Kontakt mit Apple aktuell. Da sind mir weitere Details von anderen Nutzern gerade eine Hilfe.


    Wie ist Dein Setup? Nur Koogeek Light Strips? Wie viele? Und auch was von VOCOlinc, oder nichts?

    Hast Du einen Screenshot?


    Und was hast Du selbst schon versucht? Alle Koogeek Geräte aus Home entfernt und wieder hinzugefügt?

    Hilfreich?

  • Hab den Koogeek Light Strip und nichts von vocolinc —> Problem nicht vorhanden

  • Moin,



    Das Problem ist seit die Lightstrips existieren, hatte damals direkt nach Erscheinung zugeschlagen. 2 Stück in der Küche auf dem Schrank, habe die Kogeek App NICHT zum einrichten benutzt. Da mir durch meine Homekitbastelei öfters die Konfiguration um die Ohren geflogen ist... ja also auch alles schon einmal neu konfiguriert. Ich habe neben den Kogeek‘s auch noch Hue, aber hier vermute ich den Fehler nicht.


    Ich habe mich damit abgefunden, ich vermute einen veralteten Chipsatz, den die Chinesen irgendwo zugekauft haben (Vocolink?) und nun nicht mehr aktualisiert wird.

  • Erste Rückmeldung von VOCOlinc.


    Hilfreich?

  • Hallo und guten Morgen,


    Ich habe auch in „Update-Problem“ mit meinem VOCOlinc Luftbefeuchter. Seit Wochen bekomme ich in der VOCO App die Anzeige, dass ein Update auf Version 1.106.3 durchgeführt werden soll. Egal wie ich es anstelle, es endet mit einer Fehlermeldung.


    Neustart, Vom Netzt trennen, sogar aus entfernen und neuintegration im Netzwerk bringt nix.


    Hat jemand dazu eine Idee oder Lösung?


    Ich vermute mal, es geht bei dem Update um das adaptive Lighting. Eigentlich nicht so wichtig für mich, aber immer die Meldung zu bekommen ist schon nervig.


    Holger