Eve Energy Steckdose

  • Guten Morgen,


    mal eine Frage bzw. ein Problem mit einer Eve Energy.

    Wollte den Stromverbrauch meines Gefrierschrankes messen. Also hab ich eine Eve Energy vom Weihnachtsbaum abgebaut und ein Reset durchgeführt.

    Anschließend im Keller installiert und neu in die Home App eingefügt. Alles ohne Probleme. Ich kann das Gerät per Handy ein und ausschalten aber mir wird kein Verbrauch angezeigt. Weder der aktuelle noch die Hochrechnungen.


    Kennt jemand das Problem?

  • schau in der EVE App Raum Einstellungen (Keller) nach, ob die

    entsprechenden Anzeigen auch hinzugefügt sind.

  • Mahlzeit,

    der Gesamtverbrauch wird komischer Weise angezeigt.

    Der aktuelle Verbrauch hingegen weiterhin nicht.

  • Hallo Leute

    Ich hab da mal ne Frage, meine Frau hat heute eine Eve engery gekauft, und wollte das wir damit den Spüler verbinden.
    es ist ein Bosch, wenn er fertig ist dann geht er aus. Daher wollten wir mit der Eve App einstellen das wenn er fertig ist und kein Strom mehr braucht dann ca 5 Minuten später ausgeht.
    ich bin dabei aber bekomme es nicht hin, ich hoffe einer von euch hat ein Tipp oder ne Anleitung wie es am besten geht.
    hoffe ihr habt tips :)

  • Ich verstehe nicht was Du meinst...

    Wenn er ausgeht ist er doch aus. Was soll die Energy dann noch ausschalten?

    2xEve Thermo 2.Gen./8x Eve Door&Window/10X Eve Energy/2x Eve Motion/Eve Degree/2x Eve Extend/2x Osram+ Lampe/Osram Light Strip

  • Meine Frau möchte aber gern noch das die Steckdose mit ausgeht


    also Kurz und knapp

    Wir sagen Siri schalte Geschirrspüler an

    Siri erledigt

    Spüler angemacht und läuft wenn fertig ist geht er aus aber die Steckdose ist noch an, er zieht trotzdem noch Strom haben wir getestet mit der Eve App,


    und jetzt möchte meine Frau sobald der Spüler fertig ist das die Dose ausgeht und Siri eine sprachnachricht ausgibt.
    sollte ja gehen oder ? !

    Also der Spüler zeigt mit Zeit an wie lange noch läuft.
    wenn er ausgeht dann sollte die Dose ausgehen und Siri sagen Spüler ist fertig oder irgendwas damit man es nicht vergisst

    Damit In der Home App auch angezeigt wird das der Spüler aus ist


    ist bisschen kompliziert beschrieben :D

  • Ok, dann wird der Spüler jedoch ziemlich wahrscheinlich nicht mittels Siri „angehen“ im Sinn von den Spülvorgang starten. Für die Abschaltung müsstest du dann beim Start des Spülvorgangs den Deaktivierungs-Timer zeitgerecht manuell starten. Hier würde ich darüber nachdenken ob eine Standardabschaltzeit in der Länge des längstmöglichen Spülvorgang voreingestellt werden könnte und dann lediglich nach manuellem Start den Timer aktivieren. Zum Start des Spülvorgangs müsste dann die Eve noch eingeschaltet werden, was dann über Siri gemacht werden kann.

    Raspberry 3b+ mit Homebidge nach hiesiger Anleitung zZ v1.3.0

    MacMini mit Homebridge zZ v1.3.0

  • Dann lies mal hier weiter > Timer eve energy


    ;)


    edit: Beachte was ich oben schrieb, es wird vermutlich so sein, das der GS vom Strom getrennt wird und somit beim Einschalten keine Preset haben wird. D.h. du muss die EVE aktivieren, wie sonst immer das Programm am GS wählen, Tab rein, Start drücken, Klappe schließen > DANN EVE energy Countdown setzen, der länger sein MUSS als die Zeit des Geschirrspülprogramms...

    Raspberry 3b+ mit Homebidge nach hiesiger Anleitung zZ v1.3.0

    MacMini mit Homebridge zZ v1.3.0

  • Du kannst in der Eve App unter "Automation" Reiter "Regeln" eine Regel mit einem Auslöser" und dort eine "Wert-Bedingung" hinzufügen:

  • Oooh da habe ich mich im verlinkten Thread verkuckt... ich dachte dort geht’s auch um/mittels EVE-App. Das wäre auch mein Vorschlag gewesen... weiß jemand wie zuverlässig die Parameter „in Verwendung“ oder die Stromwerte sind? Ich könnte mir vorstellen das so ein GS zwischendurch pausiert (zB Wirkzeit des Spülmittels etc.) da dürfte die EVE ja nicht abschalten. Ich schätze für einen GS muss man, anders als bei einer Kaffeemaschine eine reine Zeitdefinition vornehmen.


    man könnte auch Fake-Switches mit einem Selbstabschalt-Countdown via Homebridge einrichten. Da könnte man die einzelnen Programme direkt anwählen > der Switch hieße dann zB „Tellerspülen 30min“ oder „Eco-Spülen 3h 45min“, etc.

    Raspberry 3b+ mit Homebidge nach hiesiger Anleitung zZ v1.3.0

    MacMini mit Homebridge zZ v1.3.0

  • Moin ...


    Wie kann ich mir denn eine Nachricht schicken lassen, wenn die Maschine fertig ist?


    Gruß Ksi

  • Ich könnte mir vorstellen das das ebenfalls mittels Fake-Switch oder mit den Parameter-Auslösern von EVE in Kombination mit dem Homebridge-Telegramm-Plugin geht.

    Raspberry 3b+ mit Homebidge nach hiesiger Anleitung zZ v1.3.0

    MacMini mit Homebridge zZ v1.3.0

  • Hallo zusammen,


    ich möchte auch einges im Haus mit dem home kit steuern. Dazu hab ich mir eve motion (Bewegungssensoren) und eve energy (Steckdosen) gekauft. Sodann mit dem iphone eine einfach Automation eingestellt: Wenn Bewegung am Sensor x erkannt, dann für Dauer 1 Minute Steckdose Y aktivieren.


    Die Bewegungserkennung funktioniert auch zuverlässig (Anzeige auf dem iphone), nur die Steckdose schaltet machmal und manchmal nicht. Die Automation habe ich schon gelöscht, neu installiert, keine Änderung.

    Home im iclud deaktiviert und wieder aktiviert, auch keine Verbesserung.

    Hat hier jemand einen Tipp?

    DAnke!


    Gruß

    markus

  • Servus, da heute u.a. die Eve Energy in Black Friday Deals bei Amazon zu haben ist und ich schon länger nach einer smarten Steckdose MIT Verbrauchsmessung suche, wie ist denn die Eve Energy gegenüber der Fritz!DECT 200 einzuschätzen?


    Bluetooth finde ich eher so semi-geil, aber ich weiß auch nicht, ob ich ewig ne Fritzbox haben werde.

  • Patrick_ Habe mehrere solcher EVE Energy am laufen, verteilt über drei Stockwerke. Das funktioniert bei mir. Allerdings dauert die Übertragung der Verbrauchsprotokolle schon recht lange für manche Dose. Vielleicht wird das zukünftig damit besser, wenn auch ein geeigneter Hub, wie z. B. der neue Home Pod mini im Haus ist.


    Eine Fritz!Dect wollt ich mal testen für die Verbrauchsmesseung an der Waschmaschine im Keller. Da reichte DECT nicht hin, da die FritzBox im Dachgeschoß steht

  • djiwondee danke, ich hab jetzt einfach mal bestellt und probiere es in meinem Setup aus. Wenns taugt und die Reichweite langt, darf der Eve Energy bleiben, sonst muss er eben zurück. :)

  • Hallo,

    Ich schaffe es nicht, in der Eve App eine verbrauchsgesteuerte Automation anzulegen. Ziel ist eine Geräteausfall Überwachung, dh. Der Auslöser soll sein, dass der Verbrauch an der Eve Energy auf null geht. Ich kann das aber nur als Bedingung festlegen nicht als Auslöser. Kann mir jemand helfen?


    danke und Gruß

    Wolfgang

    Philips Hue Komponenten und mehrere Eve energies. Automationen bisher nur über Apple Home.