Philips Hue Bewegungssensor

  • Hallo DSchumacher2104, kurze Frage:

    Mit welchem Eintrag in der json.config hast du die Duration eingestellt? Hast du die Hue-Bridge oder Raspbee mit deconz? Und durch die Einstellung hast du es geschafft, die 10 Sekunden-Duration des Hue Motion tatsächlich zu verkürzen, so dass ich bei "Dauerbewegung" im Raum nur ca. 2 Sekunden mal still stehen muss, damit die Automation wieder startet? Danke.

    Tut mir leid, ich kann überhaupt nicht nachvollziehen, was du meinst. Das 10-Sekunden-Update-Intervall ist fest im Hue Motion integriert, dass kann man nicht verkürzen. Er sendet halt höchstens alle 10 Sekunden eine neue Bewegung, kürzer löst er intern nicht auf.


    Das hat aber mit dieser in diesem Zusammenhang unbrauchbaren Möglichkeit, in HomeKit die Ausführung einer Regel nach x Minuten zu deaktivieren, gar nichts zu tun. Das ist ein ausschließliches HomeKit-Problem. Eine vernünftige Programmierung für eine Lichtsteuerung mit Bewegungsmeldern funktioniert halt genau andersherum, nämlich dass das Licht x Minuten verzögern, nach dem keine Bewegung mehr erkannt wurde, ausgeschaltet wird. Das kann HomeKit aber nicht, bzw. nur mit etwas tricksen! Du musst das Licht mit einer Regel bei Bewegung einschalten und in dieser Regel das Deaktivieren auf z. B. 12 Stunden stellen (mit einer Drittanbieter-App!). Mit einer zweiten Regel schaltest du das Licht auch bei keiner Bewegung ein und in dieser Regel stellt du das Deaktivieren auf den Zeitraum, den das Licht dann noch anbleiben soll, z. B. 3 Minuten, damit es nicht schon bei "kurzen" Bewegungspausen während der Anwesenheit ausgeht. Durch den Timer in der ersten Regel wird der Timer in der zweiten Regel abgebrochen, wenn eine neue Bewegung erkannt wird!

  • Danke DSchumacher2104, aber diesen Trick kenn und verwende ich, er funktioniert nur recht unzuverlässig. Bewegt man sich nämlich in den 3 Minuten der 2. Automation ununterbrochen, dann schaltet er das Licht dennoch aus. Komisch, ist aber so.

    Dann wird der 2. Timer durch die erste Regel vermutlich nicht abgebrochen.


    Wenn du deine Hue-Bridge über homebridge-hue eingebindest, kannst du die Duration für den Hue Motion in der Eve-App auf z. B. 3 Minuten stellen. Dann kannst du mit einer 2. Regel bei "keine Bewegung erkannt" das Licht sofort ausschalten. Das hat bei mir fehlerfrei funktioniert! Allerdings reagiert der Hue Motion über das Plugin etwas träger, weil die Hue-Bridge Änderungen an das Plugin nicht pusht, sondern alle 2 Sekunden vom Plugin abgefragt wird. Den "heartbeat" kannst den in der Eve App auf 1 Sekunde senken, das lief bei mir stabil ohne die Hue-Bridge zu überfordern.

  • hab den bws in der hue app gelöscht steht aber noch in home wie werde ich den los

    Deinen Beitrag den Du in einem neuen Thread erstellt hast, habe ich hier her verschoben.

    Bitte auch Du vorher grundsätzlich erst die Suche bemühen. Zu fast allem gibt es bereits vorhandene Threads.

    Dank Dir und weiterhin viel Erfolg mit dem Thema.

  • mit Interpunktion und anderen sprachlichen Feinheiten wäre deine Frage für mich verständlich. So kann ich leider nicht helfen.

  • Moin Leute!


    Ich verzweifel gerade etwas an meinem Setup.

    Ich habe einen Philips Hue Bewegungsmelder in der Küche und an der Decke ein Schienensystem mit vier E14 Leuchtmitteln (ebenfalls Philips Hue). Die vier Leuchtmittel habe ich zu einer Lampe gruppiert.

    In der Home App habe ich eine Automation wie im Screenshot zu sehen angelegt.



    Nun zum Problem:

    Der Bewegungsmelder löst brav aus, sobald ich den Raum betrete und dann geht auch zügig das Licht an, aber wenn ich in der Küche arbeite geht das Licht irgendwann (zwischen 1:30 Minuten und 4:00 Minuten) einfach aus - egal wie aktiv ich in der Küche bin. Ich muss dann für etwa eine halbe Minute rausgehen und den Raum erneut betreten, damit das Licht wieder angeht. Manchmal bleibt es auch länger an, aber es passiert immer wieder, dass das oben beschrieben passiert.


    Eine andere App zu nutzen kommt für mich aktuell nicht in Frage, da es für mich gerade das Key-Feature ist, dass ich mit Apple Home alle Geräte steuern kann. Gibts irgendeine Einstellung oder etwas anderes was ich nicht beachtet habe?


    Freue mich auf Antworten!

    Euch allen bereits schon Mal ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

  • Hallo BenGore,

    das ist ein typisches Problem des Hue Motion. Er hat eine sog. Duration, d.h. er braucht eine gewisse Zeit - hier genau 10 Sekunden - um einen neuen Zustand zu erkennen.
    Hue Motion löst aus (1. Sekunde), dann bleibt das nun eingeschaltete Licht genau 2 Minuten an (1:30 halte ich für falsch), falls keine Bewegung erkannt wird. Wird eine neue Bewegung innerhalb der von dir eingestellten 2 Minuten erkannt, löst der Hue erneut aus, Licht bleibt von diesem Zeitpunkt wiederum 2 Minuten an.
    Das erneute Erkennen von Bewegung funktioniert aber eben NUR, wenn nach der ersten Bewegung die sog. Duration eingehalten wird und für 10 Sekunden KEINE Bewegung erkannt wird. Erst danach reagiert der Hue wie gewünscht neu auf Bewegung.
    Bsp.:

    0:01 Bewegung -> Licht an bis 2:01

    Keine Bewegung

    1:30 Bewegung -> Licht weiter an bis 3:30

    1:39 Bewegung

    1:45 Bewegung

    1:53 Bewegung

    (alles innerhalb von 10 Sekunden, damit ohne Auswirkung)

    Licht weiter an bis 3:30

    3:28 Bewegung -> Licht weiter an bis 5:28

    3:35 Bewegung

    3:40 Bewegung

    5:28 Licht aus


    Lies mal hier bisschen, hatte den Workaround schon paar Mal erklärt bzw. verlinkt. Mit dem klappt es halbwegs, wenn keine weitere Bedingung dazukommt.

  • Der Bewegungsmelder löst brav aus, sobald ich den Raum betrete und dann geht auch zügig das Licht an, aber wenn ich in der Küche arbeite geht das Licht irgendwann (zwischen 1:30 Minuten und 4:00 Minuten) einfach aus - egal wie aktiv ich in der Küche bin. Ich muss dann für etwa eine halbe Minute rausgehen und den Raum erneut betreten, damit das Licht wieder angeht. Manchmal bleibt es auch länger an, aber es passiert immer wieder, dass das oben beschrieben passiert.

    Ich habe ein ähnliches Setup: ein Hue Motion-Melder, der einen Hue Lightstrip einschaltet. Ich habe den Motion-Sensor so eingestellt, dass er nach drei Minuten den Lightstrip wieder ausschalten soll. Das funktioniert ganz hervorragend, der Strip geht nicht wieder aus, solange ich in der Küche wirke.


    Die gleiche Konstruktion habe ich im Badezimmer, aber dort wird der Lightstrip nach einer Minute ausgeschaltet, wenn keine Bewegung entdeckt wird. Das funktioniert ebenfalls - sogar beim Duschen, das Licht bleibt an. Ich habe in beiden Fällen ein bisschen herumfummeln müssen, bis der Sensor möglichst viel vom Raum abgedeckt hat.

  • sschuste Wie überlistest du die 10 Sekunden Duration? Im Bad innerhalb von 1 Minute tatsächlich 10 Sekunden hintereinander ohne Bewegung, damit der Hue erneut auslöst? Wie machst du das? Bei mir klappt das nicht mal innerhalb von 3 Minuten... 🤦🏽‍♂️

  • Ich bin so vorgegangen: ich hab das Teil gekauft, ausgepackt, aufgestellt und mit der Hue-App eingerichtet. Danach habe ich nichts weiter getan. Über irgendeine Zehn-Sekunden-Duration habe ich nicht nachgedacht, weil ich nichts davon wusste.


    Ich geh ins Bad und das Licht geht an. Und bleibt an, solange ich mich bewege. Es kommt vor, dass ich bewegungslos vor dem Spiegel stehe, um mich verzückt darin zu bewundern, dann dimmt der Lightstrip 30 Sekunden, bevor er ganz ausgeht, herunter und ich muss mit der Hand herumwedeln. Dann geht das Licht sofort wieder auf 100 Prozent.


    Ich verstehe das mit den zehn Sekunden nicht. Wenn ich ins Bad gehe, soll der Sensor auslösen. Wenn ich mich dort bewege und der Sensor löst erneut aus, kann mir das doch völlig wurscht sein. Das Licht bleibt an, und das ist doch das, was ich will. Wie und wann der Sensor Bewegung erkennt, kann man live verfolgen, wenn man in der Hue-App unter Einstellungen - Zubehör einrichten - Badsensor - Bewegungsempfindlichkeit aufruft und dort zusieht. Bewege ich mich, steht dort "Bewegung erkannt". Bewege ich mich nicht, steht dort "keine Bewegung". Und diese Statusänderung passiert sofort.

  • Und wenn du dich ununterbrochen 60 Sekunden im Bad bewegst, bleibt das Licht an?

    Ja. Auch wenn ich da 30 Sekunden bewegungslos stehe und mich dann wieder bewege.

  • 30 Sekunden bewegungslos ist klar, das umgeht ja die 10 Sekunden Duration und der Motion erkennt dich wieder.
    Die Frage ist wirklich, was passiert, wenn du ins Bad kommst und mal 60 Sekunden nach Licht an vor dem Motion ununterbrochen rumhampelst (Zähne putzt, tanzt, etc.)?!

  • Der Unterschied ist doch hier das er den Sensor mit hue eingerichtet hat und nicht mit HomeKit. Mit hier hat man doch diese Problematik nicht war mir so?


    ich habe meine Motion alle mit hue oder iConnectHue eingerichtet und seitdem funktioniert das gut.

    Mit homekit war es wegen der 10sek Problematik immer murx

  • Die Frage ist wirklich, was passiert, wenn du ins Bad kommst und mal 60 Sekunden nach Licht an vor dem Motion ununterbrochen rumhampelst (Zähne putzt, tanzt, etc.)?!

    Dann geht das Licht an und bleibt es auch.