Homebridge-deconz

  • Sollte so aussehen:

    curl -s -X PUT -d '{"logLevel": 0}' http://127.0.0.1:38075/gateways/00212EFFFF09B724/settings

    Ach Du meine Güte ... Den Tippfehler hatte ich total übersehen. Vielen Dank!

    Jetzt hat es natürlich wieder wie üblich geklappt:


    {"logLevel":0}



    Dazu muss vermutlich auch "App verbinden" in der Phoscon Weboberfläche für 60 sek. aktiv sein

    Ich habe es über das Homebridge-Terminal hinbekommen. App verbinden muss dazu nicht aktiviert werden.


    deconz -H localhost:4530 getApiKey

    14 Mal editiert, zuletzt von Mukmuk ()

  • Wenn ich Geräte in der Phoscon App umbenenne werden die geänderten Namen leider nicht in den HB Geräten übernommen. Im HB Log hingegen wird der geänderte Name richtig angezeigt.


    Geht dies nachträglich prinzipiell nicht oder müsste ich die Geräte im HB Cache einmal entfernen?

    Einmal editiert, zuletzt von Mukmuk ()

  • Understanding Accessory Naming (Phoscon vs Cache vs Config UI vs HomeKit) · Issue #54 · ebaauw/homebridge-deconz
    Hello! This isn't a bug report, I was just want to better understand where what gets what name, and what gets updated and when. (Some excellent English grammar…
    github.com

  • Patrick_ Danke für den Link. Nun ist es verständlich wie das zusammenhängt.


    Ich müsste das jeweilige Gerät im HB Cache löschen, dann würde es auch in der HB UI richtig angezeigt werden. Allerdings wäre es dann auch in Apple Home ein neues Gerät.

  • Danke Patrick_ für die MEGA Anleitung vom 29. Mai 2023 die auch als hilfreich markiert wurde. Ich hab gelesen, gegoogelt, probiert und es einfach nicht verstanden, aber dank deiner Anleitung verstehe ich jetzt die API :) War Neuland für mich.


    Ich bin ebenso wie Domser an allen (nicht sehr hilfreichen Kommentaren) z.B. in https://github.com/ebaauw/homebridge-deconz/issues/145 gescheitert. Daher Domser auch an dich ein Danke für's nicht aufgeben!


    DANKE Muss auch mal gesagt werden - dafür hab ich mich sogar registriert als zuvor langjähriger stiller Mitleser hier.

  • MartinD Danke für die Lorbeeren!


    Ergänzend zu meiner vorherigen Anleitung, wer nicht global die Einstellungen für das ganze Gateway vornehmen will sondern für ein einzelnes Gerät, der muss folgende Schritte durchführen.


    Im Folgenden Beispiel will ich das LogLevel meiner Flur Leuchte anpassen, da mir das Gerät mein Homebridge Log vollschreibt bei jeder Statusänderung:



    1. Liste der Accessoires anzeigen


    Nachdem man die BridgeID seiner Gateways abgerufen hat (siehe meine vorherige Anleitung), zeigt man sich nun mit /accessories alle Accessoires an:


    curl -s http://127.0.0.1:41699/gateways/00212EFFFF0405D7/accessories 


    2. Das Accessory raussuchen, dessen Einstellungen man anpassen will


    Von der Liste der Accessories (am besten kopieren und auf jsonlint.com in "schön" validieren) sich das entsprechende Accessory raussuchen und die Accessory ID (erste Zeile) kopieren:


    3. Aktuellen Einstellungen des Accessory anzeigen


    Accessory ID an den vorhierigen CURL Befehl anhängen:


    curl -s http://127.0.0.1:41699/gateways/00212EFFFF0405D7/accessories/00178801092CCA12


    Ausgabe:



    4. Einstellung vornehmen


    Das LogLevel steht aktuell auf 2 (Standard-Wert). Um Einstellungen an den "settings" vorzunehmen setzen wir an den vorherigen CURL Befehl noch /settings hinten dran und fügen davor den PUT Befehl ein, der das Loglevel auf 0 setzt:


    curl -s -X PUT -d '{"logLevel": 0}' http://127.0.0.1:41699/gateways/00212EFFFF0405D7/accessories/00178801092CCA12/settings


    Dadurch sollten nun keine Einträge mehr von dem Gerät "Flur Leuchte" im Homebridge Log landen.


    Mit "logLevel": 0 werden nun nur noch Meldungen vom Typ fatal, error und warning ausgegeben. Info Meldungen wie z.B. Bewegungserkennungen, Statusänderungen (von true auf false und andersrum) werden nun nicht mehr ins Log geschrieben.


    Weitere Informationen zu den Log Meldungen:

    Log Messages
    Utility Library for Homebridge Plugins. Contribute to ebaauw/homebridge-lib development by creating an account on GitHub.
    github.com

    Einmal editiert, zuletzt von Patrick_ ()

  • Danke Patrick_ wird ja immer besser, das wollte ich bei Gelegenheit noch ausprobieren mit einem Gerät statt der ganzen Bridge :) jetzt erst recht ;)

  • Ja, ich steuere den Log-Level auch nach Geräten. Die Statusänderungen von Tür Fenstersensoren und Temperaturänderungen will ich durchaus im Log sehen, Aber nicht unbedingt die Mitteilung dass sich an einer Zigbee Steckdose die Spannung von 230V auf 231V geändert hat....


    Das kriegt man mit diesen Befehlen hin. Wobei ich in der Regel nicht curl benutze sondern die sehr viel schlankeren ui Befehle die der Entwickler alternativ anbietet.

  • Wie ist eigentlich die Syntax um das logLevel global von allen (nicht einzelnen!) Geräten welche über Deconz eingebunden werden auf 0 zu setzen?


    Aktuell sieht meine config für den relevanten Bereich recht simpel aus:


    Code
            {
                "platform": "deCONZ",
                "hosts": [
                    "192.168.178.34:9091"
                ]
            }


    Was auch geht, alle Geräte kommen rein. Nur das LogLevel will ich reduzieren. Wenn ich das LogLevel aber einfach in die config eintrage bekomme ich eine Fehlermeldung:



    Code
    [11/4/2023, 1:01:13 PM] [deCONZ] warning: config.json: logLevel: invalid key
  • Bitte hier nachlesen: https://github.com/ebaauw/home…iki/Dynamic-Configuration


    Dort ist alles genau beschrieben!


    Unter "Update Gateway Settings"


  • Oder man liest einfach mal die erste Seite dieses Themas hier. Dann findet man meinen Beitrag bzw. Anleitung für das LogLevel.

  • Moin,


    Ich nutze auf meinem Raspi4 homebridge und habe dort deCONZ installiert für den ConBee II.


    Am ConBee sind einige Sensoren und Taster angeschlossen.


    Für einige der Geräte bekomme ich beim Restart folgende gelbe Warnings:


    [deCONZ] warning TRADFRI an/aus Taster : exposed by draft ddf


    Wenn ich danach Google finde ich absolut nix.


    Habt Ihr eine Idee was das „exposed by draft ddf“ bedeutet?


    Danke und LG

    Homebridge auf Pi4 inkl. Conbee II

    Siri und Alexa zur Steuerung

  • Komisch, dabei findet man es doch direkt, wenn man nach "exposed by draft ddf" bei den Github Issues zum Plugin sucht. :/


    Exposed by draft ddf · Issue #180 · ebaauw/homebridge-deconz
    Hi, first of all, thank you very much for your efforts regarding the homebrige-hue and deconz theme, I appreciate your work! I have recently installed and…
    github.com

  • Irgendwie habe ich gerade einen Knoten im Hirn ;)

    Nach einer Neuinstallation des Gateways und des Plugins bekomme ich im Log diese Meldung:

    Code
    [11/22/2023, 9:49:05 AM] [deCONZ] DeConz: warning: FC6FFC23BF: potentially stale api key: {"create date":"2023-11-20T11:52:53","last use date":"2023-11-21T16:16:27","name":"homebridge-deconz#homebridge"}

    mein Lösungsansatz der bisher immer funktionierte war:

    Code
    deconz -H 192.168.178.20:8081 delete /config/whitelist/FC6FFC23BF

    nun bekomme ich aber das:

    Code
    root@homebridge:/var/lib/homebridge $ deconz -H 192.168.178.20:8081 delete /config/whitelist/FC6FFC23BF deconz delete: request 1: DELETE /config/whitelist/FC6FFC23BF deconz delete: error: request 1: /config/whitelist/FC6FFC23BF: api error 1: unauthorized user

    Was mache ich da falsch und wie bekomme ich Zugriff auf die Api??


  • Hast du einen API-Key kreiert? Ich verwende kein deCONZ und kenn mich nicht so aus,, aber vielleicht musst du einen neuen Key anlegen:

    Getting Started - deCONZ REST-API

  • Danke Dir, aber ja, das habe ich bereits gemacht.

    Das erhöht die Meldungen mit den Stale api-keys nur noch.

    Echt merkwürdig. Das funktionierte schon mal ohne Probleme.


  • Ich kann auf die schnelle nicht viel beitragen, außer dass ich zum Wechsel auf den Conbee 3 auch mit einem stale API Key zu tun hatte. Ich musste dann nochmal in Phoscon auf „App verbinden“ klicken. Hintergrund ist, dass mein neuer Stick scheinbar unter einer neuen BridgeID läuft und somit als neues Gateway angesehen wird (was nen neuen API Key notwendig machte)


    Hab dazu auch mit Erik gesprochen:


    Conbee 3 · Issue #186 · ebaauw/homebridge-deconz
    Hi Is the new Conbee III gateway allready supported? Thx Arkadi
    github.com

  • Danke Patrick_ , so hat es geklappt.


    neuen API key generieren und dann konnte ich die staleAPI keys löschen.


    OT: welche Schnittstelle nutzt Du beim Deconz III? ttyUSB0 oder ttyACM0?