Aqara Smart Video Doorbell G4 Videotürklingel - Erfahrungen

  • So wie der Artikel zu verstehen ist braucht es keinen Hub.

  • Da bin ich ja mal gespannt.


    Hässlich sieht es ja aus. Wie aus einem privaten 3D Drucker 😉

  • Sequoia Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Für mich die mit Abstand schönste unter allen Klingeln. Und den 3D Drucker will ich mal sehen, den kaufe ich sofort. Kenne keinen der so eine Oberfläche hinbekommt. Und auf den echten Bildern sieht sie noch viel schicker aus: https://www.iphone-ticker.de/a…stuetzung-startet-209563/

  • Da muss ich Patrick_ zustimmen!

    Man muss sich ja nur mal die Ring-Riegel anschauen🤢

  • Habe schon mal das App geladen, Serverstandort kann Europa gewählt werden.

    Nun bin ich echt auf die Klingel gespannt, mal sehen was sie für den Preis bietet.

    Und schon ausverkauft.

  • Tja, wer zu spät kommt ;) Die war gefühlt den ganzen Tag gestern verfügbar und bestellbar.

  • Und wir versuchen die Verfügbarkeit im Auge zu behalten und informieren über die SmartApfel App per Push. Also App laden und Mitteilungen aktiviert haben. 😃 Verwunderlich, dass das hier aus dem Forum jemand nicht eh schon gemacht haben sollte. ☺️

  • So, Türklingel ist heute gekommen und ich musste diese natürlich gleich installieren.

    Die Installation verlief eigentlich ohne Problem, wobei die Anleitung schon dürftig ist.

    Die Klingel macht einen hochwertigen Eindruck, läuft aktuell bei mir noch mit Batterien, habe heute erst ein 24 Volt Netzteil bestellt.

    Der Erfassungswinkel ist wesentlich besser als bei der Netatmo, die Montage ist auch einfacher, da hier nicht so kleine Schrauben verwendet werden.

    Homekit läuft auch, das Aqara App ist mächtig, hier muss ich mich erst mal einarbeiten.

    Familienmitglieder konnte ich auch schon einladen, diese benötigen aber einen eigenen Account und können dann auf Einladung der Familie beitreten.

    Was mir auch positiv aufgefallen ist, die Abfrage nach dem Serverstandort, hier habe ich natürlich Europa gewählt.

    Wie sicher das Ganze dann wirklich ist, kann ich natürlich nicht beurteilen.

    Der Gong hat einen guten Klang, es ist sogar möglich eigene Klingeltöne hochzuladen, werde ich mal bei Gelegenheit testen.

    Also, wenn diese qualitativ hält, ist sie meiner Meinung nach auf den ersten Blick für dieses Geld (110€) ein super cooles Teil.

    Ich werde die nächsten Tage mal weiter berichten.

  • Bei verkabelten Betrieb braucht die Aqara G4 entweder 12-24 Volt Wechselstrom oder 8-24 Volt Gleichstrom.