eufyCam 2/2C - HomeBase 2 und HomeKit

  • Hallo zusammen,


    ich habe ein Problem mit meinen Eufycam 2. Ich habe das ganze als Set inkl. Homebase 2 als Neuware gekauft.


    Alle Updates sind - Stand heute - auf den Cams und der Homebase installiert.

    Einbindung in HomeKit kein Problem - Kameras werden auch angezeigt und man kann soweit alles problemlos bedienen.


    Von anderen Kameras (über Homebridge) war ich gewohnt, dass diese Kameras alle 10 Sekunden das Standbild aktualisieren. Ich meine das Standbild, das man sieht wenn man in der Apple Home App im jew. Raum aufgerufen hat und den Raum inkl. aller HomeKit Geräte sieht.


    Hier nun das Problem: meine beiden Eufycams aktualisieren das Standbild einfach nicht. Zwar läuft der Countdown über 10 Sekunden durch, aber das Bild bleibt unverändert obwohl ich natürlich explizit z.b. meine Hand vor die Linse halte. Manchmal, aber nur selten und ohne erkennbares Muster aktualisiert die Kamera das Standbild wenn ich diese mit Absicht stark schwenke oder drehe (Bewegungserkennung?). Aktuell sind diese Kameras wegen Fehlersuche auf dem Schreibtisch und max. 1 Meter von der Homebase 2 entfernt.


    Mit anderen Kameras habe ich das Problem nicht, auch diese sind teils per WLAN oder per LAN angebunden. Hier läuft es zuverlässig.


    Vielleicht ist das ja bei den akkubetriebenen Kameras so, dass sie das Bild nicht alle 10 Sekunden aktualisieren um den Akku zu schonen?


    Wie sind da eure Erfahrungen? Verhalten sich diese Cams bei euch auch so? Vielleicht ist aber an meinem Set auch etwas defekt. Reset der Homebase und der Kameras habe ich schon etliche Male gemacht. Die Base ist übrigens per Kabel am Netzwerk.


    Gruß

    Thomas

  • Hy

    Gibt es für die Kamera Ständer


    Die Cameras haben einen 1/4"-20 UNC Gewinde-Anschluß. Du kannst also nahezu jedes Fotozubehör anschrauben oder adaptieren. Im Lieferumfang sind billige Kugelköpfe aus Plastik, deren Grundpaltte mit zwei Schraunben an Wand oder Decke befestigt werden können.

  • Ja, ist bei mir auch so. Von Anfang an.

    OK, dann habe ich noch eine Bestätigung. Auch der Eufy / Anker Support hat mir nun per Mail bestätigt, dass es bei Akku-Kameras absichtlich nicht funktioniert, damit die Akku-Lebensdauer erhöht wird. Finde ich zwar blöd gelöst, man könnte es ja als Option mit Hinweis aktivierbar machen in der App. Dann kann der Anwender zumindest selbst entscheiden ob er mit der kürzeren Laufzeit leben möchte. Werde dieses Kamera Set versuchen wieder zurückzugeben.

  • Hallo zusammen,


    ich habe 3 Eufy 2C und 1 Pan&Tilt Kamera.
    Seit einiger Zeit funktioniert die Aufnahme nicht mehr. Einstellungen sind alle mit Aufnahme und in der Eufy App wird auch aufgezeichnet.
    Hat vielleicht jemand ein ähnliches Problem und hat eine Lösung?


    Lieben Dank

  • Bohdii


    Ich hatte zwei Wochen lang zwei Eufy 2C in Betrieb. Am Anfang lief auch alles ganz gut. Aufnahmen wurden in der Eufy App und in HKSV gespeichert. Von heute auf morgen fingen dann aber die Probleme an. Entweder war eine der Kameras nicht mehr in HomeKit erreichbar oder Aufnahmen wurden nicht gespeichert oder Personen nicht mehr erkannt.


    Geholfen hat es dann, die Cams in der Eufy App kurz zu deaktivieren und / oder die Homebase neu zu starten. Aber das hielt auch nicht lange an...


    Dazu kommt noch das der Akku unter HKSV gerade mal 2 1/2 Wochen durch hielt.


    Ich habe das Set zurückgeschickt und bin nun mit der Logitech Circle View mehr als happy!

  • Hallo,

    bei mir triit derzeit folgendes auf, dass in Homekit beide Kameras als Offline gemeldet werden und kurz danach wieder als online. Habe schon alle Geräte einmal gestartet, kommt aber so ca. 1-2 mal täglich die Meldung. Hat das noch jemand?

    Die Kemeras sind 2 C und der Standort ist unverändert und der Akku jeweils fast voll.

  • Guten Tag in die Runde,


    ich habe hier eine Wlan-Mash Infrastruktur von Unifi (5x Unifi AC-Mash) im Aussenbereich aufgebaut. Meine Frage an EUch:


    Kann ich die Eufy Homebase 2 in dieses Mesh mit einbauen und würden die Eufy 2C oder Eufy 2 sich dann an den verteielten Accesspoints von Unifi anmelden bzw sich verbinden lassen?


    Lieben Dank

    Kai

  • Soweit mir bekannt ist, kommunizieren die Cam´s nur mit der Homebase. Diese lässt sich dann aber mit dem UniFi Mesh verbinden, egal welcher Access Point es ist. Finde ich ebenfalls sehr unschön, gerade weil du ja schon ein hochwertiges Mesh-Netzwerk in Betrieb hast.


    Falls es über Umwege doch eine Möglichkeit gibt die Cams direkt mit dem UniFi Netz zu verbinden, würde mich das ebenfalls sehr interessieren. Ich hab ein ähnliches Setup in Betrieb. In der Kompatibilitätsliste des homebridge-camera-ffmpeg-plugins kann ich die Eufy Cams zumindest nicht finden.





  • Das würde dann bedeuten, ich müsste überall dort wo ich eine Kamera habe, auch in der nähe eine Homebase 2 stehen haben und die dann per Wifi an die Unifi´s? Nur damit ich das richtig verstehe.

  • Ich würde die Homebase möglichst zentral platzieren (falls das möglich ist). Was die Reichweite angeht, habe ich einige Videos auf YouTube gefunden, die ein wenig Orientierung schaffen könnten. Allerdings finde ich nirgends Informationen, ob man mehrere Homebases verwenden könnte. Rein intuitiv würde ich das vermeiden.


    Die UniFi G3 Cam würdest du übrigens direkt mit deinen Access-Points verbinden können und falls du eine Homebridge betreibst auch in Homekit integrieren können (falls das überhaupt dein Ziel ist). Falls dir eher der Batteriebetrieb wichtig ist, sind die UniFi Cams aber nichts für dich.





  • Hallo,


    kann ich für die Aufnahme in Homekit auch eine Zeit UND Personen einstellen. Also jeden Tag von 23:00 bis 06:00 egal ob jemand zuhause ist und 24/7 wenn niemand zuhause ist?


    Will Nachts Tiere und Personen aufnehmen und Tagsüber unseren Garten/Pool überwachen wenn niemand zuhause ist.


    Oder muss ich dafür eine zweite Kamera daneben aufstellen? 😂😂


    Danke

  • Hallo zusammen,


    kann die 2c Hunde erkennen? Ich würde gerne meinen Vorgarten überwachen und dann auch den Verursacher bestimmter Häufchen feststellen.

    In der Eufy-App lässt sich einstellen, ob nur Menschen, oder alle Bewegungen erkannt werden sollen. Wenn du „alle Bewegungen“ auswählst, werden auch Tiere erkannt.


    Über HomeKit (mit entsprechendem Speicherplan, mindestens 200GB Speicher für 2,99€/Monat für die Aufzeichnung über 1 Cam) kannst du noch ein wenig mehr einstellen. Hier kannst du auswählen, ob Personen, Tiere, Fahrzeuge, oder alles entdeckt werden soll. Oder eben auch nur Tiere, was ja für dein Vorhaben zielführend wäre :)





  • Nochmal ne Frage zur Eufy App. Ich habe jetzt 2 Familienmitglieder für Geofence konfiguriert. Beide waren ausser Haus. Von Homekit bin ich es gewohnt, dass man dann irgendwie einen Hinweis bekommt, wenn Geofence greift.

    Ich habe zwar beide Cams zusätzlich in Homekit, jedoch will ich sie da wieder rausschmeissen.

    Die Eufy App hat aber keine Mitteilung verschickt, dass der Status nun auf abewesend ist. Macht sie das eigentlich bei euch?

  • Nochmal ne Frage zur Eufy App. Ich habe jetzt 2 Familienmitglieder für Geofence konfiguriert. Beide waren ausser Haus. Von Homekit bin ich es gewohnt, dass man dann irgendwie einen Hinweis bekommt, wenn Geofence greift.

    Ich habe zwar beide Cams zusätzlich in Homekit, jedoch will ich sie da wieder rausschmeissen.

    Die Eufy App hat aber keine Mitteilung verschickt, dass der Status nun auf abewesend ist. Macht sie das eigentlich bei euch?

    Bei mir funktioniert es. In den Homebase-Einstellungen -> Benachrichtigungseinstellungen habe ich alles ausgewählt.