Elgato Eve Thermo

  • HSV-Steph wieso sollte ich den Offset auf -1 stellen wenn allles stimmt. Einzig und alleine die gemessene Temperatur am Thermostat stimmt nicht. Ist ja nur eine Verständnisfrage. Warum von Eve gemessen 22 Grad wenn im Raum 21 Grad und wenn dann (Fehlmessung) warum heizt das Ding dann. Am Ende ist das auch Wurscht, ich stelle 21 Grad ein und im Zimmer hat es 21Grad.

  • Versuchs mal mit +0,5/+1 im Offset. Beobachte dann mal wie

    weit das Ventil öffnet und ob die eingestellte Temperatur erreicht

    wird.

  • Das hast Du falsch verstanden. Die Temperatur ist erreicht und auch im Zimmer so wie eingestellt. Nur misst der Eve Thermo ein Grad höher als vorhanden und hat das Ventil trotzdem offen. Offset 0. Das widerspricht der Logik. Aber egal das Zimmer hat die richtige Temperatur und auf das kommt´s ja an.

  • Ich glaube schon verstanden zu haben. Wenn aber das Ventil

    trotz erreichter Temperatur noch relativ weit geöffnet ist, kann ein

    Offset w.o. ausreichend sein (je nach Örtlichen Gegebenheit).

    Das Ventil wird dann nur noch wenige % oder garnicht geöffnet.

    Mögliches Beispiel sind durch das Zimmer geführte Unverkleitete

    Heizungsrohre die ein geringeres Heizen erfordern oder der Wärme

    bedürftige Nachbar im Erdgeschoss 😉. Wie auch immer, wenn’s

    funktioniert brauchst Du nichts ändern.

    .

  • Mit einem Zimmerthermometer mitten im Raum. Die Frage war ja aber warum mißt Eve 22 Grad wenn es auf 21 eingestellt ist und heizt trotzdem bei 0 Offset.

    Das Thermos misst ja nicht die Raumtemperatur sondern die am Ventil! Die 21 Grad sind ja Soll und die 22Grad IST, warum sollte nicht weiter geheizt werden .. die Temperatur muss ja gehalten werden oder möchtest du dass das Ventil geschlossen wird? Dann würde ja der Heizkörper auskühlen und muss danach volle Pulle aufdrehen.

  • Schon jemand TV OS 12.1.1.1 bzw. iOS 12.1.1 getestet ob es irgendwelche Verbesserungen bringt hinsichtlich der Homekit Probleme?

    Gestern Abend installiert und heute Morgen lief alle.

    Heute morgen lief in Bezug auf die Heizkörper alles normal, hatte aber auch vorher nie Probleme


    Ob 12.1.1. jetzt DAS Problem löst, kann ich nicht sagen, aber es macht immerhin keine neuen (bei mir).


    lg


    Torben

  • Schon jemand TV OS 12.1.1.1 bzw. iOS 12.1.1 getestet ob es irgendwelche Verbesserungen bringt hinsichtlich der Homekit Probleme?

    Also bei mir wurde leider nichts besser. Habe gestern alle OS aktualisiert, alle Geräte neu gestartet und es blieb, wie es war ;( Werde wohl in meinem zweiten Objekt kein tvOS updaten. Da ist es wohl noch unter 12 und alles läuft und ist erreichbar.

  • Hallo,


    ich habe heute gegen 17Uhr ein AppleTV4k, ein AppleTV4 und zwei iPhones auf 12.1.1 gebracht und seit dem läufts alles wunderbar, alles erreichbar und Aktionen werden ohne nennenswerte Verzögerung ausgeführt. Auch Thermostate die am anderen Ende der Wohnung sind, werden erreicht und alles wird ausgeführt. Will hoffen das es nun so bleibt. Selbst kompliziertere Aktionen die verschiedene Bedingungen abfragen, wie z.B. beliebige Änderung der Außentemperatur und irgendwer zu Hause und Außentemperatur unter 18°C führe Aktion aus (6 Thermos auf unterschiedliche Temperatur stellen) funktioniert.


    Gruß Robert

  • Also bei mir hat das Update definitiv geholfen. Zumindest bis jetzt.

    Regeln mit Bedingungen die vorher nicht funktioniert haben gehen nun wieder. Ebenso sind Tür-Kontakte und Thermostate wieder erreichbar die nach dem Update auf iOS 12 dauernd keine Verbindung hatten.

    Hoffentlich bleibt das jetzt so!

  • Ich kann auch mit dem neuen Update meine Homekit-Basis nicht auf das zentraler gelegene ATV4k festlegen. Es wechselt immer wieder mit den anderen ATV4s die Positionen. Das nervt. Aber im Gegensatz zu vor dem Update sind trotzdem alle Geräte erreichbar, davor waren viele nicht erreichbar, nämlich die, die nahe am ATV4k waren im Wohnzimmer.

  • Hat noch jemand von euch folgenden sporadischen Fehler? ->


    Hab nen Zeitplan, der z.B. von 7-9 auf 25 Grad heizt, sonst 18. Seit kurzem allerdings schließt das Ventil danach allerdings nicht mehr, d.h. der Zielwert ist wieder auf 18, die Temperatur im Raum bereits auf 27 Grad, und das Ventil bleibt weiter offen. Lässt sich erst wieder korrigieren, indem ich in der Eve App eine Kalibrierung des Thermos vornehme.


    Hab allein durch diesen Bug bereits genug Gas durchgeballert...

  • Hat noch jemand von euch folgenden sporadischen Fehler? ->


    Hab nen Zeitplan, der z.B. von 7-9 auf 25 Grad heizt, sonst 18. Seit kurzem allerdings schließt das Ventil danach allerdings nicht mehr, d.h. der Zielwert ist wieder auf 18, die Temperatur im Raum bereits auf 27 Grad, und das Ventil bleibt weiter offen. Lässt sich erst wieder korrigieren, indem ich in der Eve App eine Kalibrierung des Thermos vornehme.


    Hab allein durch diesen Bug bereits genug Gas durchgeballert...

    Die Zeitpläne waren schon immer fehlerhaft .... allerdings verstehe ich da einiges nicht ... von 7-9 auf 25 Grad, wie warm ist es dann im Zimmer zu dieser Zeit? Übrige Zeit auf 18 Grad, das ist ja schon ein großer Sprung nach unten ... und dann hat das Zimmer 27 Grad?

    Mit Ventil OFFEN meinst du 100%? Im Grunde schließt das Ventil nur bei Tür/Fenster auf 0%, ansonsten bleibt es zumindest etwas offen was ja auch gewollt ist.

  • Ja das ist bloß eine Handtuchheizung, reicht wenn die das Ventil quasi bloß öffnet um warm zu werden damit die Handtücher nach dem Duschen gut trocknen (und etwas für den Komfort).


    Dass das Ventil anschließend aber, statt wieder zu schließen, stundenlang auf bleibt und den Raum auf fast 28 Grad heizt ist echt murks. Meistens klappt es ja ganz normal.