Intercom: Alle Details zu der neuen HomeKit-Funktion

  • Quelle: https://smartapfel.de/intercom…r-neuen-homekit-funktion/

  • Wie genau meint ihr das? Da ist für mich irgendwie unverständlich: "Vorstellbar wäre auch, dass der neue Ultrawideband-Chip im HomePod Mini künftig erkennt, ob sich eine Person im selben Raum befindet und Intercom-Nachrichten dann dort abspielt."

  • "Vorstellbar wäre auch, dass der neue Ultrawideband-Chip im HomePod Mini künftig erkennt, ob sich eine Person im selben Raum befindet und Intercom-Nachrichten dann dort abspielt."

    Das ist der sogenannte U1 Chip, verbaut im HP Mini, ab iPhone 11 und AppleWatch6. Dieser kann die Entfernung der Geräte untereinander erkennen. Also wenn du mit deinem neuen iPhone dich nahe deinem HP-Mini befindest, erkennt er dieses, wird vielleicht interessant für Präsenzerkennung in Räumen.

    HomeKit Geräte / Homebridge Geräte:

    Raspberry 4 4GB | 4x Raspberrypi 3 Model B+ | Raspberry Zero | FritzBox 7490| HarmonyHub | Sonoff/Wemos/Tasmota | Danalock | Koogeek | Z-Way | Raspi-Cam | SwitchBot | Shelly | Logitech Circle2 | RavenSystem | DeCONZ



    Homebridge Plugins:

    Homebridge| Fritzbox | People | Callmonitor | Automation-Switches | Magichome-platform | Harmony | OpenHAB | ioBroker | Z-Way | Camera-FFMPEG | Website-to-Camera |

  • Person A steht im Wohnzimmer.

    Person B geht ins Schlafzimmer ohne Person A davon zu erzählen.


    Der Homepod im Schlafzimmer erkennt, dass Person B dort ankommt.


    Person A fragt über den Homepod im Wohnzimmer: "Hey wo bist du?"


    Da der Homepod im Schlafzimmer erkannt hat, das sich Person B in der Nähe befindet, wird der Intercom vom Wohnzimmer zum Schlafzimmer automatisch hergestellt ohne dass das expliziet vorher so erwähnt werden muss.


    Ich denke so ist das gemeint.

  • Die Grundfunktionen hab ich auch so verstanden. Die automatische Erkennung im Raum funktioniert aber nur, sofern man ein iPhone11> oder eine Watch6 sein eigen nennt.

    Node Version: 14.15.0, NPM Version: 6.14.4


    homebridge-fritz-platform, homebridge-tplinksmarthome, homebridge-squeezebox, homebridge-harmony

  • Hallo zusammen,


    ich habe seit ein paar Tagen iOS 14.2 auf meinen HomePods, meinem iPhone und meinem iPad installiert. Ich habe sogleich das neue Intercom ausprobiert. Mit meinem iPad klappt das auch prima. Ich kann Nachrichten senden und antworten. Sowohl auf den HomePods, als auch auf dem iPad kommen diese an. Nur auf meinem iPhone (iPhone X) will es einfach nicht funktionieren. Ich kann dort Intercom nicht einrichten. Auf dem iPad erschien sofort nach dem

    Update, als ich die Home App geöffnet hatte der entsprechende Einrichtungsdialog und ich habe in Home nun diese „Wellenlinien“ für Intercom. Auf dem iPhone fehlen diese. Auf dem iPhone fehlt auch der entsprechende Menüpunkt im Hauptmenü Einstellungen in der Home App. Lediglich wenn ich direkt die HomePods auswähle, finde ich dort den Eintrag intercom. Aber wenn ich den auswähle, ist das Menu leer.

    Ich habe schon die HomePods mehrfach neu gestartet (an denen kann es ja aber eigentlich nicht liegen, auf dem iPad geht es ja) und mein iPhone ebenfalls. Ich scheue mich noch vor zurücksetzen o. Ä., weil ansonsten eigentlich alles tadellos funktioniert.


    Hat noch jemand eine Idee woran es liegen könnte, das Intercom auf meinem iPhone X nicht funktioniert?


    Schon mal vielen Dank!

  • Ich wollte kurz die Lösung meines Problems nachhalten (ggf. hilft das ja jemandem).

    Bei mir war tatsächlich irgendwas mit der Installation nicht korrekt. Nachdem Philips Hue Adaptive Lighting ausgerollt hat und auch diese Funktion wieder auf meinem iPhone nicht verfügbar war. Wohl aber auf meinem iPad. Habe ich auf meinem iPhone die Einstellungen zurückgesetzt (nur die Einstellungen; nicht Inhalte und Daten gelöscht). Das hat dann tatsächlich sowohl Intercom sowie auch adaptive Lighting auf mein iPhone gebracht.

  • Nein. Es ist eben kein Walkie Talkie (bzw. die nicht die Funktion).

    Intercom funktioniert nur über einen HomePod.

     HomePod  >60 Hue Birnen  Ikea Tradfri  Euvy 2C  Eufy Video Doorbell 2k (2x)  7 Shelly 2.5 HK FW  8 Shelly 1 HK FW  4 Shelly Plug S HK FW  iSmartGate  Nuki 2.0  Tado

  • Danke. Am iPhone funktioniert dann also "Intercom an Badezimmer" oder "Intercom an Person" nicht, obwohl es von einem HomePod Richtung iPhone schon funktionieren würde?

    Wie bereits beantwortet.

    Ja, es funktioniert nicht.

  • Danke. Am iPhone funktioniert dann also "Intercom an Badezimmer" oder "Intercom an Person" nicht, obwohl es von einem HomePod Richtung iPhone schon funktionieren würde?

    Intercom an Badezimmer funktioniert natürlich nur, wenn dort ein HomePod steht. Das würde dann aber auch vom iPhone aus gehen.


    Gezielte Nachrichten an Personen gehen nicht, weil Intercom raumbezogen ist!